Medikament bei bipolarer Störung vielversprechend gegen COVID-19

Von Charlie Meier

Ein weiteres, existierendes Medikament bei bipolarer Störung könnte sich nach neuen Studienergebnissen als wirksam gegen COVID-19 erweisen. Auf Computermodellen basierende Untersuchungen haben ergeben, dass Ebselen ein vielversprechendes Arzneimittel gegen Sars-CoV-2 sein könnte. Darüber hinaus könnte die jüngste Studie dazu beitragen, dies als neue Behandlung bei COVID-19 zu entwickeln. Die Ergebnisse liefern außerdem auch Hinweise darauf, welche anderen bestehenden Arzneimittelwissenschaftler bei der Suche nach wirksamen Therapien Vorrang haben sollten.

Kann ein Medikament bei bipolarer Störung auch Coronavirus bekämpfen?

medikament bei bipolarer störung wirksam gegen coronavirus

Das plötzliche Auftreten und die rasche Ausbreitung von Coronavirus hat eine beträchtliche Menge an Forschung zu möglichen Behandlungen und Therapien katalysiert. SARS-CoV-2 weist viele Ähnlichkeiten mit anderen Coronaviren auf, wie zum Beispiel das schwere akute respiratorische Syndrom (SARS). Laut den Autoren der neuen Studie ist es jedoch möglicherweise nicht wirksam, SARS-Medikamente für COVID-19 wiederzuverwenden. Behandlungen und Therapien sind wichtig, da ein Impfstoff gegen SARS-CoV-2 Jahre entfernt sein könnte. Obwohl sich die Forscher schnell auf einen Impfstoff zubewegen, ist es wichtig, Wege zu finden, um entweder den Schweregrad von COVID-19 oder die Wahrscheinlichkeit einer Person, sich mit ihm zu infizieren, zu verringern. Es kann jedoch viele Jahre dauern, bis sich selbst medikamentöse Behandlungen entwickelt haben. Wissenschaftler müssen diese sorgfältig überprüfen, um sicherzustellen, dass sie für den allgemeinen Gebrauch sicher sind.

Im Gegensatz zu Impfstoffen können vorhandene Medikamente, die Wissenschaftler bereits getestet und überprüft haben, viel früher in der Klinik eingesetzt werden. Frühere Untersuchungen legen nahe, dass Ebselen Enzyme in SARS-CoV-2 hemmen könnte, die für die Replikation in einer Wirtszelle wesentlich sind. Insbesondere hemmt es die Hauptprotease des Virus, die als "MPro" bekannt ist. Wie alle Viren breitet sich SARS-CoV-2 durch Replikation aus und übernimmt Zellen in einem Wirtsorganismus. Durch die Hemmung der Replikation hat das Immunsystem eine bessere Chance, das Virus zu bekämpfen, wodurch möglicherweise die Dauer und der Schweregrad von COVID-19 verringert werden. Die jüngsten Untersuchungen haben also Ebselen genauer betrachtet, um besser zu verstehen, ob es gegen SARS-CoV-2 wirksam sein kann. Dies ist wichtig, da erste Studien, die vielversprechende bestehende Medikamente identifizieren, von Vereinfachungen abhängen. Diese Vereinfachungen ermöglichen es Wissenschaftlern, große Datenbanken schnell zu verarbeiten, können jedoch Fehler verursachen.

Perspektiven für die Behandlung

computer modell coronavirus ebselen vielversprechend mpro spike proteine

In der Vergangenheit haben Ärzte Ebselen zur Behandlung von bipolaren Störungen und Hörverlust eingesetzt. Studien haben außerdem auch gezeigt, dass es antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Infolgedessen haben Wissenschaftler bereits gezeigt, dass Ebselen sicher ist. Um das Potenzial von Ebselen als Grundlage für eine Behandlung von COVID-19 zu untersuchen, erstellten die Forscher hoch entwickelte Computermodelle sowohl von Ebselen als auch von der Hauptprotease Mpro. Sie fanden heraus, dass Ebselen das Enzym wahrscheinlich auf mehr als eine Weise wirksam hemmt. Dies sind gute Nachrichten in Bezug auf Ebselens möglichen Einsatz gegen COVID-19.

So ein Medikament bei bipolarer Störung beschreibt jedoch auch eine weitere Sicherheitslücke im Virus. Diese könnten die Wissenschaftler bei der Suche nach anderen Medikamentenkandidaten ebenfalls berücksichtigen. Entscheidend ist, dass die jüngste Studie nur die potenzielle Wirksamkeit des Arzneimittels zeigt. Es werden Versuche in der Praxis erforderlich sein, um festzustellen, ob die Ergebnisse außerhalb des Labors zutreffen. Die Autoren der Studie planen, ihre Suche nach den Schwachstellen von SARS-CoV-2 fortzusetzen.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig