Ryan Gosling wird Ken an der Seite von Margot Robbie im neuen Film über „Barbie“ spielen

Von Charlie Meier

Der Hollywoodstar Ryan Gosling befindet sich Berichten zufolge in den letzten Verhandlungen, um in einem Film über die ikonischen Barbie-Puppen als Ken neben Margot Robbie zu spielen. Angesichts seines vollen Terminkalenders verzichtete Gosling zunächst darauf, die Rolle zu spielen. Insider berichteten jedoch, dass sich die Vorproduktion hinzog und das Studio hartnäckig blieb. Dabei war er ihre einzige Wahl. Dann wurde in seinem Terminkalender etwas frei, was es ihm ermöglichte, sich anzumelden. Der Schauspieler stehe dementsprechend kurz vor der Vertragsunterzeichnung, und der Film steht kurz vor grünem Licht. Die Hoffnung wäre, im Jahr 2022 zu drehen. Regisseurin Gerwig hat das Drehbuch mit Noah Baumbach geschrieben.

Verfilmung von „Barbie“ mit Ryan Gosling an der Seite von Margot Robbie

die ikonische puppe ken wird vom hollywoodstar verkörpert

Der 40-jährige Schauspieler aus dem Film „The Notebook“ würde sich verkleiden, um den ikonischen Mattel-Charakter neben Margot Robbie (31) zu spielen. Letztere hat sich als Hauptdarstellerin im Actionfilm von Warner Brothers verpflichtet. Gosling hat nicht öffentlich über die Verhandlungen gesprochen, aber er soll die Rolle zunächst unter Berufung auf seinen vollen Terminkalender weitergegeben haben. Studio-Manager glaubten jedoch, dass Gosling die einzige Wahl sei, um Ken zu spielen. Jetzt ist Gosling Berichten zufolge bereit, auf der gestrichelten Linie zu unterschreiben, wobei die Dreharbeiten Anfang nächsten Jahres beginnen sollen. Die Indie-Filmregisseure Greta Gerwig („Lady Bird“, „Little Women“) und ihr Partner Noah Baumbach („Marriage Story“, „The Squid and the Whale“) haben das Drehbuch geschrieben. Dies bedeutet, dass der Film wahrscheinlich eine skurrile Interpretation der fiktiven Liebesgeschichte von Barbie und Ken sein wird.

zukünftige rolle von ryan gosling als ken im film barbie mit margot robbie

Margot Robbie stand vor fast drei Jahren zum ersten Mal mit dem „Barbie“-Film in Verbindung, als ihr Casting im Januar 2019 stattfand. Der Film hat jedoch aufgrund von widersprüchlichen Zeitplänen und der COVID-19-Pandemie mehrere Verzögerungen erlebt. Währenddessen wird Ryan Gosling das nächste Mal im Action-Thriller „The Grey Man“ auf den Bildschirmen zu sehen sein. Der zweifache Vater wird einen CIA-Agenten in dem Netflix-Film mit großem Budget spielen. Dessen Produktion hat angeblich satte 200 Millionen Dollar gekostet. Chris Evans spielt auch in dem Blockbuster mit und hat kürzlich Fotos von Prellungen geteilt, die er sich am Filmset zugezogen hat.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig