Moderne Kurzhaarfrisuren 2022 ab 60: Diese frechen Schnitte für ältere Damen liegen im Trend und machen jünger

Von Ada Hermann

Bei der Auswahl einer neuen Frisur denken ältere Damen oft daran, welcher Schnitt die Fältchen kaschiert und jünger macht. Die richtige Frisur kann zwar einige Jahre wegzaubern, aber für einen jugendlichen Look sind nicht immer Stufen und Fransen nötig. Ein frecher, trendiger Kurzhaarschnitt macht ebenfalls den Trick. Wenn Sie gerade nach einem modernen Haarschnitt vor Ihrem nächsten Friseurbesuch suchen, schauen Sie sich diese frechen Kurzhaarfrisuren 2022 für Frauen ab 60 an! Wir zeigen, wie die angesagtesten Haarschnitte des Jahres älteren Damen stehen und geben Tipps für einen modernen, pfiffigen Look.

Kurzhaarfrisuren 2022: Der Mullet für Frauen ab 60

Shaguhila Mullet Trendfrisur kurze Haare ab 60

Vielleicht kennen Sie schon diese Kultfrisur aus den 80er-Jahren, wenn sie noch als Vokuhila bekannt war. Zu dieser Zeit wurde sie überall zu sehen und von berühmten Sängern und Schauspielern wie Mel Gibson, Michael Bolton, Patrick Swayze und vielen anderen getragen. In den 2020ern kehrt der freche Haarschnitt zurück und ist zurzeit eher ein Haarschnitt für mutige Damen.

Mullet für Frauen ab 60 Trendfrisur 2022

Bei diesem Schnitt sind die Haare vorne ganz kurz und hinten etwas länger geschnitten. Dadurch entsteht ein außergewöhnlicher Look, der frech und stylish zugleich aussieht. Diese wandelbare Frisur steht sowohl jungen als auch älteren Damen und gehört zu den größten Trend-Haarschnitte des Jahres. Mit einem Pony gepaart, kann sie auch die Fältchen auf der Stirn gelungen kaschieren.

Mixie Cut Kurzhaarschnitt für Damen ab 60

Die kurze Variante der Frisur ist noch als Mixie bekannt – ein Wortspiel zwischen „Mullet“ und „Pixie“. Dieses Jahr sind solche Zwischenfrisuren ganz hoch im Kurs und wenn Sie auf dem Laufenden sein möchten, sollten Sie sich unbedingt eine davon aussuchen.

Freche Kurzhaafrisuren 2022 ab 60: Der Choppy Cut

Freche Kurzhaarfrisuren für Damen ab 60 Choppy Bob 2022 angesagt


Ein Choppy Cut ist nichts anderes als einen stark gestuften Haarschnitt, der mehrere Stufen und Fransen auf eine gelungene Art kombiniert. Neben dem coolen Choppy Bob, der eine jugendliche Ausstrahlung hat, ist auch der Choppy Pixie eine pfiffige Kurzhaarfrisur für Damen ab 60. Für diesen Schnitt brauchen Sie lediglich einen guten Friseur, der Erfahrung mit Kurzhaarschnitten hat und die Länge der einzelnen Stufen an Ihre Gesichtsform anpassen kann.

Welche Kurzhaarfrisuren ab 60 liegen 2022 im Trend Choppy Pixie Cut

Wenn Sie sich ein paar Jahre jünger schummeln möchten, dann können Sie mit einem Choppy Pixie nichts falsch machen. Zudem ist diese Frisur auch sehr pflegeleicht und lässt sich mit wenig Aufwand in Topform bringen.

Der Choppy Bob ist die etwas längere Variante, die ebenfalls mehrere Jahre wegzaubern kann. Mit einem fransigen Pony lassen sich die Stirnfalten gelungen kaschieren und eine neue, moderne Haarfarbe wird Ihren Look perfekt abrunden.

Modern Shag für ältere Frauen

Modern Shag Frisur für ältere Damen Trend


Bei dünnem oder feinem Haar im Alter ist der Modern Shag eine hervorragende Frisur. Dabei werden die Haare stark gestuft, was Volumen schafft und für einen natürlichen Look sorgt. Der Schnitt lässt sich perfekt an Ihre Gesichtsform anpassen, sodass bestimmte Gesichtszüge kaschiert und andere hervorgehoben werden. Zu dieser Kurzhaarfrisur 2022 ab 60 passt auch ein fransiger Pony perfekt.

Angesagte Kurzhaarfrisuren 2022 ab 60: Der Nixie Cut

Nixie Cut mit Seitenpony für Frauen ab 60

Sie können sich nicht zwischen einem Bob und einem Pixie Cut entscheiden? Dann können Sie die Trendfrisur Nixie ausprobieren. Bei diesem Schnitt stehen die Haare irgendwo in der Mitte zwischen beiden Längen und zaubern den perfekten Übergangs-Look. Ähnlich wie der Pixie Bob sieht der Nixie Cut wie ein herausgewachsener Pixie aus, der gelungen Volumen ins dünne Haar schafft.

Angesagte Kurzhaarfrisuren 2022 für ältere Frauen ab 60

Der „Nearly Pixie“ ist der ideale Weg, sich an einen Kurzhaarschnitt heranzutasten. Besonders wenn Sie Ihre Haare niemals kurz getragen haben, empfehlen wir, dass Sie zuerst diesen Schnitt ausprobieren und erst dann über einen radikalen Kurzhaarschnitt nachdenken. Die Trendfrisur passt zu jeder Gesichtsform und sieht bei jeder Haarstruktur toll aus. Mit so einem modernen Schnitt werden Sie sicherlich die Blicke auf sich ziehen.

Schmeichelhafte Trendfrisur ab 60: Der kinnlange Bob

Kinnlanger Bob für Damen ab 60 mit dünnem Haar

Der Bob gehört ohne Zweifel zu den schönsten Trendfrisuren des Jahres. Gerade wird der Klassiker in Kinnlänge getragen, was die Wangenknochen besonders gut zur Geltung bringt. Diese moderne Frisur schmeichelt Damen ab 60 Jahren und zaubert einen frischen, jugendlichen Look. In Kombination mit einer frechen Haarfarbe oder einigen Lowlights macht die Frisur auch im Alter ein ganz besonderes Statement.

Wedge Haircut liegt 2022 im Trend

Wedge Cut Trendfrisur Damen jedes Alters

Diesen Sommer kehrt auch der Wedge Cut zurück. Diese Frisur hat eine lange Geschichte, wobei sie noch in den 50ern als Frisuren-Trend galt. Dabei handelt es sich um einen Bob, bei dem die Haare am Nacken sehr kurz und stufig geschnitten werden. Die vordere Haarpartie bleibt etwas länger geschnitten, meist knapp unter dem Kiefer (aber kürzer geht auch). So entsteht ein A-Linien-Bob, der je nach Haarstruktur glatt, wellig und sogar lockig getragen werden kann.

Kurzhaarfrisuren 2022 ab 60 Kinnlanger Pixie Bob

Der Haarschnitt kann besonders bei runden und eckigen Gesichtern sehr schmeichelhaft wirken und gilt auch als eine verjüngende Frisur für ältere Damen.

Welliger Bob: Eine Kurzhaarfrisur mit Anti-Aging-Effekt

Grauer Wavy Bob eine der schönsten Kurzhaarfrisuren 2022 ab 60

Ein welliger oder Wavy Bob gehört ebenfalls zu den Kurzhaarfrisuren 2022, die Frauen ab 60 gut stehen und jünger zaubern. Hierbei handelt es sich nicht so viel um den Schnitt, sondern eher um das Styling. Die Haare werden zuerst zu einem stumpfen oder leicht gestuften Bob geschnitten und dann mit sanften Wellen oder Locken gestylt. Dadurch entsteht jede Menge Volumen, das für einen frischen und jüngeren Look sorgt. Wer nicht von Natur aus wellige Haare hat, braucht für diese Frisur einen Lockenstab, mit dem man die hübschen Wellen in wenigen Sekunden bekommt.

Wavy Bob für ältere Damen modern jünger

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig