Moringa Wirkung: Was genau steckt hinter der Wunderpflanze aus Indien?

Autor: Lisa Hoffmann

Von Acai Beeren über Ingwer bis hin zu Chia Samen - zahlreiche Superfoods liegen seit Jahren voll im Trend und immer mehr Menschen verwenden diese als gesunde Zutat zu Smoothies, Backwaren und gesunden Gerichten zu. Falls Sie in letzter Zeit durch Ihren Instagram Newsfeed gestöbert sind, ist Ihnen möglicherweise ein ganz neuer Foodtrend aufgefallen. Die Rede ist von Moringa oleifera, oder in Deutschland auch noch als Trommelstockbaum oder Meerrettichbaum bekannt. Die Pflanze stammt aus Indien und wird seit Jahrhunderten in östlichen Kulturen zur Behandlung von unterschiedlichen Krankheiten verwendet. Doch bevor Sie das Wundermittel zu Ihrer Ernährung hinzufügen, ist es wichtig, mehr über die Moringa Wirkung und die potenziellen Vorteile und Nebenwirkungen zu erfahren. Alles, was Sie wissen sollten, finden Sie gleich in unserem Artikel!

Moringa Wirkung Gesundheit Hautpflege Hausmittel

"Wer einen Moringa Baum im eigenen Garten hat, hat immer einen Arzt bei sich." ist ein altes ayurvedisches Sprichwort, das schon auf die Wichtigkeit und die positiven Eigenschaften der Pflanze schließen lässt. Nicht umsonst wird Moringa noch als Wunderbaum gekennzeichnet - es enthält einen sehr hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien. Darüber hinaus enthält es alle neun essentiellen Aminosäuren, die unser Körper benötigt. In der alternativen Medizin wird Moringa verwendet, um Blutdruck zu senken, Kopfschmerzen zu lindern, das Immunsystem zu stärken und noch vieles mehr. Obwohl es einige wissenschaftliche Studien über die Vorteile der Pflanze gibt, basieren die meisten davon auf Tierversuchen. Daher sind weitere Erforschungen nötig.

Was ist Moringa?

Moringa Wirkung Gesundheit Diabetes Bluthochdruck Hausmittel

Da alle Teile des Moringa Baumes - Blätter, Samen, Rinde, Wurzeln, Blüten und Schoten technisch essbar sind, ist er unglaublich nützlich. Am häufigsten ist es allerdings meisten in Pulver oder Tabletten als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Die Blätter haben einen Spinat ähnlichen Geschmack und passen perfekt zu Curries, Salaten und leckeren Eintöpfen. In Pulverform schmeckt es ähnlich wie andere grüne Superfoods wir zum Beispiel Matcha oder Spirulina. Eine Studie der Zeitschrift "Food Science and Human wellness" ergab, dass Moringa folgende Nährstoffe liefert:

  • 17 mal mehr Kalzium als Kuhmilch
  • 15 mal mehr Kalium als Bananen
  • 4 mal mehr Eiweiß als Eier
  • 10 mal so viel Vitamin A wie Möhren
  • 25 mal mehr Eisen als Spinat.

Jedoch handelt es sich dabei um die Nährwerte nur bei den frischen Blätter, und nicht etwa bei Pulver oder Moringa Tee.

Die positive Moringa Wirkung auf unsere Gesundheit

pflanzliche Proteinquellen Moringa Tee gesund Wirkung

In der Volksmedizin kamen die Samen zur Behandlung von Magenschmerzen, Gelenkschmerzen, Sehstörungen und zur Unterstützung der Verdauung zum Einsatz. Die Moringa Blätter und die Stängel werden gegen Diabetes, Asthma, Bronchitis, Änamie und noch vieles mehr verwendet. Darüber hinaus hat es eine starke antibiotische Wirkung gegen eine Vielzahl von Krankheitserregern, einschließlich Salmonella typhimirium, Candida albicans und Helicobacter pylori.

  • Moringa zur Behandlung von Diabetes Typ 2 - Neueste wissenschaftliche Studien haben bestätigt, dass Moringa tatsächlich bei der Bekampfung von Diabetes helfen kann und nachweislich den Blutzuckerspiegel senkt. Eine kleine klinische Studie, die 2018 in der Zeitschrift "Nutrients" veröffentlich wurde, ergab, dass bereits eine einzelne 8 Gramm Dosis Moringa Pulver am Tag nach 40 Tagen zu einem Rückgang der Blutzuckerwerte bei Menschen mit Diabetes Typ 2 um ganze 28% führt.
Natürliche Mittel gegen Diabetes Moringa Tee Wirkung
  • Zur Behandlung und Vorbeugung von Herz-Kreislauf Erkrankungen - Heutzutage ist Bluthochdruck eine der am häufigsten auftretenden Krankheiten und die Wahrscheinlichkeit, daran zu erkranken, steigt mit dem Alter erheblich an. Die positive Moringa Wirkung zur Senkung des Bluthochdruckt wurde im Jahr 2019 durch eine an Ratten durchgeführte Studie bereits bestätigt.
  • Moringa Wirkung bei Asthma und weiteren Atemwegerkrankungen - Eine von der Zeitschrift "Frontiers in Pharmacology" durchgeführte Studie ergab, dass die tägliche Einnahme von 4 Gramm Moringa Pulver über 3 Wochen die Symptome und Beschwerden bei Asthma verringert und die Lungenfunktion verbessert.
  • Gegen Blutarmut - Bei einer Anämie sind entweder die Anteile an roten Blutkörperchen im Blutvolumen zu niedrig oder der Hämoglobingehalt des Blutes ist vermindert. Meistens davon betroffen sind Frauen im Alter zwischen 18 und 40 Jahren und die Ursachen dafür sind vielseitig. Neben chronischen Erkrankungen, Blutungen und Infektionen tritt eine Blutarmut in Folge einer Mangelernährung oder Eisenmangel ein. Eisen und Folsäure zählen zu den wichtigsten Inhaltsstoffen von Moringa und eine ausreichende Einnahme könnte zur Behandlung von einer Änamie von Vorteil sein.

Weitere Vorteile der Wunderpflanze für unsere Gesundheit

Moringa Öl Rezepte Pesto selber machen
  • Stärkt das Immunsystem - Die Aufrechterhaltung eines starken Immunsystems ist sehr wichtig, um uns erfolgreich vor Infektionen und Krankheiten zu schützen. Die Moringa Blätter sind eine hervorragende Quelle für Eisen und Vitamin A - zwei Inhaltsstoffe, die für die normale Funktion des Immunsystems unerlässlich sind.
  • Fördert das Muskelwachstum - Auch Leute, die regelmäßig Sport treiben, können von der positiven Moringa Wirkung profitieren. Um fit zu bleiben, ist eine Ernährung reich an Aminosäuren für die Sportler von großer Bedeutung. Wie bereits erwähnt, enthält Moringa alle 9 essentiellen Aminosäuren und genau das macht es zu einem hervorragenden Lieferant. Dazu noch bestehen die Blätter zu fast 30% aus Protein, welches das Muskelwachstum fördert.
Moringa Olefeira Nebenwirkungen gesunde Ernährung
  • Hilft bei Stress und Depresionnen - Eine Studie des "Research Journal of Pharmacology and Pharmacodynamics" aus dem Jahr 2011 bestätigte, dass die Blätter des Moringa Baums ein starkes, natürliches Adaptogen sind. Adaptogene wirken entspannend und werden seit Jahrhunderten in der ayurvedischen und chinesischen Medizin dafür eingesetzt, Stress abzubauen und die Aufmerksamkeit und Konzentration zu verbessern.
  • Moringa ist die ideale Quelle für pflanzliches Protein - Egal, ob Sie Vegetarier oder Veganer sind oder einfach nur versuchen, Ihren Fleischkonsum zu reduzieren, es ist nicht immer einfach, eine geeignete pflanzliche Proteinquelle zu finden. Hier kommt der Wunderbaum ins Spiel - bereits 1 EL Moringa Pulver liefert 3 Gramm Eiweiß und enthält deutlich mehr Eisen als Spinat.

Moringa für strahlende und gesunde Haut

Gesichtsmaske selber machen Moringa Wirkung Hautpflege Tipps Hausmittel

Vitamin A ist wichtig für eine strahlende und gesunde Haut und Vitamin E schützt die Hautzellen vor oxidativem Stress und bekämpft freie Radikale. Und Moringa enthält eine große Menge von den beiden Vitaminen. Freie Radikale entstehen durch Luftverschmutzung, ungesunde Ernährung und Sonneneinstrahlung. Sie schädigen die Zellen und können zu einer vorzeitigen Hautalterung führen. Das Gegenmittel - schützende Hauptflege Produkte reich an Antioxidantien wie Polyphenolen und Flavonoiden.

Superfood grüne Smoothies Rezepte Moringa zum Abnehmen

Für die positive Moringa Wirkung auf die Haut ist zum Einen der außergewöhnlich hohe Gehalt an Antioxidantien und zum Anderen der Inhaltsstoff Zeatin verantwortlich. Sie sorgen für eine schnellere Regenartion der Haut und wirken oxidativem Stress und dem Alterungsprozess entgegen. Darüber hinaus sind sie in den Blätter und damit im Pulver und in dem Moringa Öl enthalten. Vorteilhaft für die Haut sind somit sowohl die innere Einnahme als auch die äußerliche topische Anwendung. Die Vorteile für die Haut des Wunderbaumes sind so groß, dass Moringa Pulver eins der ersten Lebensmittel ist, das jemals in der Beauty Hall des renomierten Londoner Kaufhauses "Liberty" verkauft wurde.

Eine Wunderwaffe zur Wasseraufbereitung

Moringa Wirkung bei Diabetes Hausmittel Bluthochdruck

Neben der Verwendung von Moringa als Nahrungsmittel und Heilpflanze, wurde vor kurzem eine weitere Anwendungsmöglichkeit des Wunderbaumes entdeckt. Es wurde bewiesen, dass die Samen als natürliche Koagulantien wirken und dadurch zur Wasserreinigung verwendet werden können. Eine Studie aus dem Jahr 2014 kam zum Ergebnis, dass der Einsatz von Moringasamen zu fast 100% die Bakterien und Viren im verschmutzten Wasser entfernt.

Greifen Sie nur zu Produkten von hoher Qualität

Moringa Tee Kochen Rezept gesunde Kaffeealternativen

Der Markt ist mittlerweile mit Moringa Produkten überfüllt und deswegen empfehlen wir Ihnen, sich für ein hoch qualitatives Produkt zu entscheiden. Überprüfen Sie die Inhaltsstoffe und achten Sie darauf, dass es aus einem biologischen Anbau ohne Pestizide kommt. Pulver und Tabletten werden in verschiedenen Ländern hergestellt und können sich in der Qualität sehr stark unterscheiden. Also lieber erstmal gut recherchieren und erst dann kaufen.

Sind Nebenwirkungen bekannt und wer sollte Moringa lieber nicht verwenden?

Moringa Pulver Nebenwirkung Ernährung für schwangere Frauen

Obwohl Moringa im Allgemeinen als sehr gesund bezeichnet wird und keine bekannten Gründe dafür gibt, wieso man es in Maßen nicht konsumieren sollte, ist in manchen Fällen etwas mehr Vorsicht beim Verzehr geboten.

  • Schwangere oder stillende Frauen - Sollten Moringa lieber verwenden. Aufgrund der Chemikalien, die in der Wurzel, Rinde oder den Blüten enthalten sind, kann es zu einem Fehlgeburt kommen.
  • Da Moringa den Blutzucker und den Blutdruck senken kann, darf es nicht mit weiteren Medikamenten zur Behandlung von Diabetes oder Bluthochdruck zusammengenommen werden. Daher ist es empfehlenswert, sich erstmal mit Ihrem Arzt zu konsultieren.
Moringa Pulver Rezepte gesunde Kaffee Alternativen
  • Die in Moringa enthaltenen Phytat und Senfölglycoside können jedoch bei Verzehr in großen Mengen zu Durchfall oder Magenschmerzen führen. Damit sich der Körper langsam daran gewöhnt, raten Gesundheitsexperte, mit kleineren Mengen zu beginen und zu beobachten, wie man sich danach fühlt. Um Nebenwirkungen vorzubeugen, sollte die tägliche Einnahme nach und nach langsam erhöht werden. 1/2 bis 1 Teelföffel pro Tag eignen sich optimal zum Anfang.
  • Diejenigen, die genug Eisen über die Ernährung zu sich nehmen, müssen mit dem Verzehr von Moringa vorsichtig sein. Während ein Eisenmangel gefährlich ist, kann zu viel Eisen im Körper zu Magen-Darm Beschwerden wie Verstopfung, Erbrechen und Übelkeit führen.
Moringa Pulver wie verwenden gesunde Superfoods



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig