Charlize Theron spricht offen über jene Nacht, in der ihre Mutter ihren Vater aus Notwehr erschoss und tötete

Charlize Theron ist eine starke Frau, die gerne vor und hinter der Kamera steht. Die mit dem Oscar ausgezeichnete Schauspielerin schlägt bereits Wellen für ihren neuesten Film "Bombshell", der eine ergreifende Geschichte über sexuelle Belästigung erzählt. Während der 44-jährige Hollywoodstar dafür bekannt ist, furchtlose Charaktere darzustellen und grenzüberschreitende Rollen zu übernehmen, erinnert sie sich, dass dies nicht immer so gewesen ist.

Charlize Theron von Mutter geschützt

mutter gerda von charlize theron hat sie vor vater alkoholiker geschützt

Charlize Theron erzählte kürzlich, dass sie sich "nicht schämt", über den Moment zu sprechen, in dem ihre Mutter ihren Vater in Selbstverteidigung erschoss und tötete. Die Schauspielerin war 15, als ihr alkoholkranker Vater durch die Tür des Zimmers schoss, in dem sie sich bei ihrer Mutter versteckte.

"Keine dieser Kugeln hat uns jemals getroffen, was nur ein Wunder ist. Aber zur Selbstverteidigung hat sie die Bedrohung beendet", sagte sie gegenüber NPR. Sie fügte hinzu: "Je mehr wir über diese Dinge sprechen, desto mehr stellen wir fest, dass wir in keiner Hinsicht allein sind."

Charlize wuchs mit ihrer Mutter Gerda und ihrem Vater Charles auf einer Farm in der Nähe von Johannesburg in Südafrika auf. Sie beschrieb ihren Vater als einen "sehr kranken Mann" und sagte, das Zusammenleben mit einem Alkoholiker sei eine "ziemlich hoffnungslose Situation".

Über den Vorfall erklärt Theron, dass ihr Vater nach einer langen Nacht des Trinkens nach Hause kam und die Dinge sich zum Schlimmsten wandelten.

"Mein Vater war so betrunken, dass er nicht einmal richtig laufen konnte, als er mit einer Waffe ins Haus kam", sagte sie. "Meine Mutter und ich saßen in meinem Schlafzimmer und lehnten uns an der Tür an, weil er versuchte, durch die Tür zu dringen. Also lehnten wir uns beide von innen gegen die Tür, damit er nicht hinein konnte. Er machte einen Schritt zurück und schoss dreimal durch die Tür. "

Gegen Gewalt in der Familie

hollywoodstar charlize theron vor der premiere ihrem neuen film bombshell

Für die Oscar-Preisträgerin ist es kein Problem, ihre Geschichte zu erzählen, wenn es bedeutet, anderen zu helfen.

"Diese familiäre Gewalt, diese Art von Gewalt, die in der Familie vorkommt, ist etwas, das ich mit vielen Menschen teile. Ich schäme mich nicht, darüber zu sprechen, denn ich denke, je mehr wir über diese Dinge sprechen, desto mehr werden wir uns darüber im Klaren, dass wir in keiner Hinsicht allein sind ", erklärt Charlize. "Ich denke, für mich war es einfach immer so, dass es in dieser Geschichte wirklich darum geht, mit Süchtigen aufzuwachsen und was das für eine Person bedeutet."

Als Mutter zweier Kinder fühlt sich der 44-jährige Star gesegnet, sie in ihrem Leben zu haben. Als Alleinerziehende hofft sie jedoch, in einer Welt zu leben, in der es weniger Stigmatisierung gibt.

"Alles, was ich mir bei meiner Adoption erhofft hatte, geschah, weil diese beiden Babys eigentlich in meinem Leben sein sollten", sagt sie. "Und sie sind meine Kinder."

"Dieses Konzept, wie eine Familie aussieht und was die 'richtige' Familie oder eine 'starke' Familie ausmacht oder wie das unserer Meinung nach aussehen sollte", fährt sie fort. "An vielen Orten - und ich denke sogar an viele Menschen und in Amerika - fühlt es sich immer noch sehr traditionell an, in dem Sinne, dass jedes Kind eine Mutter und einen Vater haben sollte."

neuer film bombshell premiere charlize theron nicole kidman margot robbie

"Wir haben uns langsam an die Idee von zwei Müttern und zwei Vätern gewöhnt, aber nicht so sehr an die Idee eines alleinerziehenden Elternteils. Es ist einfach so unglücklich", sagt sie. "Ich kenne so viele Menschen, die unglaubliche Eltern sein würden. Mein Kampf war aufgrund meiner Umstände etwas einfacher, aber ich würde das für alle Frauen wollen, die ihr Leben teilen und Teil der Erziehung eines anderen kleinen Kindes sein wollen. "




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN