Blondtöne für Frauen über 50: Diese 15 Trend-Haarfarben decken perfekt graue Haare ab

von Olga Schneider
Werbung

Die Beauty-Trends der heutigen Zeit setzen auf ein frisches und junges Gesicht. Mit Concealer, Faltencremes und Anti-Aging Augen-Pads kann man nachhelfen. Aber auch die richtige Haarfarbe kann uns ein paar Jahre jünger aussehen lassen. Für Frauen über 50 stellt die Wahl der passenden Coloration allerdings eine große Herausforderung dar. Denn sie sollte nicht nur möglichst natürlich aussehen und die grauen Haare dezent abdecken, sondern auch pflegeleicht und alltagstauglich sein. Wir bieten Ihnen 20 Ideen für Blondtöne für Frauen über 50, die Ihnen  Frische verleihen.

Blondtöne für Frauen über 50: “Strawberry Blonde”

Strawberry Blonde deckt graue Haare ab

Graue Haare lassen uns oft alt und müde aussehen. Dagegen hilft nur ein Besuch beim Friseur und eine neue Haarfarbe. Frauen mit einer hellen Haut stehen Blondtöne mit einem Rotstich besonders gut. Die Haare werden dabei zuerst blondiert und dann mit der passenden Strawberry-Nuance getönt. Damit die Haare lange Zeit nach dem Colorieren glänzen, sollten Sie sie alle zwei Monate mit einem Glossing veredeln.

Haartrend 2021 Strawberry blonde Haarfarbe für Frauen ab 50

Werbung

Stars wie Connie Britton machen es vor: Die 54-jährige amerikanische Schauspielerin steht auf ihre erdbeerblonde Mähne.

Strawberry Blonde Haare Strähnchen für Frauen ab 50

Werbung

So setzen Sie den Trend um: Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihnen die Strawberry-Nuance wirklich gefallen wird, können Sie Ihre Haare blondieren und dann nur einzelne Strähnchen mit Erdbeerblond veredeln.

Blondtöne für Frauen über 50: Platinblond liegt im Trend

Platinblonde Haare und Pixie Schnitt für Frauen über 50 Jahre

Mit Platinblond wird die hellste Blondnuance der Haarfarbpalette bezeichnet. Sie kommt mädchenhaft und lässig daher und ist auch super pflegeleicht. Wichtige Voraussetzung für ein gelungenes Endergebnis ist allerdings die Ausgangsfarbe. Wenn Sie von Natur aus dunkelblond sind, oder wenn Sie gerade Ihre Haare dunkelblond tragen, dann können Sie sich für die Trendfarbe entscheiden. Frauen mit dunklen Haaren sollten sich besser eine andere Haarfarbe aussuchen.

Platinblonde Haare für Frauen ab 50 Jahre

Die platinblonde Haarfarbe kann die Haare zusätzlich erschöpfen. Deswegen ist sie für Frauen mit gesunden und kurzen Haaren geeignet. Kurze Haare sind in der Regel pflegeleichter. Da sie auch öfter geschnitten werden, sind sie auch gesünder als eine lange Mähne.

Graue Haare abdecken mit Platinblond Haarfarbe

Wenn Sie sich für die Blondnuance entscheiden, dann sollten Sie Ihre Haare mit Masken und Kuren mindestens zweimal im Monat pflegen. Das regelmäßige Nachschneiden der Bob- oder Pixie-Cut-Frisur ist ebenfalls ein absolutes Muss.

Blondtöne für Frauen über 50: Broomstick Blonde

broomstick blonde Haare für Frauen über 50 deckend

Mit “Broomstick Blonde” wird eigentlich kein Farbton, sondern eine Färbe-Technik bezeichnet. Dabei geht es um Folgendes: Der Friseur wählt für den Ansatz einen Farbton, der Ihrer natürlichen Haarfarbe möglichst nahekommt. Dann werden Strähnchen in einem helleren Farbton gefärbt. Diese Technik bringt spröde und graue Haare zum Glänzen und kann in Kombination mit einem passenden Haarschnitt etwas Volumen in die Haare zaubern.

broomstick blonde trendige Haarfarbe für Frauen ab 50

Cremeblond mit Vanille Highlights

Haarfarbe über 50 Jahre Cremeblond mit Vanille Highlights um Gesicht

Die nächste Haarfarbe schmeichelt Frauen mit einem blassen Teint und einer lässigen Sommerfrisur mit Beach Waves. Die cremeblonde Nuance wird zusätzlich mit Vanille Highlights aufgefrischt, die das Gesicht umrahmen und ihm Frische geben.

Blonde Ombré Haarfarbe für Frauen über 50

Haarfarben für Frauen über 50 die graue Haare abdecken blonde ombre

Frauen über 50, die schulterlange graue Haare haben und sich eine pflegeleichte Haarfarbe wünschen, sollten auf einen sanften Farbverlauf zwischen dem grauen Ansatz und einer natürlichen blonden Nuance setzen.

Honig und Karamell Balayage

Blondtöne für Frauen über 50 Honig und Karamel balayage

Honig und Karamell sind zwei Nuancen, die zusammen ganz gut harmonieren. Sie holen bei Frauen mit einem pfirsichfarbenem Teint das Beste heraus. Das Hautbild erscheint ebenmäßig, Fältchen werden weggezaubert (da die Haarfarbe die Aufmerksamkeit auf sich lenkt, merkt man die Falten um die Augen kaum).

Haarfarben, die uns 5 Jahre jünger aussehen lassen: Blonde Foilyage

Blondtöne für Frauen über 50 Jahre die junger machen Foilage

Frauen über 50 Jahre, die ihre grauen Haare abdecken möchten, können sich für die Foilyage Färbe-Technik entscheiden. Die Kombination aus Balayage und dem Färben von Strähnchen mit Folie ergibt funkelnde Akzente in den Haaren. Der vielleicht größte Vorteil dieser Technik ist, dass Sie nicht das ganze Haar färben müssen. Ein erfahrener Friseur kann einen Übergang zwischen der natürlichen Haarfarbe und den Highlights kreieren.

Mithilfe von Techniken wie Foilyage und Balayage werden auch andere coole Blondtöne gezaubert. In der Fotostrecke unten können Sie herausfinden, welche anderen Haarfarben gerade im Trend liegen.

Honig Bronde Haarfarbe für Frauen über 50

Honig Bronde Haarfarbe für Frauen über 50

Honigblonde Wurzeln

Honigblonde Haare für Frauen ab 50 decken graue Haare ab

Kühle aschblonde Haarfarbe

Blondtöne für Frauen ab 50 ash blonde

Haarfarben für Frauen über 50: Rotbraun und Honig

Trendige Haarfarben für Frauen über 50 die graue Haare abdecken Rotbraun und Honig

Ombré Haare mit dunklen Haarwurzeln

Blondtöne für Frauen über 50 Ombre Haare mit dunklen Haarwurzeln

Jennifer Aniston setzt auf “Butterfly Blonde”

Trendige Blondtöne für Frauen über 50 die junger aussehen lassen butterly blonde

Platinumblond ist die trendigste Haarfarbe für 2021

Frauen über 50 Jahre Haarfarbe die graue Haare abdeckt

Olga Schneider

Kontakt:

[email protected]

Twitter:   OlgaSchnei81746

Olga Schneider ist gelernte Kommunikationswissenschaftlerin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, enthusiasierte Hobby-Gärtnerin und begeisterte Blogerin in Bereichen Haushalt, Backrezepte und Modetrends.
Olga liebt ihren grünen Garten. Dort hat sie ein Gemüsebeet, mehrere Blumenbeete und eine kleine Rasenfläche. Die positive Erfahrung in ihrer kleinen Gartenoase gab ihr einen richtigen Motivationsschub, ihr Wissen in diesem Bereich durch Kontakt mit Baumschulgärtnern zu vertiefen und mehr über die Zusammenhänge beim Gemüse- und Obstanbau im Nutzgarten, sowie bei der Pflege von Blumen und Zierpflanzen zu erfahren. Der Austausch mit Garten-Experten erweiterte ihren Horizont zusätzlich und vertiefte ihr Interesse an der naturfreundlichen Gartengestaltung. Das kreative junge Team von Deavita hat ihr die perfekte Möglichkeit gegeben, ihre neue Leidenschaft mit den Lesern zu teilen.
Neben den Gartenartikeln ist sie auch in den Kategorien Ordnung im Haushalt und Putztipps aktiv. Dort teilt sie gerne ihre Erfahrung als Mama und gibt nützliche Ratschläge zu umweltfreundlichen und natürlichen Putzmitteln, sowie zu verschiedenen Putztechniken, mit denen man Zeit und Mühe sparen kann.
In Ihrer Freizeit ist Olga eine begeisterte Modeliebhaberin, die abends gerne durch zahlreiche Influencer-Seiten stöbert und das eine oder andere Wochenende bei virtuellen Treffen mit anderen Modebloggern verbringt. Sie hat vertieftes Interesse an den neuesten Modetrends und versucht sie umzusetzen. Sie teilt, äußerst sympathisch, ihre Liebe zu Mode, Nageldesign und Haartrends, in ihren Beiträgen zu diesen Themen.
Olga backt gerne zusammen mit ihrer Familie und probiert mindestens einmal im Monat neue Rezepte zu Hause oder mit ihren Kollegen. Selbstgemachte Desserts und Kuchen gehören für sie einfach selbstverständlich zum Nachmittagskaffee dazu.
Erfahrung

mehr 15 Jahre Erfahrung im eigenen Garten, hat Interviews mit Gartenexperten gemacht und engagiert sich als Freiwillige Mitarbeiterin bei der Pflege von Parkanlagen und Schaugewächshäusern in ihrem Heimatort
Seit mehr als 10 Jahren versucht sie, zu Hause nur mit naturfreundlichen Putzmitteln zu reinigen und probiert verschiedene Hausmittel.
Sie ist eine wahre Back-Enthusiastin, die seit 7 Jahren mit ihrem Kind verschiedene Rezepte probiert.
Seit 5 Jahren verfolgt sie die neuesten Mode und Haartrends für reife Damen.
Ist seit 11 Jahren als Autor bei Deavita tätig und hat mehr als 2450 Beiträge zu verschiedenen Themen rund um Gartengestaltung, Haushalt, Mode und Rezepte erstellt.

Ausbildung
Olga Schneider hat Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Medienkommunikation absolviert. Während des Studiums hat sie an mehreren multikulturellen Projekten teilgenommen und ein Praktikum in Polen erfolgreich abgeschlossen. Die Reisen durch Europa haben Ihr Interesse für Architektur und Design geweckt. In ihrer Freizeit gärtnert sie leidenschaftlich und beschäftigt sich gerne mit Gartenkunst.