Ziegenmilchseife selber machen – 2 einfache Rezepte mit und ohne Lauge

Ziegenmilchseife in Stücke schneiden nach Aushärten


Heute geht der Trend zu hausgemachter Naturkosmetik! Kokosöl, Milch, ätherische Öle … diese natürlichen Zutaten wirken Wunder für Haut und Haare und es wäre schade, sie nicht zu nutzen! Nach natürlichen Gesichtscremes, -masken und Naturshampoos sind selbstgemachte Seifen, insbesondere die Ziegenmilchseife, ein Hit auf Pinterest. Wenn Sie auch 100% natürliche Hautpflege bevorzugen, dann können Sie Ihre eigene Ziegenmilchseife selber machen.

Welche Wirkung hat die Ziegenmilchseife?

Ziegenmilchseife selber machen 100 prozent naturkosmetik

Ziegenmilchseife ist für ihre feuchtigkeitsspendenden und Anti-Aging-Eigenschaften bekannt und hilft auch bei Hautproblemen wie Psoriasis, Ekzemen oder Dermatitis. Hier haben wir 6 der besten Vorteile für die Haut von der Verwendung von Ziegenmilchseife zusammengestellt:

  • Ziegenmilchseife wird wirksam zur Behandlung von Akne eingesetzt. Ziegenmilch enthält viele Vitamine, ist aber besonders reich an Vitamin A, das zur Wiederherstellung von geschädigtem Hautgewebe und zur Erhaltung eines gesunden Hautbildes erforderlich ist.
  • Es ist bekannt, dass Ziegenmilch Hautentzündungen lindern und trockene und irritierte Haut beruhigen kann.
  • Ziegenmilchseife kann Falten reduzieren und Anzeichen von Hautalterung bekämpfen.
  • Der pH-Wert der Ziegenmilch ähnelt dem unserer Haut. Somit wird der natürliche Selbstschutz der Haut nicht gestört.
  • Ziegenmilch enthält wichtige Nährstoffe und Vitamine wie Vitamin A, C, B1, B6, B12 und E.
  • Ziegenmilchseife wirkt wie ein sanftes Peeling. Sie enthält Alpha-Hydroxysäuren wie Milchsäure, die abgestorbene Hautzellen von der Hautoberfläche entfernen. Dies lässt die Haut glatter und jünger aussehen.

Ziegenmilchseife mit Seifenlauge selber machen

Ziegenmilchseife selber machen Rezept mit Lauge

Wenn Sie frische Ziegenmilch verwenden möchten, sollten Sie unbedingt Seifenlauge verwenden. Um diese Seifenlauge selbst herzustellen, müssen Sie festes Natriumhydroxid (NaOH) in Wasser auflösen. NaOH zur Seifenherstellung erhält man üblicherweise in der Apotheke. Geben Sie die Natriumhydroxidperlen oder -flocken langsam in destilliertes Wasser und rühren Sie vorsichtig um, bis sie vollständig aufgelöst sind. Lassen Sie die Laugenlösung abkühlen. Dann dürfen der Lösung ein paar Tropfen natürliche Öle beigemischt werden. So einfach ist das!

Man sollte allerdings beachten, dass das NAOH Ätznatron zum Seifen eine ätzende, gefährliche Chemikalie ist, die schwere Verbrennungen verursachen kann. Wenn es irgendetwas gibt, das die Menschen davon abhält, Seifen selbst herzustellen, dann ist es Angst, mit Laugen umzugehen. Solange Sie sich an die Sicherheitsvorschriften halten und die Schritte nicht verkürzen, sollten Sie überhaupt keine Probleme damit haben, Lauge für Ihre Seifenherstellung zu verwenden.

Seifenlauge mit Ätznatron selber herstellen Vorsicht

Bei der Verwendung von Natronlauge sollten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen beachten:

• Bei Arbeiten mit Laugen immer Handschuhe und Schutzbrille tragen.
• Keine Utensilien aus Aluminium verwenden, die durch Natronlauge beschädigt werden könnten.
• Eine Atemschutzmaske tragen, um die Dämpfe nicht einzuatmen. Am besten im Freien oder in einem gut belüfteten Bereich arbeiten.
• Immer die Natronlauge in das Wasser geben und nicht umgekehrt.
• Bei Kontakt mit der Haut mehrmals mit Wasser spülen.

Rezept für Ziegenmilchseife mit Honig

Ziegenmilchseife mit Honig selber machen Rezept


Zutaten für 8-10 Seifenstücke
350 ml Olivenöl
175 ml Kokosnussöl
75 ml Avocadoöl
90 ml destilliertes Wasser
95 ml Ziegenmilch
85 g Natriumhydroxid (auch Ätznatron genannt)
1 EL Honig

1. Bevor Sie beginnen, frieren Sie die Ziegenmilch in Eiswürfelformen ein, damit sie beim Einmischen in die Laugenlösung nicht brennt. Sie können die Milch matschig werden oder vollständig einfrieren lassen.

2. Wiegen Sie das destillierte Wasser und das Ätznatron ab. Füllen Sie das Wasser in eine Glasschüssel und fügen Sie dann das Ätznatron hinzu.

3. Rühren Sie gut um, bis die Natronlauge vollständig aufgelöst ist. Sie werden bemerken, dass sich die Lösung erwärmt und undurchsichtig wird. Lassen Sie sie für einige Minuten abkühlen, dann wird sie wieder transparent.

4. Fügen Sie die gefrorene Ziegenmilch der Laugenlösung hinzu und rühren Sie weiter. Die Mischung kann leicht orange oder braun werden, weil die Zucker der Milch durch die Lauge karamellisiert werden. Um ein Verbrennen der Zucker zu verhindern, sollten Sie ständig rühren, bis alles geschmolzen und gut vermengt ist.

Ziegenmilchseife in Stücke schneiden nach Aushärten


5. Messen Sie die Öle in einer separaten Schüssel ab. Sie können alle in derselben Schüssel wiegen, indem Sie Ihre Waage zwischen den Ölen tarieren. (d.h. die Waage wieder auf 0 (Null) Gramm einsetzen). Sie müssen zuerst das Kokosöl leicht erwärmen, damit es flüssig wird. Die anderen Öle müssen nicht erhitzt werden. Wenn die Temperatur zu hoch ist und der Zucker verbrennt, könnte Ihre Seife braun werden.

6. Fügen Sie die Laugenlösung zu den Ölen hinzu und rühren Sie vorsichtig um, bis alles vermengt ist.

7. Sie können nun beginnen, die Öle und die Laugenlösung mit einem Stabmixer zu einem homogenen Gemisch zu vermengen. Rühren Sie einige Minuten intensiv, bis Ihre Seife eine cremige Konsistenz erreicht hat. Das ist der Punkt in der Seifenherstellung, wenn die Öle und die Lauge emulgiert sind und der Verseifungsprozess beginnt.

8. Nun können Sie den Honig und alle ätherischen Öle oder Duftöle, die Sie verwenden möchten, hinzufügen. Wieder mit dem Stabmixer durchrühren, bis sie vollständig eingearbeitet sind.

selbstgemachte Ziegenmilchseife ideal für trockene Haut

9. Gießen Sie die Seife in Silikon-Seifenformen. Wenn es draußen warm ist, stellen Sie Ihre Seife in den Kühlschrank oder den Gefrierschrank, um zu verhindern, dass die Seife teilweise geliert wird. Andernfalls lassen Sie sie an einem kühlen, belüfteten Ort aushärten.

Nach ein paar Tagen können Sie die Seife aus den Formen entfernen. Wenn Sie mehr Geduld haben, können Sie die Seifen vor dem Gebrauch am besten 4-5 Wochen aushärten und trocknen lassen.

Ziegenmilchseife mit Honig selber machen Rezept mit Seifenlauge

Ziegenmilchseife ohne Lauge selber machen

Ziegenmilchseife selber machen mit Honig

Ihre zweite Möglichkeit, Ziegenmilchseife selber zu machen, besteht in der Verwendung einer fertigen Ziegenmilch Seifenbasis. Diese gibt es mittlerweile auch online zu kaufen.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die „Schmelzen und Gießen“-Seifenbasis von vielen Menschen nicht als so natürlich angesehen wird, wie kalt verarbeitete Seifen, da die Hersteller häufig mehrere Chemikalien verwenden, um die schmelzbare Konsistenz zu erhalten. Also prüfen Sie die Inhaltsstoffe und stellen Sie sicher, dass Ihre Haut die zusätzlichen chemischen Substanzen verträgt, die in der Seifenbasis verwendet werden.

450 Gramm Ziegenmilch Seifenbasis
2 bis 4 Esslöffel Honig
1 EL natürliches Öl wie Jojoba oder Süßmandel (optional)
Mikrowellengeeignete Schüssel oder Topf zum Wasserbad
Spatel aus Silikon
Seifenformen aus Silikon
Seifenfarbstoff (optional)

Ziegenmilch Seifenbasis in der Mikrowelle schmelzen lassen

1. Schneiden Sie die Seifenbasis in kleine Stücke und geben Sie in eine hitzebeständige Schüssel. Schmelzen Sie die Würfel in der Mikrowelle oder im Wasserbad.

2. Sobald die Seifenbasis flüssig geworden ist, können Sie den Honig einarbeiten und anschließend einige Tropfen ätherische Öle hinzufügen. Wenn Sie möchten, können Sie ein paar Tropfen gelben Seifenfarbstoff hinzufügen, um der Seife eine Honigfarbe zu verleihen.

Schöne Seifenformen für selbstgemachte Naturseifen

3. Gießen Sie die Mischung in die Seifenformen und lassen Sie sie mindestens 1 Stunde aushärten. Wenn Sie es eilig haben, können Sie die Formen für 30 Minuten in den Kühlschrank oder den Gefrierschrank stellen und den Prozess beschleunigen. Danach nehmen Sie die Seifen aus den Formen und lassen sie noch 24 Stunden bei Raumtemperatur.

Ziegenmilchseife selber machen mit verschiedenen Seifenformen



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!