Jeff Bridges feiert heute seinen 70. Geburtstag: Der Dude aus dem Film Big Lebowski mit unvergesslichen Rollen

Der amerikanische Schauspieler Jeff Bridges, der vor allem als Fryer, der Dude, im Film Big Lebowski viele beeindruckte, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Der Hollywood-Star hat in 90 Filmprojekten mitgewirkt und einen Oscar für seine Rolle als renommierter Musiker Bad Black in Scott Coopers Crazy Heart erhalten.

Happy Birthday to the Dude - Jeff Bridges

szene mit jeff bridges aus dem film big lebowski als the dude

Jeffrey Leon Bridges wurde am 4. Dezember 1949 in Los Angeles als Sohn einer Schauspielerfamilie geboren. Als Neunjähriger trat er zuerst in der Fernsehserie Sea Hunt neben seinem Vater Lloyd Bridges und seinem Bruder Beau Bridges auf. Zu seinen bekanntesten Hollywood Filmen gehören außerdem auch The Last Performance, unter der Regie von Peter Bogdanovich (1971). Desweiteren spielte er in The Gate of Paradise (1980) von Michael Cimin , 8 Million Deaths (1986), unter der Regie von Hal Ashby, The Fisherman's King (1991) von Terry Gilliam und Without Fear (1993) von Peter Weir mit.

Den Spitznahmen "The Dude" erhielt er also in der Kultkomödie The Great Lebowski (1998). Der Film True Courage (2010) zählt ebenfalls zu seinen großen Rollen. Die letzten beiden sind ebenso unter der Regie von den Brüdern Cohen geführt worden. Jeff Bridges stieß kürzlich zum Star-Team des FX-Fernsehdramas The Old Man dazu. Es basiert auf dem gleichnamigen Roman des amerikanischen Schriftstellers Thomas Perry. Zu den jüngeren gehören die Rollen in dem Film Trouble in the El Royale Motel (2018) von Drew Goddard und Only for the Brave (2017) von Joseph Kosinski.

Beeindruckende Karriere

jeff bridges 70. geburtstag hält den golden globe preis

Jeff Bridges hat für seine Arbeit mehrere Auszeichnungen bekommen. Im vergangenen Jahr erhielt er außerdem auch den Cecil B. DeMill Lifetime Achievement Award, der von Hollywoods Foreign Correspondents Association verliehen wurde und der Filmwelt unauslöschliche Spuren hinterlassen hat. Das geniale Lebenswerk von Bridges, das sich über mehrere Genres erstreckt, hat in den letzten sechs Jahrzehnten die Herzen und Gedanken von Generationen angezogen. Das steht heute in vielen Zeitungen und Medien. Am meisten überzeugte er jedoch mit seiner Rolle im Film Crazy Heart. Dafür erhielt er den Oscar und den Golden Globe.

Neben dem Spielen widmet sich der Schauspieler auch der Produktion und der Musik. Im Jahr 2000 veröffentlichte er sein erstes Country-Album, Be Here Soon, gefolgt von einem Studio-Produkt des gleichen Stils, einfach Jeff Bridges. Zuletzt veröffentlichte er seine Musik 2015 auf dem Album Sleeping Tapes, das sich durch gesprochene Worte und Umgebungsgeräusche auszeichnet.

auf dem roten teppich jeff bridges schauspieler hollywood star



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 76067 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN