Welche Augenbrauenform ab 60? So finden Sie die perfekten Augenbrauen, die Sie jünger machen!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Um ein paar Jahre wegzuschummeln, bedienen wir uns Frauen ab einem gewissen Alter an den unterschiedlichsten Tricks und Hacks. Welche Augenbrauenform ab 60 macht Sie jünger und wie bestimmen Sie die perfekten Augenbrauen für Ihre Gesichtsform?

welche augenbrauenform ab 60 augenbrauen formen ältere frauen

Augenbrauen sind ohne Zweifel eines der wichtigsten und gleichzeitig am meisten unterschätzten Merkmale unseres Gesichts. Sie verleihen unserem Gesicht mehr Kontur und Proportionen und die Augenbrauen-Trends sind gerade so vielseitig wie noch nie zuvor! Dünn, buschig oder gerade – die richtige Augenbrauenform ab 60 ist eine echte Geheimwaffe in unserem Beauty-Arsenal und lässt uns tatsächlich jünger und frischer aussehen.

Diese Augenbrauenform ab 60 macht Sie jünger

welche augenbrauenform ab 60 straight brows zupfen anleitung

Werbung

Ähnlich wie ein paar geniale Make-up Tricks kann auch die richtige Augenbrauenform ab 60 für ein jugendliches und frisches Aussehen sorgen und hat einen riesigen Einfluss auf unsere äußere Erscheinung. Unsere Brauen betonen nicht nur unsere Augen, sondern können auch unsere Gesichtsform verändern.

welche augenbrauenform ab 60 augen make up tipps ältere frauen

Wer ein paar Jahre jünger aussehen möchte, der erreicht diesen Effekt logischerweise am besten mit seinem Gesicht. Vergessen Sie dramatisch gewölbte Augenbrauen – wenn es um die perfekte Augenbrauenform ab 60 geht, lautet das Zauberwort “Straight Brows”.

straight brows beauty trend 2023 welche augenbrauenform ab 60

Keine Bögen und Rundungen – gerade Augenbrauen sehen viel natürlicher und schmeichelhafter aus und verleiht unserem Gesicht einen weicheren Touch. Ganz wichtig – um einen möglichst gleichmäßigen Look zu erzielen, orientieren Sie sich dabei immer an Ihrer natürlichen Brauenform. Falls Sie schon kleine Lücken in den Brauen haben oder diese mit den Jahren dünner geworden sind, füllen Sie sie mit einem Brauenstift ganz sanft nur im oberen Bereich auf.

Lesen Sie hier: Augenbrauen färben ab 50: Hilfreiche Tipps und Schritt-für-Schritt Anleitung!

Gerade Augenbrauen zupfen: So machen Sie es richtig

augenbrauen bei schlupflidern tipps welche augenbrauenform ab 60

Werbung

Gerade Augenbrauen zu zupfen, ist eigentlich viel einfacher, als man denkt. Hatten Sie jedoch bisher immer dünne Brauen mit Rundungen getragen, müssen Sie diese erstmal wachsen lassen.

geniale make up hacks ältere damen welche augenbrauenform ab 60

Und hier eine kurze Anleitung, wie Ihnen Straight Brows gelingen:

  • Um die gerade Augenbrauenform zu erhalten, zupfen Sie erstmal die Härchen am Ende der Augenbrauen, die die Kurve bilden.
  • Als Nächstes müssen Sie die Lücken zwischen den Härchen mit einem Augenbrauenstift auffüllen. Um einen möglichst natürlichen Look zu erzielen, verwenden Sie dafür eine Farbe, die Ihrer Augenbrauenfarbe am nächsten kommt.
  • Bei der Augenbrauenform ab 60 ist die Farbwahl eigentlich von größter Bedeutung, denn Schwarz und Grau wirken zu derb und lassen Sie älter aussehen. Warme Brauntöne sind besser für Sie geeignet und lassen Ihre Gesichtszüge weicher erscheinen. Achten Sie dabei darauf, dass die Farbe nicht zu kräftig ist und keine Rotpartikel enthält.

Welche Augenbrauenform bei Schlupflidern?

make up tipps ältere frauen welche augenbrauenform ab 60

Schlupflider sind ab einem gewissen Alter keine Seltenheit mehr und fast jede Frau bekommt mit der Zeit schlaffe Haut oberhalb der Augenpartie. Eine OP ist in diesem Fall keinesfalls notwendig, denn glücklicherweise gibt es jede Mange Make-up Tricks, die uns dabei helfen, Schlupflider zu kaschieren. Auch die richtige Augenbrauenform ab 60 kann diesen Lifting-Effekt verstärken und den Blick wesentlich öffnen.

welche augenbrauenform ab 60 geniale make up hacks für ältere frauen

Formen Sie dafür Ihre Brauen zu einem flacheren Bogen und lassen Sie die Kurve ganz sanft nach unten verlaufen. Um den Abstand zwischen den Augenbrauen und dem Lid zu vergrößern, zupfen Sie nicht zu viel vom oberen Brauenrand. Hier noch ein kleiner Geheimtipp von uns – bürsten Sie die Härchen mit einem fixierenden Augenbrauengel leicht nach oben.

Augenbrauen formen nach Gesichtsform

make up fehler die älter machen welche augenbrauenform ab 60

Wie alles andere in der Beauty-Welt sind auch Augenbrauen keine Einheitsgröße und es gibt nicht DIE eine Augenbrauenform, die allen Frauen perfekt steht. So wie einige Haarfarben älter machen, kann die richtige Augenbrauenform ab 60 wahre Wunder bewirken und uns 5 Jahre jünger aussehen lassen.

augenbrauen formen nach gesichtsform welche augenbrauenform ab 60

Wer also ein paar Jahre wegschummeln möchte, der sollte die Augenbrauen passend zur Gesichtsform zupfen. Und mit unserer ganz einfachen Anleitung ist dies ein echtes Kinderspiel.

  • Nehmen Sie einen Augenbrauenstift, legen Sie ihn senkrecht am Nasenflügel an und halten Sie ihn gerade nach oben in Richtung Augenbrauen. Malen Sie einen kleinen Strich entlang der Innenseite des Stiftes – dort, wo sich die Augenbraue und der Stift kreuzen.
  • Den höchsten Punkt der Augenbrauen bestimmen Sie, indem Sie den Augenbrauenstift schräg vom Nasenflügel entlang der Außenseite der Pupille bis zur Augenbraue halten. Markieren Sie auch diese Stelle mit einem kleinen Strich.

schminkfehler die älter machen welche augenbrauenform ab 60

  • Zuletzt bestimmen wir den Endpunkt der Augenbrauen. Halten Sie den Stift entlang des Nasenflügels und entlang der Außenkante der Augen. An der Stelle, wo sich die Augenbraue und der Stift kreuzen, sollten Ihre Augenbrauen enden. Machen Sie einen kleinen Strich an der Innenseite des Stiftes.
  • Um Ihre Augenbrauen zu formen, sollten Sie anschließend alle Härchen, die sich außerhalb der Markierungen befinden, zupfen.
Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig