Spätfolgen von Covid-19: Forscher prüfen, ob 6 Monate nach der Genesung immer noch ein Sterberisiko besteht

Von Olga Schneider

Die Spätfolgen von Covid-19 können den Heilungsprozess verlangsamen. Der Long-Covid ist heutzutage für viele Menschen eine Realität. Laut Forschern besteht selbst bei Patienten mit einem milden Verlauf ein um 60 % höheres Sterberisiko und das bis zu sechs Monate nach der Erkrankung.

Spätfolgen von Covid-19: Neue Studie prüft, ob ein erhöhtes Sterberisiko monatelang nach der Erkrankung immer noch besteht

Long-Covid Folgen und Sterblichkeit Forscher prüfen

Die Studie wurde im Fachjournal „Nature“ veröffentlicht. Die Forscher analysierten die Daten in den Patientenakten von über 70 000 Menschen, die nicht ins Krankenhaus eingewiesen wurden und die ersten 30 Tage nach der Diagnosestellung zu Hause verbrachten. Sie stellten fest, dass bei diesen Patienten das Risiko, in den nächsten 6 Monaten zu sterben, um die 59 % höher war, als bei Menschen, die nicht an Covid erkrankt waren. 2,3 % der Teilnehmer in der Beobachtungsstudie sind in den 6 Monaten nach der Covid-Diagnose verstorben.  Im Vergleich dazu sind nur 1,4 % der Probanden in der Kontrollgruppe (Menschen, die an Covid nie erkrankt waren) in diesem Zeitraum verstorben.

Die Forscher verglichen auch die Sterberaten bei Patienten mit Covid und Patienten mit Grippe, die ins Krankenhaus eingewiesen wurden. Sie stellten fest, dass 30 Tage nach der Diagnose das Sterberisiko bei Covid-Patienten 51 % höher als bei Grippe-Patienten war.

Die Forscher weisen allerdings darauf hin, dass diese Studienergebnisse nicht aussagekräftig sind. Zum einen, weil alle Probanden ehemalige Soldaten über 60 Jahre waren. Zum anderen, weil der Anteil der Frauen unter 20 % lag. Es sind weitere Studien notwendig, aber die Ergebnisse sind ein Anzeichen dafür, dass Covid-19 für einige Patienten eine Krankheit mit Langzeitfolgen ist.

Spätfolgen bei Covid-19: Forscher warnen, dass neue Therapieansätze für Patienten mit Long-Covid notwendig sind

Spätfolgen von Covid-19 Sterblichkeit nach 6 Monaten

Nach einem Aufenthalt im Krankenhaus brauchen die meisten Covid-Patienten noch lange Zeit, um sich zu erholen. Oft dauert der Heilungsprozess monatelang. Die Forscher warnen, dass die Mediziner neue Therapieansätze für Patienten mit Long-Covid entwickeln sollen. In Zukunft werden voraussichtlich immer mehr Menschen eine Behandlung für Long-Covid brauchen.

Zu der Studie

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig