Emma Thompson nackt und stolz mit 62: Die britische Schauspielerin stellt sich gegen Schönheitsoperationen in neuem Film

Von Charlie Meier

Die Schauspielerin Emma Thompson legt sich sicherlich nicht unter das Messer eines plastischen Chirurgen. Die 62-Jährige, die in dem kommenden Film „Good Luck to You, Leo Grande“ mitspielt, sprach in einem Interview darüber, wie es sich anfühlt, ein Filmstar über 60 zu sein. Der neue Film erzählt die Geschichte einer Witwe. Sie stellt einen jungen Mann ein, damit sie endlich die sexuelle Intimität erkunden kann, die ihr in der Ehe fehlte.

Was Emma Thompson über Schönheits-OPs denkt

62 jährige britische schauspielerin emma thompson nackt in neuem film und gegen schönheitsoperationen

Auf die Frage, ob sie jemals über Schönheitsoperationen nachgedacht habe, sagte Thompson, sie sei dagegen. „Warum man sich das antut, verstehe ich einfach nicht“, sagte die Schauspielerin ganz offen. „Ehrlich gesagt denke ich, dass es eine Form von kollektiver Psychose ist, sich selbst etwas abzuschneiden, um es woanders hinzutun, um zu verhindern, dass das passiert, was nun einmal passiert, nämlich das Altern, und was völlig natürlich ist. Ich finde das ist wirklich eine sehr merkwürdige Sache.“ Emma Thompson fügte hinzu, dass diese Meinung von ihr nicht neu sei. Viele ihrer Altersgenossen entscheiden sich jedoch oft für ein Facelifting.

2022 sundance festival film good luck to you, leo grande szene mit daryl mccormack im bett

Die zweifache Oscar-Preisträgerin sagte, dass einer der großen Triumphe ihres neuen Films, der beim Sundance Film Festival am Sonntag eine virtuelle Premiere hatte, sei, dass dieser „den unbehandelten Körper darstellt“. Sie bereitete sich vor der Rolle auf eine völlig nackte Szene mit ihrem Kollegen Daryl McCormack und der Regisseurin Sophie Hyde vor. Sie redeten über ihre Körper, haben diese gemalt und die Dinge besprochen, die sie daran mögen. Dies teilte die Darstellerin kürzlich in einem Interview mit. Sie fügte hinzu, dass die Erwartungen der Gesellschaft es definitiv schwierig machen, nackt zu erscheinen. „An den schrecklichen Anforderungen an Frauen in der realen Welt, aber auch in der Schauspielerei hat sich nichts geändert. Die Anforderung, schlank zu sein, ist die gleiche wie immer, und in gewisser Weise denke ich, dass diese jetzt sogar noch schlimmer ist.“

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig