Händewaschen am Flughafen kann eine Epidemie verhindern

Autor: Ramona Berger

Eine neue Studie schätzt, dass die Verbesserung der Handwaschraten von Reisenden, die nur 10 der weltweit führenden Flughäfen passieren, die Verbreitung vieler Infektionskrankheiten deutlich reduzieren könnte. Und je stärker sich die Gewohnheiten der Menschen in Bezug auf das Händewaschen am Flughäfen verbessern, desto größer sind die Auswirkungen auf die Verlangsamung der Krankheit, fanden die Forscher heraus.

Viele Menschen am Flughafen warten auf Check-in

Die Ergebnisse, die sich mit Infektionskrankheiten im Allgemeinen, einschließlich der Grippe, befassen, wurden Ende Dezember, kurz vor dem neuesten Ausbruch des Coronavirus in Wuhan, China, veröffentlicht, aber die Autoren der Studie sagen, dass ihre Ergebnisse für jede dieser Krankheiten gelten würden und für den aktuellen Ausbruch relevant sind.

Selbst an überfüllten Orten wie Flughäfen, wo Menschen viele verschiedene Oberflächen wie Stuhlarmlehnen, Check-in-Schalter, Ablagen an den Sicherheitskontrollpunkten, sowie Türgriffe und Wasserhähne in den Toiletten berühren, können die Menschen überraschend lässig mit dem Händewaschen umgehen. Auf der Grundlage von Daten früherer Untersuchungen von Forschergruppen wie der American Society for Microbiology schätzt das Team, dass im Durchschnitt nur etwa 20 Prozent der Menschen an Flughäfen saubere Hände haben - was bedeutet, dass sie in etwa innerhalb der letzten Stunde mindestens 15 Sekunden lang mit Wasser und Seife gewaschen wurden. Die anderen 80 Prozent verunreinigen mit Bakterien potenziell alles, was sie berühren", sagt Nicolaides.

Händewaschen am Flughafen kann eine Epidemie verhindern

"Siebzig Prozent der Menschen, die auf die Toilette gehen, waschen sich danach die Hände", sagt Nicolaides über Ergebnisse einer früheren ASM-Studie. "Die anderen 30 Prozent tun das nicht. Und von denen, die das tun, machen nur 50 Prozent es richtig. Andere spülen nur kurz mit etwas Wasser aus, anstatt Seife zu verwenden und sich die Hände wirklich die empfohlenen 15 bis 20 Sekunden lang zu waschen", sagt er.

Die größte Auswirkung hätte die Verbesserung des Händewaschens an allen Flughäfen der Welt, um diese Rate zu verdreifachen, sodass 60 Prozent der Reisenden zu jedem Zeitpunkt saubere Hände haben, und könnte die weltweite Verbreitung von Krankheiten um fast 70 Prozent verlangsamen, stellten die Forscher fest.

120 Flughäfen haben den größten Einfluss auf die Verbreitung vieler Infektionskrankheiten

Die Forscher identifizierten 120 Flughäfen, die den größten Einfluss auf die Verbreitung vieler Infektionskrankheiten haben, und stellten fest, dass diese nicht unbedingt die Flughäfen mit dem höchsten Gesamtverkehrsaufkommen sind. Zum Beispiel geben sie an, dass die Flughäfen in Tokio und Honolulu aufgrund ihrer Lage einen übergroßen Einfluss haben. Obwohl sie in Bezug auf den Gesamtverkehr den 46. bzw. 117. Platz belegen, können sie erheblich zur Ausbreitung von Krankheiten beitragen, da sie direkte Verbindungen zu einigen der größten Flughafen-Hubs der Welt haben, über internationale Langstrecken-Direktflüge verfügen und genau zwischen dem globalen Osten und Westen liegen.

Der Einsatz solcher Maßnahmen an so vielen Flughäfen und das Erreichen eines so hohen Niveaus der Einhaltung der Vorschriften mag unpraktisch sein, aber die neue Studie deutet darauf hin, dass eine signifikante Reduzierung der Infektionsausbreitung immer noch erreicht werden könnte, wenn man nur die 10 wichtigsten Flughäfen nach dem ursprünglichen Ort eines Virenausbruchs auswählt. Die Forscher schätzen, dass ein verbessertes Händewaschen in diesen 10 Flughäfen die Ausbreitung der Krankheit um bis zu 37 Prozent verlangsamen könnte. Dies könnte zum Beispiel durch Plakate, öffentliche Bekanntmachungen und möglicherweise verbesserten Zugang zu Handwascheinrichtungen erreicht werden.

Originalveröffentlichung: Hand‐Hygiene Mitigation Strategies Against Global Disease Spreading through the Air Transportation Network. Risk Analysis, 2019




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig