Wimpernlifting selber machen und Wachstum fördern für schön geformte Wimpern

Wimpernlifting selber machen mit natürlichen und einfachen Mitteln


Einer der neuesten und derzeit beliebtesten Beauty-Trends ist wohl das Wimperlifting, auch als Lash Lift oder Lash Lifting bekannt. Vielleicht haben Sie schon einmal davon gehört, wissen aber nicht, worum es sich genau handelt? Im Prinzip besteht die Idee darin, geschwungene Wimpern zu erhalten, um die natürliche Schönheit zu betonen. Der Gebrauch von Mascara ist danach nicht unbedingt mehr notwendig (kann aber dennoch zur Verstärkung genutzt werden) und die Wimpernzange können Sie ganz und gar in den Schrank verbannen. Sie können sich zum einen im Kosmetikstudio die Wimpern biegen lassen, was auf Dauer aber teuer werden kann. Eine andere Variante wäre, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Wir erklären Ihnen genau, wie das professionelle Wimpern Lifting funktioniert sowie, wie Sie das Wimpernlifting selber machen können mit natürlichen Mitteln.

Wimpernlifting – Was ist das?

Wimpernlifting selber machen oder im Kosmetikstudio für geschwungene Wimpern

Dass es sich beim Lash Lifting der Wimpern also um das Biegen der Wimpen handelt, haben wir ja bereits erwähnt. Aber was ist Wimpernlifting, wie funktioniert es und was genau wird da im Kosmetikstudio gemacht, um die Wimpern „anzuheben“, zu formen und zu biegen? Das ist im Prinzip schnell erklärt: Nach einer gründlichen Reinigung der Wimpern und des Augenbereichs, um Restschminke oder Fett zu entfernen, werden zuerst einmal die unteren Wimpern abgedeckt, damit diese nicht aus Versehen während der Prozedur am oberen Wimperkranz kleben bleiben.

Was ist Wimpernlifting und wie wird es gemacht

Danach wird ein Silikonpad direkt über dem oberen Wimpernkranz auf dem Lid fixiert. Auf dieses Pad wird dann ein spezieller Kleber aufgetragen, der folgende Funktion hat: Die Wimpern werden nämlich nun mit einer Bürste glatt nach oben gekämmt und sollen dabei am Pad kleben bleiben, um diese glatte Form beizubehalten. Damit diese glatten Wimpern auch so bleiben, kommt als nächstes ein Serum auf die Wimpernspitzen, mit dem sie fixiert werden. Nach 10 Minuten kommt eine zweite Lösung dazu, die dieselbe Funktion hat und zwar die Wimpern zu fixieren.

Tipps und Tricks, wie Sie das Wimpernlifting selber machen können

Wer möchte kann nun auch zusätzlich dazu seine Wimpern färben lassen, um sie zu betonen. Ob mit oder ohne Färben, die Lösung muss wieder eine Weile einwirken und wird dann entfernt, woraufhin auch das Silikonpad mit einfachem Wasser entfernt wird. Diese gesamte Prozedur dauert zwischen zwischen 45 und 90 Minuten. Die Preise können variieren. Je nach Wachstumszeit der Wimpern, die bei jedem individuell ist, kann das Wimpernlifting zwischen 6 bis 8 Wochen halten. Es wächst also wie eine Dauerwelle raus. Möchten Sie erneut die Wimpern formen, ist der Besuch im Kosmetikstudio notwendig. Oder etwa nicht? Wie wäre es, wenn Sie das Wimpernlifting selber machen? Das sind die Möglichkeiten:

Wimpernlifting selber machen mit natürlichen Mitteln

Traubenkernöl zur natürlichen Pflege der Wimpern


Wir geben zu, ganz so beeindruckend wie nach einem Besuch bei der Kosmetikerin wird das Ergebnis wahrscheinlich nicht sein. Doch mit ein paar natürlichen Mitteln können Sie das Wachstum der Wimpern anregen und schon nach einigen Wochen einen großen Unterschied feststellen. Die Wimpern werden voller und länger, was sie natürlich auch im ungeschminkten Zustand viel beeindruckender macht. Auf diese Weise können Sie ohne viel Aufwand und vor allem Kosten sowie auf schonende Weise ein Wimpernlifting selber machen beziehungsweise erhalten. Möchten Sie das Wimpernlifting zu Hause selber machen, können Sie folgende Produkte verwenden:

Mit Rizinusöl Lash Lifting selber machen

Rizinusöl fördert das Haarwachstum und pflegt die Wimpern


Ganz besonders bekannt für seine wachstumsfördernde Eigenschaft ist das Rizinusöl, das auch als Kastoröl bekannt ist. Seine pflegende Eigenschaft können Sie zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn Sie das Wimpernlifting selber machen möchten. Das Öl können Sie problemlos in der Apotheke erwerben und wird am besten am Abend vor dem Schlafengehen verwendet. Zuerst wird das Gesicht wie gewohnt gründlich gereinigt. Auch die Augen waschen Sie, um sämtliche Schminke und Schmutz zu entfernen. Nun tragen Sie das Öl auf die Wimpern auf. Über Nacht lassen Sie es einwirken. So hat es genügend Zeit seine Wirkung zu entfalten. Am Morgen werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Lider noch etwas ölig sind. In diesem Fall entfernen Sie das Öl einfach mit einem Wattepad und warmem Wasser oder mit Ihrem üblichen Gesichtsreiniger, den Sie am Morgen zum Waschen des Gesichts nutzen. Bereits nach einigen Wochen ist bereits ein Unterschied in der Fülle der Wimpern zu bemerken, vorausgesetzt Sie wenden das Rizinusöl regelmäßig an.

Aloe Vera statt chemisches Wimpern Lifting

Sie können auch das Wimpernlifting selber machen mit Traubenkernöl oder Aloe Vera. Auch diese beiden Wundermittel gibt es in der Apotheke und sie werden auf dieselbe verwendet wie das Rizinusöl.
Tipp: Um jegliches Pflegeöl für die Wimpern schnell, einfach und vor allem gezielt aufzutragen können Sie auch eine unbenutzte Kinderzahnbürste oder eine ausgewaschene Mascara-Bürste verwenden. Tauchen Sie die ausgewählte Bürste einfach in das Öl und „schminken“ Sie damit die Wimpern, indem Sie sie durchbürsten, wie wenn Sie Mascara auftragen.

Das DIY Lifting der Wimpern

Dauerhaft die Wimpern biegen und formen mit Lash Lifting

Sind Ihre Wimpern nach einigen Wochen voller und länger geworden, werden Sie möglicherweise nicht mehr das Bedürfnis haben, sie auch zu biegen. Ist dies jedoch nicht der Fall und Sie möchten dennoch die Wimpern biegen, können Sie dies mit der guten alten Wimpernzange tun. Verwenden Sie sie wie gewohnt am Wimpernansatz und staunen Sie über das Ergebnis! Wenn Sie nach einer längeren Wimpernpflege das Wimpernlifting selber machen, werden Sie garantiert vom Ergebnis begeistert sein und das ganz ohne einen Besuch im Kosmetikstudio. Und wer es besonders dramatisch möchte, der trägt danach auch noch ein oder zwei Schichten Mascara auf.

Wimpernlifting selber machen und Wimpern biegen ohne Wimpernzange

Wimpernlifting selber machen mit erhitzten Ohrenstäbchen

Haben Sie keine Wimpernzange zur Hand? Alternativ können Sie ein einfaches Ohrenstäbchen verwenden und das Wimpernlifting selber machen. Ja, Sie haben richtig gelesen. Das Stäbchen wird hierfür ein wenig mit einem Feuerzeug erhitzt. Gehen Sie dabei nicht zu nah an das Stäbchen heran, damit das Plastik nicht schmilzt. Warten Sie danach einen Moment und lassen Sie das Wattestäbchen ein wenig abkühlen. Nun streichen Sie damit mehrere Male wie mit Mascara über die Wimpern, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Auch ein Föhn kann verwendet werden, wenn Sie kein Feuerzeug zur Hand haben. Mit ihm erhitzen Sie entweder das Stäbchen oder Sie föhnen direkt die Wimpern, während Sie Wimpern nach oben biegen nach oben biegen.

Wimpern liften und biegen mit einem Föhn und warmer Luft

Achtung! Möchten Sie das Wimpernlifting selber machen sollten Sie bedenken, dass diese Behandlung mit Hitze nicht für den täglichen Bedarf zu empfehlen ist und nur in Ausnahmefällen gewählt werden sollte. Wie auch die Kopfhaare sind die Wimpern hitzeempfindlich. Da es sich um sehr dünne und feine Härchen handelt, sind sie sogar noch empfindlicher. Bei einer zu häufigen Behandlung können die Wimpern brechen oder sogar ausfallen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 54607 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 22028 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!