Menschen, die mit der indischen Delta-Variante infiziert sind, haben eine höhere Viruslast

Von Olga Schneider

Die neue Delta-Variante hat sich bereits in Großbritannien ausgebreitet. Auch in den USA sorgt sie unter den Medizinern für Besorgnis. Das liegt vor allem daran, dass sie viel ansteckender als die anderen Coronavirus-Mutationen ist. Woran liegt das aber?

Delta-Variante viel ansteckender als die Mutation aus Großbritannien

Coronavirus in Indien Delta-Variante ist eine ansteckende Mutation

Die Delta-Variante ist viel ansteckender als die Mutation aus Großbritannien, die sich in diesem Frühling in Europa ausbreitete. Soviel ist den Wissenschaftlern und den Medizinern soweit bekannt. Aber woran könnte es liegen und wie können wir uns davor schützen? Der amerikanische Forscher Dr. Scott Gottlieb erklärte vor kurzem, warum das so ist. Er vermutet, dass sich diese Mutation weiter ausbreiten wird, da sie um 60 % ansteckender als die britische Variante 117 ist. „Menschen, die mit der neuen Mutation aus Indien angesteckt werden, tragen eine deutlich höhere Viruslast für einen längeren Zeitraum als die Patienten mit der britischen Variante.“ Sie können mehr Menschen anstecken. Das ist auch der Grund, warum sich in den USA die Anzahl der Infizierten alle zwei Wochen verdoppelt. Besonders gefährdet sind die Menschen, die nicht geimpft sind. In den USA ist rund 1/3 der Bevölkerung noch nicht geimpft. Der Forscher geht davon aus, dass die indische Variante sich im Sommer weniger intensiv ausbreiten wird. Zumindest in den USA erwartet er keine große Erhöhung der Ansteckungsrate. Aber er befürchtet, dass sich diese Variante im Herbst ausbreiten wird.

Die indische Delta-Variante ist nicht tödlicher als die britische

indische delta variante impfstoffe wirken Vorbeugung im Sommer

Es gibt allerdings auch gute Nachrichten. Zum einen hat man den ganzen Sommer, um sich vorzubereiten. Zum anderen ist die indische Delta-Variante nicht tödlicher oder gefährlicher als die britische. Der Forscher geht davon aus, dass auch weitere Mutationen auftreten werden. Bis zu diesem Zeitpunkt haben alle Virus-Variationen eins gemeinsam: Sie sind nicht gefährlicher, sondern ansteckender. Und die Impfstoffe können vor jeder Variante schützen. Bei manchen Varianten ist dieser Schutz geringer, bei anderen größer. Umso wichtiger ist es also, dass man sich im Sommer impfen lässt, sagte Gottlieb.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig