Weitere Xarelto Fälschungen in Großbritannien gefunden

Xarelto Fälschungen Großbritannien gefunden Untershiede Original

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte warnt, dass zwei weitere Fälschungen von Xarelto in England gefunden sind. Ein Vertreiber hatte das gefälschte Medikament auf den Markt gebracht, dabei handelt es sich um eine polnisch-slowakische Aufmachung. Vor zwei Wochen wurde eine weitere Fälschung gefunden. Das Präparat wird den Patienten als Vorbeugungsmaßnahme gegen Blutgerinnsel im Gehirn, zur Behandlung von tiefer Venenthrombose und zur Verhinderung von Lungenembolie verschrieben. Deswegen ist es sehr wichtig, das Original von den Fälschungen unterscheiden zu können.

Xarelto Fälschungen vom Original unterscheiden

Die Packungen der aufgetauchten Xarelto Fälschungen sind mit realen Chargennummern gekennzeichnet. Weiterhin steht auf der Packung der Filmtabletten als Verfallsdatum 09/2020. Das Arzneimittel ist auf dem ersten Blick dem Original zum Verwechseln ähnlich, doch beim näheren Betrachten können mehrere Unterschiede gefunden werden. Zum einen lässt sich die Fälschung an den fehlenden oder sehr leichten Perforationslinien erkennen, während beim Original diese gut sichtbar sind. Weiterhin sind die Fälschungen reichlich mit den Bayer-Logos bedruckt, während beim Original das Logo nur dann erkannt werden kann, wenn man die Packung schräg hält.

Keine Xarelto Fälschungen in Deutschland gefunden

Xarelto Fälschungen Original unterscheiden lernen

In Deutschland wurden zur Zeit keine Xarelto Fälschungen gefunden, trotzdem hatte der Händler alle Medikamente sicherheitshalber zurückgerufen, gecheckt und umgepackt. Der Vertreiber Orifarm äußerte sich zu dieser Frage und versicherte seinen Kunden, dass er keine Fälschungen hat und dass er nicht die gefälschten Medikamente nach England geliefert hat.

Bei gefälschten Arzneimitteln handelt es sich um ein Milliardengeschäft. Jetzt soll die neue EU-Richtlinie zum Fälschungsschutz die Patienten schützen. Laut der Richtlinie sollen alle verschreibungspflichtigen Präparate mit speziellen Sicherheitsmerkmalen gekennzeichnet werden. So können Apotheker, Patienten und Ärzte leicht die Fälschungen erkennen. Ob diese Vorbeugungsmaßnahmen zu Ergebnissen führen werden, wird sich zeigen. Allein in den letzten Jahren machten europaweit Fälschungen von teueren Medikamenten wie Herceptin oder Omeprazol Schlagzeilen. Der Preis für gefälschte Produkte ist hoch: die Patienten müssen auf die Arzneimittel lange warten oder sie doppelt bezahlen.

Xarelto Fälschungen Großbritannien gefunden




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN