Augenbrauen Trend 2023: Diese Form sorgt für ein jüngeres Aussehen und betont ganz natürlich die Gesichtszüge

von Yoana Benz
Werbung

Wenn Sie auf der Suche nach einem kühnen Look sind oder Ihre Augen ein wenig betonen möchten, sind Straight Brows eine bemerkenswerte Lösung. Sie sorgen nicht nur für ein jugendliches Aussehen, sondern wirken dank ihrer Verjüngung zu den Schläfen hin auch wie ein falsches Facelifting. Erinnern Sie sich an Audrey Hepburn, deren kühne, gerade Augenbrauen zu einer sofortigen Identifikation wurden, und an Kendall Jenner, die dem Trend eine moderne Wendung gab, indem sie sie verlängerte. In diesem Frühjahr sind Straight Brows wieder in voller Kraft als der größte Augenbrauen Trend 2023!

Augenbrauen Trend 2023 – Was sind Straight Brows und was sollten Sie beachten

Denken Sie an Audrey Hepburn, deren kühne Straight Brows zu einem Markenzeichen wurden

Was macht also eine gerade Braue aus? Straight Brows haben einen abgesenkten oder flacheren Scheitelpunkt, der das Ausmaß des Hebens und Wölbens der Braue minimiert. Sie können oft einen kürzeren Schwanz haben oder sich gerade ausdehnen, anstatt sich nach unten zu wölben.

Wenn Sie bereit sind, sich für die gerade Brauen zu entscheiden und bereits einen Termin bei einem Brauen-Spezialisten vereinbart haben, sollten Sie zunächst diese Überlegungen anstellen.

Straight Brows haben immer noch Spitzen, die sich wölben. Es ist also wichtig, dass Sie darüber sprechen, wie spitz/abgerundet oder subtil/stark Sie diese Spitzen haben möchten. Ihr Brauen-Stylist muss die gewölbten Spitzen Ihrer Brauen ausgleichen, um einen geraden Look zu erzielen.

 

Вижте тази публикация в Instagram.

 

Публикация, споделена от Kendall (@kendalljenner)

Stellen Sie sich eine Wippe vor: Wenn die Vorderseite der Braue nach unten gewölbt ist, müssen die Haare an der Basis entfernt und an der Spitze hinzugefügt/eingezogen werden. Und dort, wo sich die Braue wölbt, müssen Haare von oben entfernt und unten hinzugefügt/eingezogen werden.

Für wen ist dieser Brauen-Trend geeignet

Augenbrauen Trend 2023 - Diese Form sorgt für ein jüngeres Aussehen und betont ganz natürlich die Gesichtszüge

Werbung

Quadratische Gesichter: Menschen mit quadratischen Gesichtern sehen mit geraden Augenbrauen großartig aus. Das liegt daran, dass buschige Brauen ohne Bogen Ihr Gesicht kürzer erscheinen lassen.

Herzförmige Gesichter: Wenn Sie ein herzförmiges Gesicht haben, sollten Ihre Brows nicht 100 Prozent gerade sein. Ein leichter Bogen oder abgeschwächte, natürliche Augenbrauen können Ihnen schmeicheln, indem sie die Stirn nicht so stark betonen und das Kinn weicher machen.

Oval geformte Gesichter: Ein ovales Gesicht passt gut zu jeder Art von Brauen. Wenn Sie ein ovales Gesicht haben, können Sie Straight Brows oder jede andere Art für einen schmeichelhaften, natürlichen Look ausprobieren.

Straight Brows – Personalisierung und Pflege

Straight Brows - Für wen ist der größte Augenbrauen Trend 2023 geeignet

Natürlich gibt es auch bei Straight Brows Raum für individuelle Anpassungen. Sie können bei Ihrem Termin festlegen, wie gerade Sie Ihre Brauen haben möchten – es muss nicht immer eine schnurgerade Linie sein, um einen geraden Look zu erzielen – und auch, wie lang Ihre Brows sein sollen. Sie können die Spitzen kürzen, um das Gesicht breiter wirken zu lassen, oder sie auffüllen, um sie länger werden zu lassen, damit das Gesicht länglicher wirkt.

In Anbetracht der Arbeit, die mit der Formung und Pflege von geraden Augenbrauen verbunden ist, empfehlen wir Ihnen, diese Arbeit ganz in die Hände eines Brow-Spezialisten zu legen. Wenn Sie sie selbst pflegen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Pflegefehler machen, die die Form verfälschen werden.

Augenbrauen Trend 2023 – Wie bekommen Sie Straight Brows mit Make-up

Augenbrauen Trend 2023 – Wie bekommen Sie Straight Brows mit Make-up

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Sie Straight Brows möchten, experimentieren Sie zunächst mit Make-up, um zu sehen, ob dieser Augenbrauen Trend 2023 das Richtige für Sie ist. Folgen Sie einfach den Schritten in dieser Makeup-Anleitung, um den Look zu erzielen.

Die Linien des Brauenstifts sollten dem „größer als“- und „kleiner als“-Zeichen ähneln

Werbung
  • Bürsten Sie Ihre Augenbrauen-Haare nach unten.
  • Ziehen Sie mit einem Augenbrauenstift eine gerade Linie von der unteren inneren Ecke Ihrer Augenbraue zur unteren äußeren Ecke. Füllen Sie die Lücke unter Ihrem natürlichen Bogen aus.
  • Bürsten Sie Ihr Brauen-Haar nach oben.
  • Ziehen Sie eine weitere gerade Linie, die den Rand Ihrer Augenbraue mit dem höchsten Punkt der Rundung verbindet. Die Linien des Brauenstifts sollten dem „größer als“- und „kleiner als“-Zeichen ähneln, wobei die offenen Teile in Richtung Ihrer Nase zeigen.
  • Füllen Sie alle Lücken oder hellen Stellen mit Ihrem Augenbrauenstift auf.
  • Füllen Sie den Rest des Raums zwischen den geraden Linien mit Ihrem Brauenstift leicht auf.

Tipp: Der Schlüssel zu einem natürlichen Augenbrauen-Look ist die Verwendung eines hellen Brauenstifts, vor allem an den inneren Stellen Ihrer Augenbraue. Halten Sie sich von Augenbrauen-Highlightern fern. Sie wollen Ihren Brauen-Bogen nicht betonen.

Hinweis: Sie streben Straight Brows an, aber das bedeutet nicht, dass Ihre Brauen-Linie perfekt gerade sein muss. Sie können Ihre Augenbrauen mit einem minimalen Bogen formen und trotzdem diesen Look erzielen. Experimentieren Sie, um zu sehen, was Ihnen am besten steht.

Fazit – Warum sind gerade Brauen der letzte Schrei für 2023

Straight Brows sind nicht nur trendy, sie sind auch schmeichelhaft. Sie sehen voller und dicker aus und passen gut zu minimalem Schminkaufwand. Wenn Sie also ein jugendlicheres Aussehen anstreben oder Ihre Gesichtszüge auf natürliche Weise betonen möchten, ist dieser Augenbrauen Trend 2023 genau das Richtige für Sie!

Was sind die anderen Brauen-Trends 2023 und die Top-Formen, die Ihren Look bestimmen werden? Die Antwort darauf können Sie hier finden!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig