Micro French Nails 2022: Der minimalistische Nageltrend, den Sie diesen Herbst unbedingt ausprobieren sollten

Von Yoana Benz

Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als die klassische French Maniküre DER Nageltrend schlechthin war? Schon in den 1930er-Jahren gab es kaum ein Hollywood-Starlet, das nicht diesen zeitlosen, klassischen Look trug. Heute ist die französische Maniküre nicht mehr der große Nageltrend. Die einfachen, aber schicken Spitzen sind verschwunden und haben Platz gemacht für kühne, kreative Designs, die auffallen und die Blicke auf sich ziehen. Aber wissen Sie was? Die französische Maniküre ist im Herbst 2022 wieder da! Und sie haben sich weiterentwickelt, um der modernen Ästhetik zu entsprechen, die wir heute kennen und lieben. Und so ist die Micro French Nails 2022, auch Skinny French Nails genannt, geboren.

Micro French Nails 2022 vs. klassische French Maniküre

Dieser vielseitige Nagelkunsttrend kann mit klassischem oder Gel-Nagellack ausgeführt werden

Die Skinny French Nails sind eine minimalistische Version der klassischen Maniküre, bei der die Nagelspitze mit einer dünnen Linie verziert wird. Die Designs sind je nach Geschmack sehr unterschiedlich, angefangen bei den zeitlosen nackten Naturnägeln mit weißen Spitzen bis hin zum Experimentieren mit farbigen Spitzen oder der Gestaltung von Nail Art auf einer Micro French Maniküre-Basis.

Diese Maniküre ist noch Skinny French Nails genannt

Micro French Nails 2022 haben auch eine prominente Anhängerschaft gefunden. Bella Hadid, Ashley Graham, Selena Gomez, Rihanna und Arianna Grande. Sie alle wurden gesehen, wie sie mit diesem fabelhaften Nageltrend experimentierten – von der klassischen weißen Lackspitze bis hin zu einem gewagten Farbklecks.

Wie man Micro French Nails zu Hause wie ein absoluter Profi hinbekommt

Aber was kann man am Micro French Nails 2022 nicht lieben? Diese Mani stilvoll, elegant und raffiniert. Sie lässt Ihnen die Freiheit, zwischen subtilen und gewagten Looks zu wählen – auch auf kurzen Nägeln! Dieser vielseitige Nagelkunsttrend kann mit klassischem oder Gel-Nagellack ausgeführt werden und funktioniert sowohl auf kurzen Naturnägeln als auch auf langen Verlängerungen. Es ist eine stilvolle Mani, mit der Sie direkt vom Büro zu einer Party gehen können, ohne sich um irgendetwas kümmern zu müssen!

Weitere trendige französische Maniküre-Designs können Sie hier finden!

Wer ist der Erfinder von Skinny French Nails?

Bei diesem Nageltrend 2022 wird die Nagelspitze mit einer dünnen Linie verziert


Die berühmte Nagelkünstlerin Harriet Westmoreland ist das kreative Genie an der Spitze dieses schönen Trends. Als sie die französische Maniküre für ihre Stammkundin Rosie Huntington-Whiteley modernisieren wollte, kreierte Westmoreland die Mikro French Maniküre. Besuchen Sie einfach die Instagram-Seite des revolutionären Nagelkünstlers und Sie werden ein Foto nach dem anderen von wunderschönen Micro French Nails Designs sehen, nach denen Sie Ihre Maniküre bei Ihrem nächsten Termin fragen werden!

Für wen ist diese Mani perfekt geeignet

Die französische Maniküre ist im Herbst 2022 wieder da

Der Micro French Nails 2022 sind perfekt für Minimalisten. Die schmalen, kaum sichtbaren Farbstriche am Rand Ihrer Nägel auf einer neutralen Basis sind perfekt für alle, die sich an die Nagelkunst herantasten möchten. Auch noch für alle, die nach der Philosophie „weniger ist mehr“ leben. Er eignet sich auch hervorragend für Liebhaber von Naturnägeln und kurzen Nägeln, da Sie nicht viel Länge benötigen, um ihn zu tragen.

Deconstructed French Nails sind momentan sehr in Mode. Finden Sie hier heraus, wie diese aussehen!

Wie man Micro French Nails zu Hause wie ein absoluter Profi hinbekommt

Micro French Nails 2022 sind perfekt für Minimalisten geeignet


  1. Reinigen Sie Ihre Nägel: Eine klassische French Mani sollte sauber aussehen. Es geht also nicht nur um die lackierte Linie, sondern auch um einen gut vorbereiteten Nagel. Waschen Sie Ihre Hände und entfernen Sie alten Nagellack mit einem acetonfreien Nagellackentferner.
  2. Geben Sie Ihren Nägeln Ihre Lieblingsform: Obwohl die French Manicure für jede Art von Nagelplatte und jede Form/Länge geeignet ist, empfehlen Nagelexperten, dass die mittlere Mandelform oder die kurze quadratische Form am besten für French Nail Tips geeignet ist. Sie müssen nur darauf achten, dass sie keine gebrochenen Kanten haben, damit Ihre Linie symmetrisch ist.
  3. Nagelplatte polieren: Ein kleines Mani-Geheimnis ist, dass der Lack besser hält, wenn Sie die Nägel leicht polieren. Es gibt den Irrglauben, dass Polieren schlecht ist, weil es Schichten von den Nägeln entfernt. Das ist aber nur der Fall, wenn es falsch und übermäßig durchgeführt wird.
  4. Hydratisieren Sie Ihre Hände und Ihre Nagelhaut: Weichen Sie Ihre Nagelhaut in Öl ein, bevor Sie sie zurückschieben. Peelen Sie dann Ihre Hände mit einem Körperpeeling und tragen Sie eine Handcreme auf. Bevor Sie den Unterlack auftragen, trocknen Sie die Nagelplatte mit Alkohol oder Nagellackentferner, um jegliche Handcreme von den Nägeln zu entfernen.
  5. Auftragen des Unterlacks (Base Coat): Kommen wir nun zum eigentlichen Lackieren Ihrer Nägel. Für Skinny French Nails benötigen Sie zwei Farbtöne: einen für den Nagel und einen für die Spitze. Mit der French Maniküre können Sie viel Spaß haben. Beginnen Sie zunächst mit einer dünnen Schicht Unterlack.
  6. Malen Sie die Spitze des Nagels: Ein gerader oder geschwungener Streifen hängt von Ihnen und Ihrer Nagelform ab. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihre Nägel länger erscheinen, lassen Sie den Lack mit Ihrem natürlichen Nagel eine Kurve bilden. Beginnen Sie mit einem feinen Pinsel an den Wachstumspunkten. Ziehen Sie von der linken und rechten Seite eine Linie als „Smile“ in Richtung des freien Randes. Führen Sie sie dann zusammen und ziehen Sie eine dünne „Smile“-Linie an der freien Kante. Wenn Sie mit der freien Hand arbeiten, halten Sie den Pinsel am besten still. Rollen nur mit dem Finger, um eine schöne, gleichmäßige, geschwungene Linie zu erhalten. Sie haben auch eine ruhigere Hand, wenn Sie den Pinsel zwischen Daumen und Mittelfinger halten, während Sie Ihren Zeigefinger auf der Oberseite der Kappe abstützen.
  7. Vervollständigen Sie Ihre Maniküre mit einem hellen Rosaton: Dies ist die bewährte Methode, um Ihre Micro French Nails 2022 viel natürlicher aussehen zu lassen. Ein schlichter Rosaton hilft, Unvollkommenheiten oder Vergilbungen der Nägel zu verbergen.
  8. Mit einer dünnen Schicht Topcoat abschließen: Nachdem Sie alle Lackreste entfernt haben, müssen Sie dafür sorgen, dass diese Kunst so lange wie möglich hält. Um Ihre französische Maniküre zu Hause zu fixieren, tragen Sie zum Schluss eine dünne Schicht eines glänzenden Überlacks auf.

Gesunde Nägel mit der richtigen Pflege! Tipps dazu finden Sie hier!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig