Julian Assange in London verhaftet, nachdem Ecuador ihm das Asyl entzogen hat

Julian Assange in London verhaftet

Julian Assange, der Gründer von Wikileaks, wurde am Donnerstag Morgen in der ecuadorianischen Botschaft in London festgenommen, wo er seit 2012 unter diplomatischem Schutz lebte. Die Londoner Polizei sagte in einer Erklärung, dass sie vom ecuadorianischen Botschafter „eingeladen“ wurden, Assange zu verhaften, nachdem die Regierung des lateinamerikanischen Landes ihm das diplomatische Asyl entzogen hatte.

Das Video, in dem Assange aus der Botschaft gezogen wurde, wurde in einem Livestream der russischen Nachrichtenagentur Ruptly festgehalten.

Assanges Anwalt, Jen Robinson, twitterte, dass sie nicht nur wegen Verletzung der Kautionsbedingungen im Vereinigten Königreich, sondern auch wegen eines Auslieferungsersuchens der USA festgenommen worden sei.

Der ecuadorianische Präsident Lenín Moreno

Der ecuadorianische Präsident Lenín Moreno veröffentlichte eine Video-Erklärung auf Twitter, in der er seine Entscheidung erklärte, Assange das von seinem Vorgänger gewährte diplomatische Asyl zu entnehmen. Er beschuldigte Assanges Verhalten als „unhöflich und aggressiv“. Er hat gegen Regeln verstoßen und sich in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten eingemischt.

Moreno sagte auch, die britischen Behörden ihm die Garantie gegeben hatten, dass der Häftling nicht in ein Land ausgeliefert werde, in dem er gefoltert oder von Todesstrafe bedroht werden könnte. Dies schien ein klarer Hinweis auf die Vereinigten Staaten zu sein.

Die Botschaft von Ecuador in London

Wikileaks hat in den letzten Wochen behauptet, Ecuador habe sich gegen Assange gewandt, nachdem Fotos, Videos und Privatgesprächen des ecuadorianischen Präsidenten veröffentlicht wurden. Damals teilte der Präsident mit, dass Assange nicht das Recht habe, „private Accounts oder Telefone zu hacken“, während er diplomatisches Asyl genießt.

Die New York Times berichtete, Moreno habe versucht, der Wikileaks-Gründer wegen Schuldenerlass an die USA zu verkaufen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!