Gal Gadot wird die böse Königin in der Neuverfilmung von „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ spielen

Von Charlie Meier

Die Hollywoodschauspielerin Gal Gadot wird sich in die böse Königin in der neuen Verfilmung des Märchens über Schneewittchen verwandeln. Die Mutter von drei Kindern bestätigte kürzlich die Nachricht und wird neben Rachel Zegler in die Filmproduktion einsteigen. Gadot ist vor allem für ihre heldenhafte Filmfigur als Wonder Woman bekannt. Nun wird ihr die neue Rolle die Chance geben, sich als Bösewicht zu zeigen.

Von Heldin zu Bösewicht – Gal Gadot im neuen Disneyfilm

israelische schauspielerin gal gadot als die böse königin im kommenden film über schneewittchen

Die Dreharbeiten für den neuen Film sollen im Jahr 2022 beginnen, wobei der Rest der Besetzung noch nicht bekannt ist. Bei der Premiere ihres neuesten Films „Red Notice“ sprach Gal Gadot über ihre zukünftige Inkarnation des Bösen. Sie sagte, dass sie ziemlich aufgeregt ist, einen negativen Charakter zu verkörpern. Dieses neue Remake von „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ wird von Marc Webb inszeniert, von Marc Platt produziert und als Spielfilm in Live-Action gedreht. Konkret handelt es sich dabei um eine direkte Adaption des ersten im 1938 veröffentlichten Zeichentrickfilms. Der Regiesseur wird jedoch Neuerungen hinzufügen, wie zum Beispiel einen neuen Soundtrack, für den sich Benj Pasek und Justin Paul engagieren werden.

filmpremiere von red notice mit dwane johnson und ryan reynolds

Es ist schon ein paar Jahre her, dass die amerikanische Produktionsfirma Disney die Remakes zeitloser Märchen vervielfacht hat. Daher werden es die Fans kaum erwarten können, die neue Adaption des großen Klassikers mit den beiden Hauptfiguren zu sehen. Gal Gadot wurde am 30. April 1985 in Petah Tikva, Israel, geboren. Sie ist Schauspielerin, Produzentin und Model, die vor allem für ihre Darstellung von Wonder Woman sowie für ihre Rolle in der berühmten Filmreihe „Fast and Furious“ bekannt wurde. Bevor die Prominente ihren zweijährigen Wehrdienst bei der israelischen Armee ableistete, gewann sie 2004 mit 18 Jahren den Titel der Miss Israel. Danach begann sie ihr Jurastudium an der privaten IDC Herzliya University. Anschließend orientierte sie sich nach und nach zum Modeln und dann zum Kino.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig