Raucherentwöhnung Tipps während der COVID-19-Pandemie im Jahre 2021

Von Charlie Meier

Als Neujahrsvorsatz beschließen viele Raucher, damit aufzuhören und hier können Sie einige nützliche Raucherentwöhnung Tipps finden. Rauchen ist außerdem auch ein Risikofaktor für schwere COVID-19-Infektionen, daher ist das Aufhören wichtiger als je zuvor, so Gesundheitsexperten. Mit einigen einfachen Schritten, die Sie dank dieser Ratschläge befolgen, können sich Ihre Erfolgschancen also deutlich erhöhen.

Raucherentwöhnung Tipps für bessere Gesundheit

mit dem rauchen aufhören während der sars cov 2 pandemie

Die Experten deuten an erster Stelle darauf hin, dass die Umstellung auf elektronische Zigaretten keine Alternative zum Rauchen darstellt. E-Zigaretten sind nämlich auch nikotinhaltige Tabakerzeugnisse, und die Gesundheitsbehörden haben bisher keine davon als Hilfsmittel und Raucherentwöhnung Tipps zugelassen. Lernen Sie also am besten aus früheren Erfahrungen. Die meisten Raucher haben bereits versucht, mit dem Rauchen aufzuhören. Sie können sich so entmutigen lassen, wenn sie auf frühere gescheiterte Versuche zurückblicken. Analysieren Sie stattdessen, was Ihnen bei früheren Versuchen geholfen hat und was Sie diesmal anders machen, wie Experten empfohlen haben. Sie müssen auch nicht alleine aufhören. Die Teilnahme an einem Tabakberatungsprogramm kann Ihre Erfolgschancen in Kombination mit Medikamenten um bis zu 60 % verbessern. Sprechen Sie also am besten mit einem Arzt über zugelassene Medikamente, damit Sie aufhören können. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen und verwenden Sie diese für die gesamte vorgeschriebene Dauer.

Jeder Raucher kann also mit dieser gesundheitsschädlichen Gewohnheit aufhören. Finden Sie die richtige Kombination von Techniken für Sie und geben Sie nicht auf. Ausrutscher, wie beispielsweise ein Zug oder ein paar Zigaretten zu rauchen, treten dabei jedoch häufig auf. Diese bedeuten aber nicht gleich Misserfolg. Das Wichtigste ist, es weiter zu versuchen. Die COVID-19-Pandemie bietet Menschen die Möglichkeit, wenn sie bereit sind, die nachgewiesene Unterstützung bei der Raucherentwöhnung zu finden, die sie benötigen, so die zuständigen Behörden. Mit dem Rauchen aufzuhören, wird Ihre Gesundheit sofort verbessern und möglicherweise auch die Wahrscheinlichkeit einer schweren Erkrankung durch COVID-19 verringern. Es ist also der perfekte Weg, um sich auf ein gesundes neues Jahr und viele weitere solche in der Zukunft vorzubereiten.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig