Nicht komedogenes Make-up – Bedeutung und nicht komedogene Produkte

nicht komedogenes Make-up Puder Produkte


Sie bekommen einen Pickel und Ihr erster Gedanke ist, ihn mit Make-up abzudecken? Aber was ist, wenn sich Make-up negativ auf Ihre Haut auswirkt und alles nur noch schlimmer macht? Um das zu vermeiden, ist nicht komedogenes Make-up absolutes Muss. Welche Pflegeprodukte und Make-up dazu gehören und worauf Frauen mit unreiner Haut noch achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was verursacht Akne und Unreinheiten?

nicht komedogenes Make-up bedeutung gleichmäßiges Teint

Um zu verstehen, wie Make-up die Bildung von Komedonen begünstigt oder fördern kann, ist es wichtig zu verstehen, was in der Regel Akne ist. Normalerweise handelt es sich um verstopfte Poren. Wenn wir durch die Pubertät gehen (d. h. wenn unsere Hormone verrückt spielen), werden die Talgdrüsen unserer Haut richtig aktiv und produzieren mehr Fett. Und zu viel Fett kann das Auftreten von Akne, Pickel, Mitesser und andere Unreinheiten begünstigen.

Wie kann Make-up Akne schlimmer machen?

Ihre Poren sind mit Fett, abgestorbene Hautzellen und Bakterien verstopft, und Sie haben einen Pickel auf dem Kinn? Natürlich ist Ihr erster Gedanke, unreine Haut mit Tonnen von Concealer oder Foundation abzudecken und schnell makellose Haut zu zaubern. Aber warten Sie mal! Make-up kann tatsächlich einen Akne-Ausbruch schlimmer machen, weil die meisten Kosmetikprodukte voll mit komedogenen Inhaltsstoffen sind. Aus diesem Grund müssen Sie nach nicht komedogenen Produkten suchen, was bedeuten soll, dass diese keine Unreinheiten hervorrufen.

Was bedeutet nicht komedogenes Make-up?

nicht komedogenes Make-up Gesichtsreinigung Beauty-Routine

Komedogene Inhaltsstoffe sind diejenigen, die Ihre Poren verstopfen, die Bildung von Komedonen begünstigen, und möglicherweise einen Akne Ausbruch verschlimmern können.

Nichtkomedogene Inhaltsstoffe wurden speziell entwickelt, damit sie die Poren nicht verstopfen und sind perfekt für Frauen mit unreiner Haut geeignet.

Also, die wichtigsten komedogenen Zutaten, die Sie vermeiden sollten, sind:

Stark komedogen:
– Isopropyl palmitate
– Myristyl Myristate
– Acetylated Lanolin
– Kokosnussbutter / Kokosöl
– Kakaobutter
– Weizenkeimöl

Leicht komedogen:
– Aprikosenkernöl
– Avocadoöl
– Erdnussöl
– Nachtkerzenöl
– Sojaöl
– Sesamöl

Viele Make-up-Experten empfehlen noch die Vermeidung von Produkten, die Bismutoxychlorid enthalten, weil es ein potenzielles Hautreizmittel ist. Natürliche Alternativen zu diesem Stoff sind Pfeilwurz-Pulver und Ringelblumenextrakt. Auch Parabene und Silikone sollte man bei Akne vermeiden.

nicht komedogen Naturkosmetik worauf verzichten

Was soll man stattdessen verwenden?

Der einfachste Weg, komedogene Schönheitsprodukte zu vermeiden, besteht darin, nach solchen zu suchen, die als ölfrei oder nicht komedogen gekennzeichnet sind. Wenn Sie diese Information nicht haben, dann werfen Sie einen Blick auf die Inhaltsstoffliste und achten Sie auf die oben genannten Stoffe.

Suchen Sie nach natürlichen Inhaltsstoffen, die einen niedrigen Komedogenitätsgrad haben. Der Komedogenitätsgrad variiert von 0 bis 5 und gibt an, ob und in welchem Ausmaß Hautunreinheiten begünstigt werden.

Nicht komedogene Öle und Naturkosmetik

nicht komedogenes Make-up pflanzliche öke arganöl


Die meisten nicht komedogenen Produkte sind ölfrei, aber nicht alle Öle verstopfen Ihre Poren. Gesichtsöle wie Argan-, Kaktusfeigen-, Hanf- oder Jojobaöl haben einen Komedogenitätsgrad von 0 und können unbedenklich bei Akne verwendet werden. Auch Sheabutter ist nicht komedogen.

Weitere nicht komedogene Öle (Komedogenitätsgrad 1) sind:

– Jojobaöl
– Babassuöl
– Cacay Öl
– Emu Öl
– Wildrosenöl
– Hagebuttenöl
– Granatapfelöl
– Neemöl
– Ringelblumenöl
– Rizinusöl
– Sanddornöl
– Traubenkernöl

Heilende Kräuter gegen Pickel und Akne

nicht komedogenes Make-up pflanzliche Öle grad


Neben pflanzlichen Ölen helfen auch Heilkräuter aus der Natur bei Akne und Pickeln. Weitere nicht komedogene Wirkstoffe, die gut bei Problemhaut geeignet sind:

– Aloe Vera Extrakt: beruhigend, entzündungshemmend und feuchtigkeitsspendend.
– Kamillenblütenextrakt: Reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Wirkstoffen für eine glatte Gesichtshaut.
– Ringelblumenblüten-Extrakt: Entzündungshemmende Wirkstoffe, die gereizter Haut zu Ruhe und Entspannung verhelfen.
– Hamamelis-Extrakt (Zaubernuss): Natürliches Mittel, das Entzündungen hemmt und den normalen Feuchtigkeitsgehalt der Haut unterstützen kann.
– Johanniskraut-Extrakt: Reich an Antioxidantien, entzündete Pusteln heilen schneller und ohne Narben zu hinterlassen.
– Teebaumextrakt: Natürlicher antibakterieller Wirkstoff, der Akne bekämpfen und den pH-Wert der Haut aufrechterhalten kann.
– Weidenrindenextrakt: Salicylsäure kommt in der Weidenrinde höchstens in Spuren vor. Sie gilt als eine wirksame und schnelle Lösung bei Akne.
– Bentonit: Das ist eine vulkanische Mineralerde, die Verunreinigungen und Giftstoffe von der Haut absorbiert. Bentonit-Ton bindet überschüssiges Fett, reinigt verstopfte Poren und festigt das Bindegewebe.

Nicht komedogenes Make-up auswählen

nicht komedogen bedeutung kosmetik pflege

Komedogene Inhaltsstoffe gibt es in einer Vielzahl von Kosmetikprodukten, von Make-up und Sonnenschutz bis hin zu Reinigungsmitteln und Feuchtigkeitscremes. Daher ist es wichtig, die Inhaltsstoffliste zu berücksichtigen, wenn Sie Produkte für Ihren Hauttyp auswählen.

Obwohl viele Hersteller behaupten, dass ihre Produkte für unreine Haut geeignet sind, könnte das nicht ganz der Wahrheit entsprechen. Es gibt keine gesetzliche Regelung oder einheitliche Kennzeichnung „nicht komedogen“, deswegen sollte man oft die Komedogenität von Inhaltsstoffen selbst prüfen.

nicht komedogenes Make-up Feuchtigkeitscreme

Feuchtigkeitscreme: Suchen Sie nach Produkten, die als ölfrei und leicht bezeichnet werden. Die Konsistenz sollte flüssiger, aber immer noch leicht gebunden sein. Sobald die Creme aufgetragen ist, sollte sie schnell in die Haut eindringen und sich nicht schwer anfühlen. Wählen Sie Cremes, die wasserbindende Mittel und beruhigende Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Vitamin E und Glycerin enthalten.

Reinigungsmittel: Zweimal täglich sollten Sie eine Reinigungsmilch, -lotion oder ein Waschgel verwenden. Achten Sie auf tief reinigende Inhaltsstoffe wie Salicylsäure und Glycolsäure, die zur Bekämpfung von Akne beitragen. Diese entfernen Fett und Schmutz, ohne die Poren zu verstopfen oder den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt des Gesichts zu stören. Reinigungsmittel mit Aloe Vera Extrakt helfen, Reizungen und Rötungen zu lindern. Anschließend ist eine Behandlung mit einem antibakteriellen Gesichtswasser sinnvoll. Durch Wirkstoffe wie Hamamelis ziehen sich die Poren zusammen.

nicht komedogenes Make-up Foundation mittlerer Deckkraft

Sonnencreme und andere Sonnenschutzmittel: Tagescremes mit UV-Schutz sollten sich gut verreiben lassen und sofort einziehen. Sonnengels und Gelcremes sind auch nicht fettend und hautfreundlich.

Bei unreiner Haut sollte ein Make-up mit mittlerer Deckkraft verwendet werden. Wenn Sie Foundation und Puder mit starker Deckkraft verwenden, könnte dies die Akne-Probleme verschlimmern. Stattdessen suchen Sie nach einem nicht komedogenen Concealer, um die Problemstellen abzudecken und dann tragen Sie eine Foundation mit leichter Deckkraft auf dem Rest Ihres Gesichts auf. Ein Mineral-Puder sorgt für ein samtig-mattes Make-up Finish.

nicht komedogenes Make-up Reinigungsmilch Waschgel

Wichtig ist, abends Ihr Make-up vollständig zu entfernen und die Gesichtshaut gut zu reinigen. Das gilt auch für Tage, an denen Sie nicht viel oder gar kein Make-up tragen. Die richtige Hautreinigung ist das A und O für eine schöne Haut. Außerdem sollten Sie grobe Peeling-Sibstanzen vermeiden, da diese Ihre Haut anritzen und sensibilisieren können. Verwenden Sie stattdessen sanfte Reinigungsmittel mit AHA- oder BHA-Säuren, um überschüssiges Fett und Unterlagerungen zu entfernen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52158 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21449 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!