Chlor im Schwimmbad soll Sars-CoV-2 im Wasser neutralisieren können?

Autor: Charlie Meier

Viele Menschen befürchten in der kommenden Sommersaison, dass sie sich im Pool leicht mit COVID-19 infizieren können, aber laut Experten hält Chlor im Schwimmbad die Coronaviren auf. Typischerweise wird Sars-CoV-2 durch Tröpfchen verbreitet, die durch Husten oder Niesen, Speichel, engen Kontakt mit kranken Menschen oder kontaminierte Oberflächen entstehen. Zahlreiche Studien zeigen jedoch, dass es auch weniger direkt übertragen werden kann, wie zum Beispiel durch das Poolwasser. In diesem Zusammenhang existieren Bedenken, dass sich Schwimmbäder als ein Mittel zur Übertragung von Covid-19 erweisen könnten. Britische Wissenschaftler konnten jedoch zeigen, dass das darin enthaltene Chlor SARS-CoV-2 neutralisieren kann.

Kann Chlor im Schwimmbad Coronaviren abtöten?

ausgezogene schutzmasken gegen covid 19 aufgrund von niedrigem ansteckungsgefahr im pool

Ein britisches wissenschaftliches Team unter der Leitung von Prof. Wendy Barclay vom Imperial College London hat in Bezug auf die Virusübertragung ein Experiment durchgeführt. Die Forscher untersuchten das Risiko, sich mit Coronavirus in Schwimmbädern zu infizieren, in denen das Wasser chloriert ist. Zu diesem Zweck sammelten die Forscher Wasserproben aus mehreren beliebten öffentlichen Schwimmbädern in London. Sie bauten Viruspartikel in diese ein, um deren Lagerung unter solchen Bedingungen zu überwachen. Die Testergebnisse zeigten, dass Chlor im Schwimmbad über 99,9 % der Viruspartikel neutralisierte und Spuren seiner Anwesenheit in allen Proben außer einer zerstörte, in der das Wasser nicht ausreichend chloriert war. In diesem Fall enthielt die Probe Spuren des Virus, dessen Ansteckungsgefahr um mehr als das 50-fache verringert war.

chlor im schwimmbad kann nicht sowohl poolwasser desinfizieren als auch coronavirus neutralisieren

Die durchgeführte Forschungsarbeit bestätigt, dass Chlor im Schwimmbad SARS-CoV-2 neutralisieren kann und sich nicht in Pools ausbreiten kann, sofern die Mitarbeiter alle Standards für Chlorierung und Wasserreinigung erfüllen. Die Autoren dieser Studie weisen jedoch darauf hin, dass dies nicht bedeutet, dass Menschen vorbeugende Maßnahmen beim Schwimmen aufgeben müssen. Im Gegenteil, sollten diese unerlässlich sein, um eine Übertragung von Covid-19 in der Luft zu vermeiden. Die Ergebnisse dieses Experiments beruhen jedoch auf einer begrenzen Datenanalyse.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig