Wie ein fermentiertes Produkt aus Sojabohnen gegen Asthma und Atemwegserkrankungen wirkt

Von Charlie Meier

Eine neue Studie zeigt, dass ein fermentiertes Produkt aus Sojabohnen namens ImmuBalance die Entzündung der Atemwege bei Asthma unterdrückt. Asthma bronchiale verursacht Symptome wie Keuchen und Husten aufgrund einer chronischen Atemwegserkrankung. Es gibt jedoch keine grundlegende Behandlung dafür, was den Wunsch nach neuen Präventions- und Behandlungsmethoden aufkommen lässt. Nun haben die Forscher herausgefunden, dass in einem mit fermentiertem Sojaprodukt behandelten Mausmodell die mit Asthma assoziierten weißen Blutkörperchen signifikant reduziert waren. Diese sind als Eosinophile bekannt.

Könnte ein fermentiertes Produkt aus Sojabohnen eine Asthmatherapie ermöglichen?

natürliche mittel zur behandlung von asthma bronchiale gegen allergische atemwegserkrankungen

Neben einer Abnahme von Entzündungen und Schleim um die Bronchien beobachtete das Forschungsteam außerdem auch eine Unterdrückung von Proteinen, die eine eosinophile Entzündung auslösen. Ungleichgewichte im Darmmikrobiom könnten Berichten zufolge am Immunsystem und allergischen Erkrankungen beteiligt sein. Laut den Studienautoren könnten dementsprechend fermentierte Ballaststoffe, wie sie in Soja vorkommen, bei allergischem Asthma positive Auswirkungen haben. In der Studie haben die Wissenschaftler die Auswirkungen eines solchen Ungleichgewichts auf Asthma untersucht, indem sie Mausmodellen mit Asthma mit ImmuBalance angereichertes Futter verabreichten. In der damit behandelten Gruppe war die Anzahl der Eosinophilen signifikant reduziert. Darüber hinaus konnte so ein Produkt aus Sojabohnen die Entzündung um die Bronchien und die Schleimproduktion im Bronchialepithel verhindern.

fermentiertes produkt aus sojabohnen herstellen und entuzündungen damit behandeln

Die Forscher haben außerdem auch die Expression von Th2-Zytokinen und dem Immunglobulin-Serum-IgE, die eine eosinophile Entzündung induzieren, gemessen. Angesichts der Ergebnisse im Vergleich zu Mäusen, die eine normale Ernährung erhielten, haben sie diese als signifikant unterdrückt festgestellt. Die histologische Analyse der Lunge zeigte, dass ImmuBalance die Infiltration von Entzündungszellen und die Schleimproduktion der Atemwege hemmte. In der klinischen Praxis sind Steroid-Inhalationsmittel die Grundlage von Asthmabehandlungen, jedoch sind ihre Nebenwirkungen bekannt. Dies erklärt der leitende Professor dieser Studie, Tomoya Kawaguchi. Darüber hinaus konnten die neuen Erkenntnisse nahelegen, dass die Einnahme von fermentierten Sojabohnenprodukten als ergänzende, nebenwirkungsarme Bewältigungsstrategie zu Asthma empfohlen werden sollte.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig