2019 wird das dritt sicherste Jahr in der Geschichte des Luftverkehrs

Das Aviation Safety Network hat am 1. Januar 2020 die Unfallstatistik für Verkehrsflugzeuge fürs Jahr 2019 veröffentlicht. Im letzten Jahr kam es zu 20 tödlichen Flugzeugabstürzen, bei denen weltweit 283 Menschen ums Leben kamen. Trotzdem war es das dritt sicherste Jahr für die Zivilluftfahrt aller Zeiten. Bedeutet dies, dass wir heute in einem sichereren Himmel fliegen?

2019 wird das dritt sicherste Jahr in der Geschichte des Luftverkehrs

Das Jahr 2019 war wie jedes andere Jahr - ein Jahr der Luftunfälle auf der ganzen Welt. Das schlimmste ereignete sich am 10. März, als eine Boeing 737 Max 8 der Ethiopian Airlines kurz nach dem Start die Kontrolle verlor und in der Nähe der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba abstürzte. Die Tragödie forderte 157 Todesopfer. Die Auswirkungen des Absturzes waren derart, dass die Triebwerke des Flugzeugs 10 Meter in der Erde vergraben wurden und einen 28 Meter breiten und 40 Meter langen Krater bildeten.

Einen Tag zuvor stürzte ein von LASER betriebenes Douglas DC-3-Flugzeug bei einem Landeversuch in Kolumbien ab, wobei 14 Menschen ihr Leben verloren. Der letzte schwere tödliche Flugunfall im Jahr 2019 ereignete sich am 27. Dezember, als in Kasachstan 12 Menschen an Bord eines Bek Air-Fluges bei einem Absturz ums Leben kamen.

Insgesamt kamen 2019 283 Menschen bei 20 tödlichen Luftunfällen ums Leben

Insgesamt kamen 2019 283 Menschen bei 20 tödlichen Luftunfällen mit zivilen Passagier- und Frachtflügen ums Leben.

Trotz dieser Tragödien war 2019 eines der sichersten Jahre in der Geschichte der Zivilluftfahrt nach dem Zweiten Weltkrieg.

Die Daten des Aviation Safety Network, einer unabhängigen Organisation, die weltweit Daten zu Flugunfällen aufzeichnet und verwaltet, zeigen, dass 2019 das dritt sicherste Jahr (zwischen 1946 und 2019) in Bezug auf die Anzahl der durch Flugunfälle verursachten Todesfälle war. Diese Zahlen berücksichtigen nur die Unfälle von Zivilflugzeugen mit mehr als zwanzig Sitzplätzen, die im gewerblichen Verkehr eingesetzt werden.

Unfallstatistik für Verkehrsflugzeuge fürs Jahr 2019

Insgesamt war 1972 das schlimmste Jahr für die Zivilluftfahrt mit 2.472 Todesopfern bei 65 tödlichen Unfällen. Es war jedoch 1948, als die Welt die meisten tödlichen Luftunfälle (80) in einem Kalenderjahr verzeichnete.

Harro Ranter, CEO von Aviation Safety Network, kommentierte die Entwicklung der Flugunfälle in den letzten Jahren und sagte, das Sicherheitsniveau sei deutlich gestiegen. "Wäre die Unfallrate auf dem Niveau von vor 10 Jahren geblieben, hätte es im vergangenen Jahr 34 tödliche Unfälle gegeben. Bei der Unfallrate des Jahres 2000 hätte es sogar 65 tödliche Unfälle gegeben. Dies zeigt den enormen Fortschritt in Bezug auf die Sicherheit in den letzten zwei Jahrzehnten. "

Aviation Safety Network Statistik der Flugunfälle im Jahr 2019 Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Aviation Safety Network


Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!