Die stille Macht von Herzogin Kate: Wie die Frau an der Seite von William in die Fußstapfen von Prinzessin Diana tritt

Von Charlie Meier

Obwohl Herzogin Kate die verstorbene Prinzessin Diana nie getroffen hat, ist sie in mehr als einer Hinsicht anmutig in ihre Fußstapfen getreten. Die ehemalige Prinzessin von Wales ist nämlich dafür bekannt, genau wie ihre Schwiegertochter, freundlich und einladend zu allen gewesen zu sein. Prominente wie Billy Eilish und Emma Watson glauben das definitiv. Laut Experten strahlt Kate Middleton heute mehr Selbstvertrauen und Ausgeglichenheit aus denn je. Sie hat gelernt, ihre Schüchternheit zu überwinden.

Könnte Herzogin Kate von Cambridge eine bessere Version ihres Vorbildes werden?

von prinzessin diana inspiriertes outfit der herzogin kate middleton

Für den Experten hatte es Middleton nicht eilig, die Rolle des hochrangigen königlichen Beamten zu übernehmen. Sie ist es vorsichtig angegangen. In diesem Sinne strebt Herzogin Kate, die eine typische Vertreterin des Sternzeichens Steinbock ist, seit jeher nach Exzellenz. Die vielseitig talentierte Middleton wurde am 9. Januar 40 Jahre alt und soll in ihre eigene Kraft getreten sein.

prinz william am lachen mit seiner ehefrau

Obwohl sie manchmal vorsichtig und schüchtern war, blieb sie standhaft in dem, was sie durch ihren königlichen Dienst erreichen wollte. Es war nämlich dieses Streben, das sie dazu veranlasste, eine neue Grundlage zu schaffen, die mit ihrem Interesse an der frühkindlichen Entwicklung zusammenhängt. Nach einer einjährigen Studie darüber, was Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrer mit Kindern im Alter bis 5 Jahren erreichen wollen, gründete Herzogin Kate eine Zweigstelle der Royal Foundation, die sich der kindlichen Entwicklung widmet.

schwangere prinzessin von cambridge spricht über die royal foundation

Jillian Edelstein sprach mit Kate Middleton, als sie sich letzten November im Imperial War Museum mit Holocaust-Überlebenden traf. Sie hat sich in den letzten zehn Jahren mehrmals mit ihr getroffen. Zum ersten Mal geschah dies, als Edelstein die Menschen fotografierte, die die Olympischen Spiele 2012 in London ankündigten. Vielleicht ist es dieses Gefühl, Kinder zu haben, sowie das Wissen, wie sich das Leben in einem Augenblick verändern kann. Das sind die Geschichten, die so viel erzählen können. Sie ist in ihrer Rolle aufgewachsen und könnte sich sogar in eine bessere Version von Prinzessin Diana verwandeln. Herzogin Kate scheint dies jedoch nicht als Last oder Verpflichtung, sondern als integraler Bestandteil, der mit Freude und Integrität angenommen wird, zu empfinden.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig