Ryan Reynolds bietet nun Telefondienste an: Der Schauspieler beteiligt sich am US-amerikanischen Mobilfunknetz

Deadpool und Detective Pikachu Star Ryan Reynolds hat jetzt eine Anteil an einem preiswerten Mobilfunkanbieter namens "Mint" gekauft. Der 43-jährige kanadische Schauspieler besitzt laut TechCrunch inzwischen mehr als 25 Prozent des noch jungen Geschäfts, aber Mint Mobile äußert sich nicht zur Bewertung des Unternehmens. In einer Erklärung erklärte die Firma, dass der Schauspieler bei der Kommunikation und dem Marketing, sowie bei strategischen Entscheidungen behilflich sein wird.

Ryan Reynolds als Eigentümer einer Telefongesellschaft

deadpool anzug schauspieler ryan reynolds mit telefondienst angebot

Mint wurde im August 2016 als Teil des kalifornischen Unternehmens Ultra Mobile als reiner Online-Mobilfunknetzbetreiber (MVNO) im Netz von T-Mobile eingeführt. Sie besitzen jedoch nicht das Mobilfunknetz selbst, sondern schließen mit Unternehmen eine Vereinbarung. Seit Oktober diesen Jahres ist Mint also ein eigenständiges Unternehmen, das sich auf günstigere Prepaid-Pläne für Familien und Jugendliche mit niedrigem Einkommen spezialisiert hat.

Nach Ryan Reynolds ist das Ganze ein bisschen unkonventionell, weshalb er es zu mögen scheint. „Prominente investieren im Allgemeinen in hochwertige Produkte wie Hautpflege oder köstliche Gin-Unternehmen. Dennoch macht Mint die drahtlose Verbindung zu einem Zeitpunkt erschwinglicher, an dem der Durchschnittsamerikaner 65 US-Dollar im Monat zahlt. Ich freue mich darauf, mich für eine praktischere Herangehensweise an die wichtigsten Technologien einzusetzen. “, sagt der Schauspieler.

Praktische Investition

mobilfunknetzbetreiber mint mit ryan reynolds als eigentümer

In den USA nutzen nur sieben von 100 Mobilfunkanbietern ein MVNO. Nach dem Zusammenschluss von T-Mobile und Sprint in den USA dürfte die Präsenz jedoch zunehmen. Mit dem Hollywood-Engagement von Herrn Reynolds, der über eine große Präsenz in den sozialen Medien verfügt (33,8 Millionen bzw. 15 Millionen Follower auf Instagram und Twitter), möchte Mint die Aufmerksamkeit einer jüngeren Zielgruppe auf sich ziehen.

Dies ist der zweite "Eigentumsanteil", den Reynolds in den letzten Jahren gekauft hat. Im Februar 2018 kaufte der Schauspieler einen erheblichen Anteil des US-amerikanischen Gin-Herstellers Aviation American Gin. Er wurde dann dessen "Creative Director" und spielte in der Werbung für die Marke mit. Oder, wie er es selbst ausdrückt: "Ich werde mit Unterbrechungen fotografiert, während ich meine Kiefermuskulatur zusammenhalte und auf Dinge zeige und nicke."

hollywoodstar ryan reynolds spielt detective pikachu Mehr darüber können Sie hier lesen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN