Forscher entwickeln erfolgreich Impfstoff gegen Alzheimer

Suche nach einem Medikament gegen Alzheimer

Alzheimer kann nicht geheilt werden. Bislang jedenfalls nicht. Forscher der University of New Mexico sind der Suche nach einem Heilmittel einen Schritt näher gekommen und einen Impfstoff gegen Alzheimer entwickelt. Die Krankheit, eine progressive Gedächtnisstörung, betrifft schätzungsweise einen von drei Senioren weltweit – insgesamt 43 Millionen Menschen. Die Forscher glauben, dass die Krankheit durch eine langsame Zerstörung der Gehirnzellen verursacht wird, die mit einem Protein namens Tau zusammenhängt. Insbesondere sind neurofibrilläre Tangles (NFTs), Verwicklungen von gesättigten Tau-Proteinen, ein primärer Faktor für die Alzheimer-Krankheit. Kürzlich berichteten Forscher, dass sie einen Impfstoff mit virusähnlichen Partikeln entwickelt haben, um die Tau-Ansammlungen bei Mäusen, die ähnliche Symptome wie bei Alzheimer-Patienten haben, zu beseitigen.

Nachdem die Mäuse den Impfstoff injiziert bekommen hatten, entwickelten sie Antikörper, um das Tau-Protein aus ihrem Gehirn zu entfernen. Die Antikörper blieben monatelang im Gehirn der Mäuse. Die getesteten Mäuse orientierten sich besser in Labyrinthen, zeigten während einer MRT-Untersuchung eine geringere Schrumpfung des Gehirns und weniger Verwicklungen sowohl im Kortex als auch im Hippocampus – zwei Gehirnbereiche, die durch Alzheimer zerstört werden.

“Diese Ergebnisse bestätigen, dass durch gezielte Tau-Verwicklungen mithilfe eines Impfstoffs Gedächtnisstörungen behoben und das Sterben von Neuronen verhindert werden können”, sagte Nicole Maphis, ein Doktorand im Graduiertenprogramm der UNM für Biomedizinische Wissenschaften.

Während dies gerade erfolgreich an Mäusen getestet wurde, versuchen die Forscher, Finanzmittel für die Vermarktung des Impfstoffs zu erhalten, um diesen weiterzuentwickeln und auch an menschlichen Patienten zu testen.

Der Forschungsbericht wurde in NPJ Vaccines veröffentlicht.

Impfstoff gegen Alzheimer könnte vor Beeinträchtigungen des Gehirns schützen




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 76067 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN