Flechtfrisuren für kurze Haare: Einfache Ideen für trendige Stylings in jeder Saison + Faux Braid für Anfänger

Von Anne Seidel

All das Hochstecken und Zusammenbinden, um den Nacken frei und die Haare aus dem Gesicht zu bekommen, hat man bei kurzen Haaren zwar nicht unbedingt. Jedoch wünscht man sich auch dann ab und zu einmal eine besondere Frisur – sei es im Alltag, für die Arbeit, den Strand oder Pool. Für kurze Haare soll das schwierig oder gar unmöglich sein? Ganz und gar nicht, vorausgesetzt, Sie haben die richtigen Ideen! Das Problem beim Zusammenbinden und -stecken kurzer Haarlängen ist ja eigentlich, dass immer wieder Strähnen herausfallen und nichts so richtig zu halten scheint. Ganz besonders hübsch, beliebt und für verschiedenste Anlässe geeignet sind daher die Flechtzöpfe und wir möchten Ihnen deshalb heute einige Flechtfrisuren für kurze Haare vorstellen, die Sie schnell und einfach gestalten können.

Flechtfrisuren für kurze Haare – Coole Macrame-Braids im Boho-Style

Flechtfrisuren für kurze Haare - Macrame-Braid als Akzent im Haar

Makramee ist in aller Munde, und zwar nicht nur, wenn es um Deko und Accessoires wie Taschen oder Schlüsselanhänger geht. Aber glauben Sie jetzt nicht, dass Sie Makrameegarn in Ihren Zopf flechten müssen (obwohl das auch eine tolle Idee wäre). Stattdessen verwandeln sich die Haarsträhnen selbst in ein ausgefallenes Knüpfdesign. Flechtfrisuren für kurze Haare also, die eigentlich gar nicht geflochten sind, aber irgendwie so aussehen. So funktioniert es:

Nehmen Sie die gewünschte Haarpartie und teilen Sie sie in drei Strähnen. Nehmen Sie die rechte und legen Sie sie erst unter die mittlere und dann über die linke. Ziehen Sie das aber nicht gleich straff, denn zuvor müssen Sie noch einen Knoten binden. Hierfür führen Sie die linke Strähne durch das Loch, das zwischen der rechten und mittleren entstanden ist, hindurch. Sobald Sie die gewünschte Länge erhalten haben, binden Sie den Zopf mit einem Haargummi fest.

Bob mit seitlichem Zopf

Einfache Flechtfrisuren für kurze Haare - Seitlicher Zopf in einem Bob

Ein Bob hat ja an sich schon eine schöne, einrahmende Eigenschaft an sich. Wenn Sie diesen auch noch mit einem einfachen Zopf versehen, erhält er einen niedlichen Akzent, der Ihnen praktischerweise auch gleichzeitig störende Haarsträhnen aus dem Gesicht hält. So können Sie einen seitlichen Zopf flechten und hierbei nach Belieben einen Seiten- oder Mittelscheitel gestalten. Sie können aber auch Strähnen von beiden Gesichtsseiten nehmen und einen Zopf über den Kopf nach hinten flechten. Oder wie wäre es gleich mit mehreren Reihen mitten im Bob?

Der schöne Fischgrätzopf im Mini-Format

Flechtfrisuren für kurze Haare - Fischgrätzopf als Alternative zum französischen Zopf

Der Fischgrätzopf ist eine tolle Option für alle, denen der französische Zopf schwerfällt und die einfache Flechtfrisuren für kurze Haare suchen. Bei ihm legen Sie dünne Strähnen aus der Seite einfach immer wieder in die Mitte des Zopfs. Auch hier können Sie verschiedene Kombinationen ausprobieren und Frisuren in den verschiedensten Formen ausprobieren. Entscheiden Sie sich am besten für dünnere Zöpfe, da Sie so einfacher alle Haare fixieren können, als bei dicken solchen. Mini-Zöpfe sind bei jeder Haarlänge schöne Hingucker und kommen somit auch bei kurzem Haar wunderbar zur Geltung. Nutzen Sie außerdem Haarspray zum Fixieren, falls fliegende Haare versuchen, Ihre Frisur zu ruinieren.

Flechtfrisuren für kurze Haare – Ein schicker Flechtkranz

Kranz über der Stirn flechten für offenes oder zusammengebundenes Haar


Wenn Sie einen Pony haben, den Sie ab und zu mal verstecken möchten, können Sie das unter anderem mit einem Flechtkranz erreichen. Hierfür beginnen Sie auf einer Seite vorne mit dem Flechtzopf und flechten ihn dann nach und nach über der Stirn entlang und bis zum anderen Ohr. Auf diese Weise lassen sich auch kurze Haarsträhnchen wunderbar fixieren und außerdem sieht der Kranz lässig und elegant zugleich aus. Die hinteren Haare können ebenfalls beliebig geflochten, gebunden oder einfach offen getragen werden.

Boxer Braids sind im Trend

Dicke Boxer Braids für Damen mit kurzem Haarlängen

Während ein einfacher Pferdeschwanz oder Dutt dazu führt, dass hier und da die Strähnen herausfallen, haben Flechtfrisuren für kurze Haare die tolle Eigenschaft an sich, eben diese Strähnen in regelmäßigen Abständen festzuhalten. Und wenn die Haare für einen Flechtzopf am Hinterkopf ebenso zu kurz sind, können Sie stattdessen auch gleich zwei davon flechten – Stichwort „Boxer Braids“.

Zwei Zöpfe flechten und Haare wegstecken


Ziehen Sie einen Mittelscheitel und stecken Sie eine der beiden Haarpartien erst einmal zur Seite. Dann flechten Sie vom Oberkopf bis in den Nacken einen klassischen, französischen Zopf und binden ihn fest. Wiederholen Sie das auch mit der andere Haarpartie. Sie erhalten eine trendige Haarfrisur, die nicht nur für den Sommer perfekt ist.

Frisuren für Ungeschickte – Falscher Flechtzopf

Flechtfrisuren für kurze Haare - Falscher Zopf für Anfänger

So schön Flechtzöpfe auch sind, für manch Einen sind sie eine echte Herausforderung. Vor allem Anfänger in Kombination mit einem knappen Haarschopf können beim Flechten schon einmal ins Schwitzen kommen. Die perfekte Lösung, wenn Sie dennoch kurze Haare zusammenbinden möchten? Ein falscher Flechtzopf! Hierfür nehmen Sie eine beliebig dicke Strähne einer beliebigen Haarpartie und binden einen einfachen Zopf. Stecken Sie dann oberhalb des Gummis Ihren Finger durch die Haare und stecken Sie durch das so geformte Loch den Zopf hindurch. Direkt unter dem Gummi binden Sie dann den nächsten Zopf und wiederholen diese Schritte, bis Sie die gewünschte Länge für Ihren Faux Braid erreicht haben.

Mit anfängertauglicher Faux Braid einen Flechtzopf antäuschen

Mit Zöpfen Haare wegstecken

Seitliche Flechtzöpfe für halboffene Frisuren

A-Linie mit seitlichem Zopf

Kurzhaarfrisur in A-Linie mit Seitenscheitel und seitlichem Zopf

Dünne Boxer Braids mit Accessoire

Flechtfrisuren für kurze Haare - Dünne Boxer Braids für jede Saison

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig