Haare schneiden selbst Zuhause – Anleitungen und Tipps für ein gepflegtes Aussehen!

Autor: Lisa Hoffmann

Die Coronavirus Krise breitet sich immer weiter aus und der Alltag von uns allen hat sich völlig verändert. Die Regierungen treffen immer strengere Maßnahmen und neben allen Restaurants und Fitnessstudios müssen auch die Friseursalons vorübergehend geschlossen bleiben. Andere Schönheitssalons, die gesetzlich nicht dazu verpflichtet sind, tun dies freiwillig, um Ihre Kunden und Mitarbeiter zu schützen. Das führt dazu, dass viele Menschen ihre vereinbarten Termine nicht wahrnehmen können. Was sollten Sie also tun, wenn der Pony geschnitten werden muss oder die Haare eine kleine Auffrischung nötig haben? Wenn auch Ihr Friseurtermin ausgefallen ist, dann sind Sie bei uns genau richtig! In diesem Artikel haben wir für Sie viele nützliche Tipps und ausführliche Anleitungen rund um das Thema Haare schneiden selbst Zuhause!

Lange Haare Pflegetipps für Zuhause Haarspitzen schneiden Tipps

Da beim Haare selber schneiden Zuhause schon eine ganze Menge Dinge schief gehen können, ist vor allem sehr viel Mut nötig. Wenn Sie es zurzeit nicht zum Salon schaffen, gibt es einige wichtige Punkte, die Sie auf jeden Fall beachten müssen. Denn nicht umsonst dauert die Ausbildung zum Friseur 3 Jahre. Ein ungleicher Schnitt oder Pony sind leider keine Seltenheit und wenn Sie sich nicht sicher sind, dass Sie es hinkriegen, würden wir Ihnen empfehlen, auf den nächstmöglichen Termin beim Friseur Ihres Vertrauens zu warten.

Haare schneiden selbst Zuhause – Worauf sollten Sie achten?

Haare schneiden selbst Zuhause Anleitung Haarpflege Tipps

Sie haben sich bereits dazu entscheiden, sich die Haare selbst Zuhause zu schneiden? Dann sollten Sie unbedingt auf folgende Dinge achten.

  • Der Schlüssel ist, mit ein paar vorsichtigen Schnitten klein anzufangen. Im Moment ist nicht der richtige Zeitpunkt, um große Veränderungen vorzunehmen. Spliss entfernen, Spitzen schneiden oder den Pony kürzen kann mit den richtigen Tipps jede Frau schaffen. Komplizierte Haarschnitte und neue Looks sollten Sie lieber dem Friseur überlassen.
  • Schneiden Sie Ihre Haare lieber millimeterweise, bis Sie die gewünschte Länge erreicht haben. Nachschneiden geht immer, doch das, was Sie bereits abgeschnitten haben, können Sie nicht rückgängig machen. Besonders bei kurzen Haarschnitten, wie etwa dem Pixie ist äußerste Vorsicht geboten, denn dann sind auch die kleinsten Fehler schnell sichtbar.
  • Verwenden Sie die richtige Schere – Nagelscheren oder Küchenscheren führen zu Spliss und können die Haare dauerhaft beschädigen. Investieren Sie daher lieber in eine spezielle Haarschere. Diese muss nicht unbedingt professionell sein – in jeder gut sortierten Drogerie finden Sie passende Scheren, die kein Vermögen kosten. Um den bestmöglichen Schnitt zu bekommen, werden Sie außerdem noch einen kleinen Spiegel, einen Kamm, Haargummis oder Haarklammern benötigen.

Sollten die Haare nass oder trocken sein?

Haarspitzen selber schneiden Tipps Haarpflege lange Haare

Auf die Frage, ob Sie die Haare lieber nass oder trocken schneiden sollten, gibt es keine richtige Antwort. Es hängt zum einen von Ihren persönlichen Vorlieben und zum anderen von Ihrer Haarstruktur ab. Wenn Sie sich zum ersten Mal die Haare selbst schneiden Zuhause und noch nicht sicher sind, was am besten für Sie ist, denken Sie an Ihren letzten Friseurbesuch. Hat der Stylist die Haare trocken oder nass geschnitten? Allerdings empfehlen einige Profis Folgendes:

  • Glatte Haare sollten am besten nass oder leicht feucht geschnitten werden, denn nur dann kann ein möglichst sauberer und gerader Schnitt erzielt werden. Vergessen Sie aber nicht, dass nasse Haare länger aussehen. Es wäre also ratsam, klein anzufangen, dann kurz zu föhnen und zu kontrollieren, ob Sie die gewünschte Länge bereits erreicht haben. Hilfreich wäre es auch, wenn Sie nach dem Schneiden die Haare mit einem Glätteisen glätten und, wenn nötig, etwas nachbessern.
  • Um eine bessere Vorstellung davon zu haben, wie Ihre lockigen Haare nach dem Schnitt fallen werden, sollten Sie diese immer trocken schneiden. Locken und Wellen im nassen Zustand sind tatsächlich viel länger und es kann passieren, dass Sie die Länge falsch einschätzen und zu viel abschneiden.

Schritt für Schritt Anleitung für die neue Frisur

Haare schneiden selbst Zuhause Lange Haare kürzen Tipps


Der klassische gerade Schnitt ist mit der richtigen Anleitung auch Zuhause ganz leicht einsetzbar. Dabei werden die Haare in der sogenannten U-Form geschnitten oder anders gesagt – die vorderen Partien sind um Einiges kürzer als die hinteren. Und so geht es:

  • Die Haare waschen und mit einem Handtuch leicht abtrocknen.
  • Mit einem feinen Kamm gründlich durchkämmen und anschließend einen Mittelscheitel ziehen.
  • Die beiden Haarhälften über die Schulter nach vorne legen. Beginnen Sie mit der einen Seite.
  • Eine schmale Strähne nehmen und nochmal kämmen. Die Strähne zwischen dem Zeige- und Mittelfinger straff halten und sie dort positionieren, wo Sie schließlich schneiden möchten.
  • Halten Sie die Spitzen nach oben und die Schere leicht schräg und schneiden Sie die Haare unterhalb der Finger ab.
  • Den Vorgang mit den restlichen Strähnen wiederholen, wobei die erste Partie immer als Orientierung gelten sollte. Nach allen 2-3 Vorgängen kämmen Sie die Haarspitzen, um zu kontrollieren, ob alle Strähnen gleich lang sind.
  • Die Technik mit der anderen Seite wiederholen. Um sicherzugehen, dass beide Seiten gleich lang sind, können Sie ein T-Shirt mit Streifenmuster anziehen und als Orientierungshilfe verwenden. Auch ein feiner Kamm kann dabei helfen, die Länge anzupassen.

Spliss selber schneiden leicht gemacht mit der Zwirbeltechnik

Haare selber schneiden Zuhause Tipps Haarpflege Haarspitzen

Damit Ihre Mähne gesund bleibt und keine Brüche entstehen, wird empfohlen, alle 4 bis 6 Wochen Spliss zu schneiden. Die sogenannte Zwirbeltechnik eignet sich wunderbar dafür, den Spliss selber Zuhause zu schneiden.

  • Als Erstes die Haare leicht anfeuchten und gut durchkämmen.
  • Die Haare mit Haarklammern oder Haargummis in etwa 2-3 Zentimeter breite Strähnen abteilen.
  • Nun jede Strähne möglichst straff von oben nach unten zusammen zwirbeln.
  • Die kaputten Spitzen stehen dabei von der Strähne ab und lassen sich sehr einfach erkennen.
  • Anschließend mit der passenden Schere vorsichtig die abstehenden Spitzen abschneiden.
  • Den Vorgang mit den restlichen Haaren wiederholen und dabei darauf achten, dass Sie die fertigen Haarpartien abteilen.

Haare selbst schneiden Zuhause – Stufenschnitt selber machen Anleitung

Haare schneiden selbst Zuhause Stufen Haarschnitt selber machen


Egal ob für kurze oder lange Mähne – ein Stufen Haarschnitt lässt die Haare viel voluminöser und lebendiger aussehen. Wenn Sie sich einen neuen, erfrischenden Look wünschen, dann befolgen Sie unsere Schritt für Schritt Anleitung zum Haare in Stufen selber schneiden. Diese Methode funktioniert sowohl bei trockenen, als auch bei leicht feuchten Haaren.

  • Falls Sie Ihre Haare trocken schneiden möchten, empfehlen wir Ihnen, diese erstmal mit einem Glätteisen zu glätten.
  • Die Haare gut durchkämmen und  am höchsten Punkt des Oberkopfes zu einem straffen Pferdeschwanz binden.
  • Anschließend das Haar nach vorne ziehen und den Pferdeschwanz senkrecht nach oben halten.
  • Nun die Haarspitzen zwischen Mittel- und Zeigefinger halten und mit der Schere gerade auf die gewünschte Länge abschneiden.
  • Diese Technik funktioniert so gut, weil das Deckhaar im Prinzip kürzer als die unteren Enden ist und auf diese Weise entstehen automatisch gleichmäßige, dezente Stufen.

So können Sie einen überwachsenen Pony selber schneiden.

Pony selber schneiden Anleitung Haarpflege Tipps für Zuhause

Alle Frauen, die einen Pony tragen, wissen, wie nervig es sein kann, wenn er zu lang wird und dass ein regelmäßiges Nachschneiden ein absolutes Muss ist. Bei dieser Technik ist allerdings ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt und für Leute mit ungeschickten oder zitternden Händen eher ungeeignet. Außerdem ist es ratsam, den Pony am besten trocken zu schneiden – sonst laufen Sie die Gefahr, dass Sie zu viel abschneiden und die Stirnfransen zu kurz werden.

  • Im ersten Schritt den Pony von den restlichen Haaren abteilen und die seitlichen Teile mit Haarklammern wegstecken.
  • Den Pony ordentlich durchkämmen und, wenn nötig, mit dem Glätteisen glätten.
  • Für ein zufriedenstellendes Ergebnis arbeiten Sie sich lieber Strähne für Strähne vor.
  • Nun eine schmale Strähne zwischen Zeige- und Mittelfinger klemmen, die Schere leicht anwinkeln und die untere Haarpartie abschneiden.
  • Für einen schrägen Pony sollten Sie die abgeteilten Haare in einer leicht diagonalen Linie abschneiden, wobei Sie die Schere senkrecht halten. Die Scherenspitze sollte nach unten zeigen.

Langen Bob selber schneiden

Haare schneiden selbst Zuhause Long Bob Frisur mit Pony

Ob kurz, lang oder asymmetrisch – die trendige Bob Frisur hat unendlich viele Variationen und ist ein zeitloser Klassiker, der niemals aus der Mode kommen wird. Sie haben Ihre langen Haare schon satt und wünschen sich eine kleine Veränderung? Im Folgen haben wir etwas für die sehr mutigen unter Ihnen und zeigen Ihnen, wie Sie einen geraden Long Bob Haarschnitt selber schneiden können. Alles, was Sie dafür benötigen, sind ein wenig Geschick und ein Haargummi. Und so einfach geht es:

  • Haare leicht anfeuchten und gut durchkämmen.
  • Zu einem tiefen Pferdeschwanz im Nacken binden und anschließend den Haargummi nach unten ziehen, bis er sich in der gewünschten Länge befindet.
  • Anschließend den Kopf leicht nach unten beugen und die Haare auf einer geraden Linie unterhalb des Haargummis abschneiden.

Kann man auch lockige Haare selbst schneiden Zuhause?

lockige Haare schneiden selbst Zuhause Haarpflege Tipps

Alle Frauen, die von Natur aus lockige Haare haben, wissen, dass diese eine besondere Pflege benötigen, um schön und gesund auszusehen. Daher empfehlen wir Ihnen, für einen komplett neuen Schnitt, auf Ihren Friseur zu warten. Wenn Sie jedoch nur die Spitzen schneiden möchten, erklären wir Ihnen, wie das am besten funktioniert.

  • Um die Länge richtig einschätzen zu können, sollten lockige Haare immer trocken geschnitten und nicht gebürstet werden.
  • Auch wenn es wesentlich länger dauert, arbeiten Sie sich lieber Strähne für Strähne vor.
  • Das Deckhaar oberhalb der Ohren wegstecken und mit der unteren Haarpartie anfangen.
  • Nun eine kleine Locke nehmen und dort abschneiden, wo diese eher undefiniert und kaputt wirkt.
  • Nach allen 3-4 Strähnen das Ergebnis im Spiegel kontrollieren – nur so wird ein gleichmäßiger Schnitt garantiert.
  • Sobald Sie mit den unteren Haaren fertig sind, wiederholen Sie den Vorgang mit dem Deckhaar.

Haare schneiden selbst Zuhause Pony stylen lange Haare

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig