Pony schneiden – Anleitungen für einen geraden & einen schrägen Schnitt

Wer nach einer neuen Frisur mit großer Veränderung sucht, bei der aber nicht gleich alle Haare radikal kurz geschnitten werden, entscheidet sich meist für einen Pony. Pony Frisuren verändern das Aussehen trotz wenig Aufwand ungemein und schaffen je nach Ponyform einen mädchenhaften oder frechen Look. Gerade wenn man sich spontan für diese Frisur entscheidet und nicht bis zum nächsten Friseurtermin warten möchten, greift man auch mal schnell selbst zur Schere. Damit dies aber nicht zu Enttäuschungen führt, gibt es so einiges zu beachten, wenn Sie Ihren Pony selber schneiden möchten. Hilfreiche Tipps und Anleitungen, wie Sie den Pony schneiden können, haben wir in diesem Artikel zusammengestellt. So werden Sie garantiert den perfekten Look erhalten und Ihre neue Frisur schon bald allen anderen präsentieren können.

Pony schneiden – Hilfreiche Tipps und nötige Hilfsmittel

pony schneiden tipps-schere-kamm-hilfsmittel-anleitung

Was Sie auf jeden Fall vermeiden sollten, wenn Sie den Pony schneiden, ist die Verwendung Ihrer Küchenschere. Auch andere Scheren, die Sie im Alltag verwenden, sind tabu. Sie sind nämlich nicht scharf genug und einfach nicht zu diesem Zweck gemacht, denn die stumpfen Klingen rufen Spliss hervor. Gerade wenn Sie regelmäßig eine Ponyfrisur gestalten und den Pony dementsprechend immer wieder nachschneiden, lohnt es sich, in eine professionelle Schere zu investieren. Das Ergebnis wird garantiert besser.

pony schneiden glatt-frisieren-stylen-locken-brünett

Desweiteren benötigen Sie einen Kamm. Dieser ist alles andere als teuer und gehört zum Schneiden einfach dazu. Probieren Sie erst gar nicht, stattdessen eine Bürste zu verwenden. Diese macht alles höchstens noch komplizierter. Der Kamm hingegen teilt nicht nur die Haare wunderbar, sondern macht alles auch viel übersichtlicher dank seines schmalen Designs.

Die moderne Shag Frisur mit Curtain Bangs erobert 2019 die Köpfe!

Der Micropony ist zurück: Wem steht ein kurzer Pony?

Trend-Frisuren: mittellang, stufig und mit Pony – 13 Stylings & Tipps

pony schneiden vertikal-tipp-haare-frisuren-anleitung

Was ist gerade in?

70er Jahre Frisur: Welche Retro-Looks liegen dieses Jahr voll im Trend?

Geschnitten wird niemals horizontal! Auch wenn ein gerader Pony gewünscht ist, halten Sie die Schere immer vertikal oder schräg nach oben und schneiden Sie in die Haare hinein. So gehen Sie stückchenweise vor und riskieren nicht, mit einem Mal zu viel der Haare zu entfernen oder gar einen schiefen Pony zu erhalten. Auch sollten Sie mit dem Kamm nicht die Haare zu stark nach unten ziehen. Auch dann kann schnell zu viel abgeschnitten werden und der Pony wird viel zu kurz.

Das ist auch der Grund dafür, weshalb man einen Pony schneiden sollte, wenn die Haare trocken sind. Die Feuchtigkeit macht die Haare aufgrund der Schwere länger (wenn auch minimal). Sobald die Haare nach dem Ponyschneiden dann getrocknet sind und sich wieder zusammengezogen haben, erlebt man eine böse Überraschung, denn sie werden kürzer.

Beliebte Langhaarfrisuren mit Pony – 20 Styling Ideen und Tipps

Frisuren mit Pony, Bob Frisur und Pferdeschwanz

Frisur mit Pony- Trends im Herbst 2014

Pony schneiden – Anleitungen je nach Form

pony-schneiden-diy-frisurenhaarschnitt-idee-selber-machen


Wie genau beim Schnitt vorgegangen wird, hängt natürlich vor allem davon ab, welche Form Sie erhalten möchten. So werden die Haare für gerade Ponys anders gehalten und geschnitten als bei einer schrägen Variante. Wir haben zwei Anleitungen, die Ihnen sicher helfen, wenn Sie den Pony schneiden möchten. Lassen Sie sich immer Zeit. Wenn Sie es gerade eilig haben, verschieben Sie Ihre neue Ponyfrisur lieber auf einen anderen Tag.

Einen geraden Pony schneiden

pony-schneiden-gerader-pony-einfache-anleitung-anfänger-idee

Falls Sie noch gar keinen Pony besitzen, ist es grundsätzlich empfehlenswert, den ersten Schnitt bei einem Friseur durchführen zu lassen. Dieser kann die beste Form für Ihr Gesicht finden und auf diese Weise auch am besten die richtige Länge, Breite und Dichte bestimmen. Später müssen Sie den fertigen Look nur regelmäßig nachschneiden, was natürlich viel einfacher ist.

gerader pony selber schneiden vollen Pony wie Zoey Deschanel


Sollten Sie nun doch nicht warten und die Ponyfrisur selbst aus Ihren noch langen Haaren gestalten wollen, binden Sie zu allererst einen Pferdeschwanz. Aus diesem Pferdeschwanz ziehen Sie nun nach und nach mit dem Kamm mehrere Strähnen aus den vorderen Partien oder Sie separieren erst die Strähnen und binden die Haare dann zusammen. Lassen Sie sie über das Gesicht fallen. So können Sie am einfachsten bestimmen, wie dick und wie breit der Pony werden soll. Sie können sich auch nach den Augenwinkeln richten, wenn Sie den Pony schneiden. Die Enden des Ponys sollten nicht zu weit über die äußeren Augenwinkel hinaus gehen.

vollen pony selber schneiden und stylen

Sind Sie mit der Menge an Haaren zufrieden, schneiden Sie die Haare erst einmal grob bis auf Augenhöhe ab. Hier spielt es keine Rolle, ob der Schnitt schief wird, denn Sie schneiden danach ja noch weiter, um die richtige Länge zu erhalten. Nun können Sie beginnen, die Haare nach und nach zu stutzen. Zum Schluss sollten sie bis unter die Augenbrauen reichen. Überprüfen Sie in regelmäßigen Abständen die Länge des Ponys und ob der Schnitt gerade wird. Dann können Sie gegebenenfalls weiter den Pony schneiden oder aber damit abschließen.

Einen schrägen Pony schneiden

pony-schneiden-idee-haarstyling-mädchenhaft-schräg

Möchten Sie den Pony schräg schneiden, wird wiederum anders vorgegangen. Einen schrägen Pony selber schneiden können Sie mit denselben Hilfsmitteln. Wenn Sie einen solchen halben Pony selbst schneiden, sollte auch hier darauf geachtet werden, dass der kürzeste Teil nicht bis über den untersten Rand der Augenbraue reicht. Einen schrägen Pony richtig schneiden ist keine besonders leichte Aufgabe. Wagen Sie es trotzdem, gehen Sie wie folgt vor:

schrägen pony selber schneiden anleitung

Ein schräger, halber Pony wird erreicht, indem erst wieder die gewünschten Haarpartien nach vorn gekämmt und die restlichen zusammengebunden oder hochsteckt werden. Wenn Sie die vordere Strähne für den Pony zusammennehmen, entstehen links und rechts von ihr auf dem Kopf zwei Scheitel, die sozusagen ein Dreieck formen. Seine Spitze befindet sich bestenfalls auf der Kopfmitte, aber das kommt vor allem darauf an, wieviel Haare Sie abschneiden beziehungsweise wie dick Sie den Pony haben möchten. Die Scheitel sind ein tolles Hilfsmittel. Je nachdem auf welcher Gesichtsseite ein seitlicher Pony geschnitten wird, dient der gegenüberliegende Scheitel sozusagen als Parallele zum Schnitt.

Nehmen Sie die Strähne nun zur gegenüberliegenden Seite der ausgewählten herüber und kämmen Sie sie glatt. Wenn Sie also den Pony auf der rechten Seite möchten, nehmen Sie die Strähne zum Schneiden nach links und umgekehrt. Nun bestimmen Sie die Schnittlinie. Diese verläuft, wie bereits erwähnt, parallel zum Scheitel und sollte sich ungefähr unter dem Wangenknochen befinden. Das kann natürlich variieren, je nachdem wie lang der Pony werden soll. Lassen Sie die Strähne lieber etwas länger und kürzen Sie dann stückchenweise, als einen zu kurzen Pony zu schneiden.

Alternativ kann auch ein Rasierer verwendet werden, wenn Sie einen schrägen Pony schneiden möchten. Wie genau das funktioniert, erfahren Sie in diesem Video:

Kurzen Pony schneiden – Der Micro Pony

Sehr kurzer Micropony mit Balayage Färbung

Der Micro Pony ist ohne Frage etwas für Mutige, denn er ist äußerst auffällig, extravagant und vor allem nicht für jede Gesichtsform geeignet. Daher ist es bei ihm ganz besonders empfehlenswert, lieber einen Frisör aufzusuchen, als selbst Hand anzulegen. Dieser kann nämlich nicht nur am besten einschätzen, ob der Micro Pony überhaupt für Sie geeignet ist, sondern anschließend auch die richtige Länge feststellen.

Schräger Mikropony für kurze und lange Haare

Desweiteren ist der richtige Schnitt hier besonders wichtig. Während ein schräger Pony beispielsweise durch sein lockeres Fallen Makel automatisch kaschiert, befindet sich der Mini Pony direkt auf der Stirn und das macht jede Strähne, jeden schiefen Schnitt und andere Makel sichtbar. Konnten wir Sie dennoch nicht davon abbringen und Sie möchten trotzdem einen Micro Pony schneiden, gehen Sie am besten wie folgt vor:

  • Führen Sie erst die Anleitung für den geraden Pony oben durch.
  • Anschließend nehmen Sie nach und nach weiteres Haar vom Pony weg, indem Sie wieder vertikal hineinschneiden.
  • Kürzen Sie den Pony auf diese Weise stückchenweise, bis Sie mit der Länge zufrieden sind. Nach jedem Schnitt überprüfen Sie im Spiegel, ob Ihnen die Länge so passt und schneiden Sie erst dann gegebenfalls mehr ab.
  • Eine genaue Regel für die richtige Länge gibt es im Prinzip nicht, denn jedem steht etwas anderes. Manche tragen ihn bis zur Mitte der Stirn, andere sogar noch kürzer. Auch schräge Varianten gibt es.
  • Bedenken Sie: Einmal ab, bleibt auch ab, bis die Haare wieder nachgewachsen sind! Seien Sie nicht zu voreilig mit dem Schneiden, sondern geduldig.

Unregelmäßiger und langer Micropony für schwarze Haare mit roten Akzenten

Ovalen Gesichtern steht der Micro Pony super, während runde Gesichter besser darauf verzichten sollten. Grund dafür ist, dass der ultrakurze Schnitt das Gesicht noch breiter wirken lässt. Das gleiche gilt auch für eckige Gesichter. Wer durch ein herzförmiges Gesicht gekennzeichnet ist, könnte Glück haben. In manchen Fällen kann der kurze Pony nämlich dem Gesicht schmeicheln.

Tipp: Sind Sie sich nicht sicher, können Sie das ganz einfach einmal testen. Nehmen Sie die Haare zusammen, so als würden Sie einen Zopf binden wollen und halten Sie die Spitzen einfach wie einen Pony vor die Stirn. Das funktioniert auch, wenn Sie einen hohen Dutt binden und die Haarspitzen aus dem Haargummi bis vor die Stirn herausziehen.

Halber Pony – Den trendigen French Cut Pony schneiden

Shag Frisur mit voluminösem Ponyschnitt im 70er Jahre Stil

Der trendige French Cut, auch Shag Frisur, der an französische Schönheiten wie Brigitte Bardot und speziell an deren Frisuren aus den 60er und 70er Jahren erinnert, ist ein sehr beliebter Trend, den Sie wahrscheinlich schon desöfteren bemerkt haben oder aber schon bald häufiger zu Gesicht bekommen werden. Es wundert uns also nicht, wenn Sie sich für diesen Look entschieden haben und einen French Pony schneiden möchten.

French Cut Ponyfrisur wirkt lässig-elegant auch mit Pferdeschwanz

Und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie damit einen guten Treffer landen, ist sogar sehr hoch, denn der attraktive Pony steht fast jeder Gesichtsform und ist sowohl für Bob-Frisuren, als auch für lange Haare geeignet. Lediglich wenn Sie eine hohe oder breite Stirn haben, sollten Sie vorsichtig sein und sich lieber im Voraus beraten lassen. Auch lockiges Haar ist weniger geeignet. Nichtsdestotrotz empfehlen wir zuerst einen Besuch beim Frisör. Möchten Sie dennoch selbst den French Cut Pony schneiden, können Sie das folgendermaßen tun:

Halbe Ponyfrisur im French Cut Style für glatte Haare

  • Formen Sie einen Mittelscheitel.
  • Nehmen Sie die Haare, die Sie in einen Pony verwandeln möchten nach vorn (links und rechts vom Scheitel gleich viel) und stecken Sie den Rest nach hinten oder binden Sie ihn zusammen.
  • Teilen Sie diese Haarpartie in der Mitte, sodass Sie zwei Strähnen erhalten.
  • Beginnen Sie mit einer der beiden. Nehmen Sie sie mit dem Kamm auf und schneiden Sie an der Innenseite nach und nach von oben nach unten immer nur ein sehr kurzes Stück ab. Die kürzeste Stelle sollte sich kurz unter den Augenbrauen befinden, wenn Sie den Pony zur Seite nehmen. Die längste befindet sich auf Kinnhöhe.
  • Seien Sie beim Schneiden geduldig und schneiden Sie nach und nach immer nur ein wenig ab, woraufhin Sie die Länge überprüfen, bevor Sie erneut die Schere ansetzen. Es sollte ein gleichmäßiger Stufenschnitt entstehen.
  • Sind Sie mit dieser Hälfte zufrieden, wiederholen Sie das Ganze auch mit der anderen. Die erste Ponyhälfte dient Ihnen dabei als Vorlage.

Pony nachschneiden und regelmäßig stutzen

pony-schneiden-anregungen-selbermachen-nachschneiden-friseur

Am besten ist es, wenn Sie die Haare des Ponys alle paar Tage nachstutzen, statt Wochen zu warten, bis er zu lang geworden ist und in die Augen fällt. Das erleichtert einfach die Arbeit. Sollten Sie nun doch nicht die Zeit gefunden oder es einfach vergessen haben, gehen Sie einfach je nach Ponyart wie in der jeweiligen Anleitung vor: Im trockenen Zustand nehmen Sie wieder einen Teil der Haare mit dem Kamm auf und stutzen ein klein wenig. Danach überprüfen Sie die Länge, um festzustellen, ob noch ein wenig geschnitten werden muss. Wieder schneiden Sie vertikal und NICHT horizontal!

pony-schneiden-schräger-video-tutorial-feminin-verspielter-look

Im Übrigen ist zu erwähnen, dass viele Friseure inzwischen den Nachschnitt auch kostenlos anbieten, nachdem Sie den Grundschnitt bei ihm durchgeführt haben. Informieren Sie sich am besten auch bei Ihrem Friseur. Möglicherweise stellt sich sogar heraus, dass es unnötig ist, sich selbst die Mühe zu machen.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN