Schlichte Nägel in Herbstfarben: Diese sind die trendigen Nuancen der Saison 2023

von Yoana Benz
Werbung

Der Herbst ist die Saison für Gemütlichkeit und Komfort. Es ist die perfekte Zeit, um sich von den Farbspielen der sich verändernden Blätter und erdigen Tönen inspirieren zu lassen und diese in Ihre Maniküre einzubringen. Hier sind einige Ideen für schlichte Nägel in Herbstfarben, die die Nuancen der Jahreszeit auf Ihre Hände bringen werden!

Nageltrend Herbst 2023 – Was sollten Sie wissen

Ideen für trendige und schlichte Nägel in Herbstfarben

Im Allgemeinen beschränken sich die Farben für die Herbstmaniküre auf tiefe und erdige Töne, obwohl einige Ausnahmen wie rose und milchige Nägel im Jahr 2023 zu sehen sind. Aber bevor wir den Farben der Herbstmaniküre besondere Aufmerksamkeit schenken, sollten wir uns einem anderen wichtigen Faktor zuwenden – der Nagelstärke.

Nageltrend Herbst 2023 - Was sollten Sie wissen

Werbung

Feste und polierte Nägel mit makelloser Nagelhaut sind seit einiger Zeit der größte Nageltrend, was sich in der zunehmenden Dominanz von kurzen Maniküren mit minimalistischen Designs zeigt. Also, bevor Sie mit den Ideen in diesem Artikel für schlichte Nägel in Herbstfarben fortfahren, stellen Sie sicher, dass Ihre Hände gut aussehen und Ihre Nägel gut geformt sind.

Ideen für schlichte Nägel in Herbstfarben – Rose und Milch

Rose Nägel sind im Herbst 2023 sehr angesagt

Die verträumten und dezenten Farbtöne erstrecken sich auf Ihre Maniküre mit blassrosa und milchigen Herbstnägeln, die in dieser Saison sehr angesagt sind. Milchige und blassrosa Farbtöne zeichnen sich dadurch aus, dass sie Wärme und Tiefe ausstrahlen, ohne kreidig zu wirken, was bei den Farben aus dieser Farbpalette manchmal der Fall ist.

Milchige Nägel strahlen Wärme und Tiefe aus

  • Tipp: Sheer Fantasy von Essie ist der perfekte neutrale rosa Lack für alle, die einfach nur saubere, glänzende Nägel haben möchten. Er ist weniger deckend und verleiht Ihren Nägeln einen natürlich gesunden, glänzenden Look. Für milchige Nägel wählen Sie Going Steady, wieder von Essie.

Auch interessant: Glass Nails à la Kate Middleton: Probieren Sie den aktuellen Nageltrend für den Herbst 2023 aus!

Erdiges Olivgrün passt zu jeden Herbstlook

Olivgrüne Maniküre passt zu jeden Herbstlook

Werbung

Das Olivgrün ist neutral genug, um zu jedem Outfit zu passen, aber es bringt gleichzeitig ein verspieltes Element in jeden Herbstlook. Dies ist eine leicht zu übersehende Nagelfarbe, aber wenn Sie sie einmal ausprobiert haben, werden Sie überrascht sein, wie schnell sie zu einem Favoriten wird.

  • Tipp: Für diese Herbstnägel empfehlen wir den Nagellack von CND Vinylux – Cap & Gown. Dieses Grün erinnert perfekt an die Zeit, in der sich die Herbstblätter langsam zu verfärben beginnen.

Warme Brauntöne – Geben Sie Ihrer Maniküre eine Portion Kreativität

Warme Brauntöne - Geben Sie Ihrer Maniküre eine Portion Kreativität

Die Herbstsaison ist eine gute Zeit, um mit gedämpften Brauntönen zu experimentieren. Also zögern Sie nicht, Ihren inneren Künstler mit einem tief kaffeebraunen Nagellack hervorzuholen. Bei dieser schlichten Nagelfarbe dreht sich alles um Kreativität.

Die Herbstsaison ist eine gute Zeit, um mit gedämpften Brauntönen zu experimentieren

  • Tipp: Für diese schlichten Nägel in Herbstfarben empfehlen wir Ihnen OPI Nagellack – Espresso Your Inner Self, zu verwenden. Dieser hat eine warme Basis, ist aber neutral genug, um nicht zu aschig zu wirken, selbst wenn Ihr Hautton eher blass ist.

Lesen Sie auch: Dark Chocolate Nails: Probieren Sie den schicken Nageltrend für den Herbst 2023 aus!

Schlichte Nägel in Herbstfarben – Senfgelbe Maniküre

Schlichte Nägel in Herbstfarben - Senfgelbe Maniküre

Wenn Sie Ihre leuchtend gelbe Sommernagelfarbe bereits vermissen, tauschen Sie den Neon-Farbton einfach gegen einen ebenso kräftigen senfgelben Farbton aus. Diese Herbstnägel sind einer der größten Trends 2023 – außerdem passen sie zu dem Western-Trend, der gerade in der Mode zu beobachten ist (Ihre Cowboy-Stiefel werden sich über die Kombination mit diesem Nagellack sehr freuen).

  • Tipp: Für diese Herbstnägel empfehlen wir Ihnen wieder einmal den Nagellack von OPI – Ochre to the Moon zu verwenden.

Zimt und Rotwein – Eine perfekte Kombination

Herbstnägel, die Rot- und Orangetöne kombinieren

Dieser Herbstlack ist der perfekte Übergang von bunten Sommertönen zu neutralen, gemütlichen Farbtönen, die uns an Kürbis-Zimt-Latte und knusprige braune Blätter auf dem Boden erinnern. Die Rot- und Orangetöne wirken warm und typisch für die Jahreszeit, ohne zu dunkel oder intensiv zu sein.

  • Tipp: Diese herbstliche Nagelfarbe lässt sich am besten mit dem Nagellack von Chanel – Le Venrnis in Bois Des Iles, kreieren.

Neblige Morgentöne in Blau und Grau

Schlichte Nägel in Herbstfarben - Neblige Morgentöne in Blau und Grau

Obwohl die Jahreszeit mit kräftigen Farben assoziiert wird, haben die blassen Töne eines nebligen Herbstmorgens auch ihren Reiz. Genießen Sie die Verträumtheit dieses kühlen Nagellacks, der die blassen Blau- und Grautöne des frühen Morgenhimmels perfekt in sich vereint.

  • Tipp: Für diese Herbstnägel empfehlen wir Ihnen den Nagellack Mooning von Essie.

Lesen Sie auch: Gelnägel Herbst 2023: Begrüßen Sie die neue Saison mit diesen angesagten Nageldesigns!

Werbung