Coronavirus Impfung in Entwicklung: Wann wäre damit zu rechnen?

Mehrere Gruppen von Forschern arbeiten zur Zeit an einer Coronavirus Impfung. Die Wissenschaft kann jedoch nicht garantieren, dass diese vor dem Ende des aktuellen Ausbruchs fertig sein wird. Möglicherweise gibt es schon einen experimentellen Impfstoff, der in nur einem Monat für erste Tests bereit ist. Experten warnen jedoch davor, dass solch ein beschleunigter Zeitplan nicht immer eine sorgfältige Bewertung der Sicherheit und Wirksamkeit der Schutzstoffe ermöglicht.

Coronavirus Impfung im Wettkampf gegen die Zeit

coronavirus impfung in entwicklung wissenschaftler

Seit 2003 war die Welt mit drei Ausbrüchen von Coronaviren konfrontiert. Diese sind das schwere akute respiratorische Syndrom (SARS), das mittlere östliche respiratorische Syndrom (MERS) und der aktuelle Ausbruch des neuartigen Virus namens 2019-nCoV. Wissenschaftler müssen also noch einen Weg finden, diese Ausbrüche zu stoppen, bevor sie beginnen. In den letzten 17 Jahren hat sich die Zeit für die Entwicklung eines Impfstoffs nach den Ausbrüchen drastisch verkürzt.

Dies ist vor allem auf den technologischen Fortschritt und das verstärkte Engagement von Regierungen und gemeinnützigen Organisationen zur Finanzierung der Forschung über neu auftretende Infektionskrankheiten zurückzuführen. Wissenschaftler bemühen sich bereits um die Entwicklung eines Impfstoffs gegen den neuartigen China Virus. Dies wäre eine Leistung, die nach Expertenmeinung technisch möglich ist. Möglicherweise kommt sie aber nicht rechtzeitig, um bei diesem Ausbruch zu helfen.

Sobald Wissenschaftler potenzielle Kandidaten geschaffen haben, müssen die Impfstoffe noch Tierversuche und klinische Studien an Menschen durchlaufen. Diese Schritte sind erforderlich, um sicherzustellen, dass die Impfstoffe funktionieren und sicher sind. Peter Hotez, Professor und Dekan der National School of Tropical Medicine sagte, dass man Tierversuche und klinische Studien nur so sehr beschleunigen könne.

"Am Ende brauchen diese Schritte Zeit. Das wird also der Schritt sein, der die Rate begrenzt, um festzustellen, ob rechtzeitig für diese Epidemie ein Impfstoff verfügbar sein wird."

Hotez sagte, dass es einige Dinge gibt, die Sie tun können, um diesen Test ein wenig schneller zu machen, wie die parallele Durchführung einiger klinischer Studien. Nach ihm handele es sich jedoch weiterhin um Wochen bis Monate.

"Da wir nicht vorhersagen können, wie ein Ausbruch ausgehen wird, ist es immer wichtig, das Potenzial für die Entwicklung von Impfstoffen zu ermitteln. Wenn Impfstoffe wirken, müssen diese in der Regel ausgezeichnet sein. In vielen Fällen sind sie der beste Weg, Krankheiten vorzubeugen.“

Medizinische Perspektiven

forscher entwickeln impfstoff gegen china virus 2019 nCoV patent

Selbst wenn ein Impfstoff alle Testrunden durchläuft, ist es unwahrscheinlich, dass die Arzneimittelhersteller genug Impfstoff herstellen können. "Angesichts der Tatsache, dass wir seit 2003 bereits drei Ausbrüche von Coronaviren hatten, ist klar, dass diese Beta-Versionen zu einem ziemlich regelmäßigen Phänomen werden", sagte Hotez.

Einige Experten halten es daher für sinnvoll, eine universelle Coronavirus Impfung zu entwickeln. Diese sollte gegen alle Viren dieser Familie wirken, auch gegen solche, die wir noch nicht kennen. Verschiedene Arten von Coronaviren teilen einige der gleichen Merkmale, sodass theoretisch ein universeller Impfstoff entwickelt werden könnte. Ein universeller Impfstoff ist jedoch nicht die einzige Option, um uns vor zukünftigen Ausbrüchen zu schützen.

"Möglicherweise müssen wir eine Infrastruktur für derartige Viren aufbauen, die mehr oder weniger dem entspricht, was wir derzeit für eine Grippe haben", so Hotez.

Mit der Grippe überwachen Wissenschaftler kontinuierlich, welche Virusstämme auf der ganzen Welt aktiv sind. Sie sagen dann voraus, welche während der kommenden Grippesaison aktiv sein werden, und entwickeln daraus den jährlichen Grippeimpfstoff. Coronaviren sind etwas anders, aber Hotez glaubt, dass Wissenschaftler mehrere Varianten für den Fall eines Ausbruchs entwickeln könnten.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN