Plácido Domingo: Die LA Oper wird Belästigungsvorwürfe untersuchen

Placido Domingo sexuell Frauen belästigt haben

In der vergangenen Woche warfen mehrere Frauen dem Opernsänger Plácido Domingo vor, er hätte sie sexuell belästigt. Jetzt möchte die Oper in Los Angeles die Vorwürfe untersuchen und Maßnahmen ergreifen, sollten sie sich bestätigen. Bedeutet das ein Karriere-Ende für den Opern-Star und ist er wirklich schuldig?

Plácido Domingo: Neun Frauen und zahlreiche Zeugen sagen gegen den Opernsänger aus

Erzwungene Umarmungen, ständige Anrufe in der Nacht, Geschäftsessen zu zweit: Die neun Frauen erzählten viele Details über die angebliche Belästigung. Manche haben jahrelang daran gelitten. Zahlreiche Zeugen bestätigen, dass es wirklich in der Opernwelt schon längst bekannt sei, dass Plácido Domingo junge Frauen am Anfang ihrer Karriere sexuell missbrauche. Deswegen wurden viele Frauen davor gewarnt, sie sollen sich nie mit ihm am Abend treffen oder bei einem Geschäftsessen Alkoholgetränke bestellen. Die Frauen hatten Angst, ihn zurückzuweisen, da er viele Beziehungen in der Branche hat. Manche erzählten, sie wollten ihre Arbeit nicht verlieren und haben deswegen nachgegeben.

Ein Sprecher für den Opernsänger hatte in der vergangenen Woche erklärt, Plácido Domingo habe nur die besten Absichten gehabt. Er habe immer gedacht, dass alle seine Beziehungen einvernehmlich waren. In einem Presse-Statement äußerte er sich dazu und erklärte, dass die Vorwürfe, so wie sie aufgelistet sind, unkorrekt seien.

Plácido Domingo: Die Oper in Los Angeles leitet Untersuchungen gegen ihn ein

Placido Domingo sexuelle Belästigung vorgeworfen

Für lange Zeit galt Plácido Domingo als der Star der LA Oper und war auch ihr Leiter. Nachdem aber die Oper in Philadelphia ein Konzert mit seiner Teilnahme absagte, kommt auch Schlimmeres auf ihn zu. Die Oper in Los Angeles möchte nun eine Untersuchung durchführen und prüfen, ob Sängerinnen oder Tänzerinnen dort sexuell belästigt wurden.  Wie geht es nun mit der Karriere des Opernsängers weiter? Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sich die Staatsanwaltschaft in den USA nicht zu den Vorwürfen geäußert. Es werden nur interne Untersuchungen in mehreren Opern in den USA durchgeführt. Sollte herauskommen, dass die Vorwürfe stimmen, kann man davon ausgehen, dass der Opernsänger auch weitere Auftritte absagen muss.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN