Kinderfrisuren für Mädchen: Süße und einfache Styling-Ideen!

von Yoana Benz
Werbung

Wenn Sie gerne schöne Kinderfrisuren für Mädchen an Ihren Töchtern für den ersten Schultag oder einen anderen Anlass ausprobieren, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie!

Der erste Schultag rückt näher und damit auch die Aufregung der Kinder, ihre Klassenkameraden nach der langen Sommerpause wiederzusehen. Besondere Anlässe erfordern natürlich auch eine besondere Frisur. In diesem Artikel haben wir einfache, effektvolle, schnelle und wirklich schöne Kinderfrisuren für Mädchen zusammengestellt, die Ihnen und Ihren Töchtern sicher gefallen werden, weil sie extrem niedlich sind! Außerdem können Sie sie zu Hause selbst machen!

Kinderfrisuren für Mädchen – Eingedrehter Pferdeschwanz

Kinderfrisuren für Mädchen - Eingedrehter Pferdeschwanz

Werbung

Ein sehr einfacher Pferdeschwanz, den Sie selbst zu Hause machen können. So geht’s! Zuerst machen Sie einen niedrigen Pferdeschwanz, dann lockern Sie das Gummiband. Danach stecken Sie Ihren Finger in den Haaransatz des Pferdeschwanzes und schieben das Haar des Pferdeschwanzes durch das Loch. Schließlich ziehen Sie das Gummiband wie bei einem normalen Pferdeschwanz heraus.

Niedliche Pigtail-Frisur

Einfache Pigtails, die mit hübschen Schleifen verziert sind, machen Ihre Prinzessinnen noch süßer

Manchmal zahlt sich die Simplizität aus: einfache niedrige Pigtails, die mit hübschen Schleifen verziert sind, machen Ihre Prinzessinnen noch süßer. Alles, was Sie dazu brauchen, sind zwei Gummibänder und Schleifen zum Festbinden. Der Rest ist klar – teilen Sie das Haar in zwei gleiche Teile und kämmen Sie es vorher schön durch. Für einen zusätzlichen Effekt können Sie Ihrem kleinen Mädchen vorher Haarwickler anlegen, um schöne wellige Pigtails zu erhalten.

Alternative von niedrige Pigtails sind zwei hohe Dutts

Kinderfrisuren für Mädchen - hohe Dutts mit Schleifen

Werbung
frisuren für jungs 2024 klassische schnitte kommen nie aus der mode
Haare und Frisuren

Frisuren für Jungs: Was 2024 angesagt ist und Ihrem kleinen Mann garantiert gefallen wird

Auch Ihr kleiner Mann freut sich über einen coolen Haarschnitt. Welche Frisuren für Jungs sind 2024 angesagt und verpassen ihnen ein cooles Styling?

Eine weitere Variante dieser Frisur sind zwei hohe Dutts, die Sie mithilfe von Gummibändern feststecken und mit zwei Schleifen verzieren können. Unter den Kinderfrisuren für Mädchen, diese eignet sich perfekt für diejenigen mit kürzerem Haar. Warum? Weil Sie dann das Haar nicht umwickeln müssen, um einen Dutt zu bekommen. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Haar mit dem Gummiband fest zu greifen und es so weit nach oben zu ziehen, wie es die Länge erlaubt.

Einfache Flechtfrisur, die Stirnband imitiert

Einfache Flechtfrisur, die Stirnband imitiert

Heutzutage kann man im Internet alle möglichen Arten von Zöpfen sehen. Und obwohl sie sehr schön sind, sind die meisten von ihnen schwierig selber zu Hause zu machen. Also, für diejenigen unter Ihnen, die weder das handwerkliche Geschick noch genügend Zeit haben, um das Haar Ihrer Tochter zu einem kunstvollen Look zu flechten, haben wir hier diese einfache Flechtfrisur, die uns unsere Großmütter beigebracht haben. Flechten Sie einfach eine lange Seitensträhne hinter den Ohren zu einem Zopf und befestigen Sie ihn dann mit einer Haarklammer, sodass er ein Stirnband imitiert.

Seitliche Pferdeschwänze mit Pom-Pom Effekt

Seitliche Pferdeschwänze mit Pom-Pom Effekt

Diese Pferdeschwänze sind extrem einfach, aber wirklich beeindruckend und niedlich. Alles, was Sie dazu brauchen, sind ein paar Gummibänder. Machen Sie einfach zwei seitliche Pferdeschwänze, fädeln Sie die Gummibänder ein und ziehen Sie leicht das Haar in jeder Sektion, um den Pom-Pom-Effekt zu erzielen.

Hochsteckfrisur mit Dutt-Schwamm

Kinderfrisuren für Mädchen - Hochsteckfrisur mit Dutt-Schwamm

kurze buzz cut oder boxerschnitt frisur für jungen im sommer pflegeleicht
Haare und Frisuren

Jungs Frisuren 2023: Die besten Kinderhaarschnitte für den Sommer

Möchten Sie als Eltern für Ihre Jungs Frisuren 2023 passend zum Sommer finden? Hier sind einige Tipps und Beispiele, die Ihnen dabei helfen können!

Ein hoher Dutt ist immer eine gute Idee, denn er ist sehr hübsch und bleibt lange Zeit ordentlich (Sie können ihn auch etwas zerzaust machen). Für diese Frisur verwenden Sie einen Dutt-Schwamm, der in den Pferdeschwanz eingefädelt wird. Das Haar wird dann umgedreht, sodass es den Dutt-Schwamm vollständig bedeckt, und mit einem Gummiband am Ansatz befestigt. Die herausstehenden Strähnen werden mit Haarklemmen in den Dutt gesteckt. Die Schleife ist ein wunderschöner, niedlicher Akzent für diesen Mädchen-Look.

Zöpfe mit rosa Enden für Rock-Mädchen

Zöpfe mit rosa Enden für Rock-Mädchen

Für rebellische und rockige Mädchen, eine einfache, leicht unordentliche und leicht punkige Frisur: Zöpfe mit rosa Enden! Sie können vorübergehend mit Haarkreide gefärbt werden, die sich bei der ersten Wäsche ablöst.

Kreieren Sie einen herzförmigen Haarstyle

Diese Kinderfrisur ist extrem einfach ausgeführt, aber sehr spektakulär

Diese Frisur ist extrem einfach ausgeführt, aber sehr spektakulär. Es erfordert nur ein wenig Geduld, das Haar Ihrer Tochter in Herzform zu scheiteln, aber es ist auch gar nicht schwierig. Flechten Sie dann einen einfachen Zopf und kombinieren Sie ihn mit einer Herzspange, um den Zopf festzustecken.

Tipps für Kinderfrisuren für Mädchen mit kurzem Haar

Tipps für Kinderfrisuren für Mädchen mit kurzem Haar

Es gibt zwar nicht so viele Frisur-Optionen für kurze Haare, aber das bedeutet nicht, dass sie weniger schön sind. Auch in diesem Fall gibt es wunderbare Accessoires, die einen schönen Kurzhaarschnitt, wie zum Beispiel einen Bob, unterstreichen können. Sie können für Ihre Tochter eine zierliche Haarnadel, ein Haarband oder eine Tiara kaufen und damit eine einfache, aber bezaubernde Frisur kreieren. Wenn Sie ihr Haar in Lockenwickler drehen, um Wellen zu machen, wäre das der perfekte Touch.

Weitere Ideen für Kinderfrisuren für Mädchen, für die Sie nur 5 Minuten brauchen, finden Sie hier!

Yoana Benz hat schon immer Worte, Schreiben und Lesen geliebt. Deshalb studierte sie zunächst Werbung in Stuttgart und spezialisierte sich dann auf Journalismus. Sie hat bereits 15 Jahre Erfahrung in der Medienbranche hinter sich, und ihre Arbeit hat sie mit vielen Experten in verschiedenen Bereichen in Kontakt gebracht. Aus diesen Begegnungen hat sie viel nützliches Wissen gewonnen, das sie mit großer Freude mit den Leserinnen und Lesern von Deavita teilt.