5 Must-Have-Uhren für Damen, die zu allen Gelegenheiten passen

Uhren komplettieren ein stimmiges Outfit und unterstreichen den eigenen Stil. Doch gibt es leider nicht DIE eine Uhr, die zu sämtlichen Anlässen passt. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass fünf Uhren ideal sind, um bei allen Gelegenheiten zu punkten. Dabei kommt es natürlich auf den individuellen Geschmack an, welches Modell jeweils ans Handgelenk wandert. Wir haben nachfolgend ein paar Vorschläge rund um die fünf Must-have Uhren für Damen gesammelt.

Schlicht und modisch: Die flexible Alltagsuhr

Schlicht und modisch Die flexible Alltagsuhr für Damen

Eine Uhr, die im Alltag immer dabei sein darf und auch beim Geschäftsessen nicht abgelegt werden muss – das ist das wichtigste Basic für die Uhrenträgerin. Uhren für Damen von Marken wie Bering, Junghans und Skagen überzeugen in einigen Kollektionen mit betonter Schlichtheit. Eine dezente Farbgebung und der Verzicht auf opulente Verzierungen sind die wichtigsten Eigenschaften für eine Uhr, die im Alltag flexibel einsetzbar bleibt. Auch die Bequemlichkeit sollte natürlich nicht zu kurz kommen.

Toll sind zum Beispiel diese Modelle:
Bering Classic: Schlicht silberne Farbgebung und insgesamt sehr dezente Gestaltung
Junghans Max Bill: Leichter Kontrast zwischen hellem Display und schwarzem Armband bei zurückhaltender Formsprache
Skagen Karolina: Feminines Roségold, das dank des klassischen Designs trotzdem zurückhaltend bleibt

Retro und zeitlos: Die stilechte Digitaluhr

damen armbanduhr mit metallband zeitlos schön

Ebenfalls im Alltag tragbar, dabei aber ein wenig extravaganter: Das sind die im Retro-Style gehaltenen Digitaluhren. Sie erinnern an die 1980er oder 1990er Jahre und wecken bei so mancher Dame angenehme Kindheits- und Jugenderinnerungen. Durch den Mix aus klassischen Materialien und der digitalen Anzeige landen Fashionistas mit der Digitaluhr einen stylischen Treffer.

Eine kleine Reise durch die Vergangenheit versprechen beispielsweise die folgenden Uhren:
Casio Retro Edgy: In Gold oder Silber flexibel kombinierbar, punkten durch markante Formsprache
Nixon The Siren: Vielseitige Farbauswahl bei typischem Retro-Design

Vielseitig und modern: Die funktionale Smartwatch

Die funktionale Smartwatch ist vielseitig und modern

Smartwatches ergänzen das Uhrenportfolio einerseits durch die angesagten Funktionen, andererseits durch das meist etwas andere Uhrendesign. Zu einem sportlichen Outfit passen beispielsweise die robusten Modelle von Garmin oder Withings. Die praktischen Features wie die Pulsmessung, die Auswertung von Fitnessprofilen oder der Abruf von Nachrichten erfüllen zudem zeitgemäße Ansprüche der Trägerin.

Mit der Smartwatch bezahlen schon möglich Garmin Pay


Diese Smartwatches übertreffen sich gegenseitig mit ihren Funktionen:
Garmin Vivoactive: Typische Sportuhr mit langer Akkulaufzeit und bereits integrierten Fitness-Apps
Withings Steel HR: Trainingsmodus und Anzeige der Herzfrequenz direkt auf dem Display, dabei eine romantisch-feminine Gestaltung
Michael Kors Access: Touch-Display, Schrittzähler oder Pulsmessung als Funktionen bei einem typisch eleganten Uhrendesign

Elegant und besonders: Die edle Schmuckuhr

Schmuckuhr in Gold mit Metallarmband

Zur Abendgarderobe darf die Uhr natürlich deutlich eleganter sein – Alltags- und Sportbegleiter bleiben jetzt im Schrank. Die Schmuckuhr von Marken wie Hamilton, Tissot oder Union Glashütte bekommt ihren großen Auftritt! Funkelnd schöne Highlights machen diese Zeitanzeiger zu einer Besonderheit und unterstreichen festliche Anlässe auf charmante Weise. Wir empfehlen, die Farbe der Uhr auf den übrigen Schmuck abzustimmen, um ein glanzvolles Gesamtbild zu ermöglichen.

Absolute Volltreffer zu edlen Anlässen sind zum Beispiel diese Modelle:
Hamilton Jazzmaster Viewmatic: Glänzende Uhr in Edelstahl, welcher der Spagat zwischen Eleganz und schlichter Schönheit gelingt
Tissot Le Locle: Ein romantisches Zifferblatt aus Perlmutt, dazu zwölf Diamanten von insgesamt 0,045 Karat
Union Glashütte Viro: Je nach Ausführung mit femininem Perlmutt-Zifferblatt, ansonsten insgesamt klassisch und edel gehalten

Bunt und auffällig: Die extravagante Hingucker-Uhr

Damen Armbanduhr in mintgrün buntes Bonbon für das Handgelenk


Zu guter Letzt sollte eine auf andere Weise besondere Uhr im Schrank der Dame nicht fehlen: Die kleine Portion Extravaganz, die aufgrund ihrer knalligen Farbgebung gleich ins Auge sticht. Ob einzelne Details oder die komplette Gestaltung in einer eigentlich untypischen Uhrenfarbe, mit einem Blickfang am Handgelenk unterstreichen Uhrenfreundinnen ihre Persönlichkeit. Die Uhr überzeugt beispielsweise als raffinierte Ergänzung zum Party-Outfit oder beim lockeren Treffen mit Freundinnen.

Bunte „Bonbons“ für das Handgelenk sind etwa diese Uhren:
Swatch BBNeon / BBCandy: Je nach Farbgebung knallgelb oder pink verzierte Uhr mit auffälligen, farbgleichen Zahlen am Display
Swatch Multiboost: Regenbogenfarbenes Display, das bei Unentschlossenheit über die „beste“ Farbe für die Uhr eine charmante Lösung darstellt
Casio Baby-G: Schon aufgrund der XL-Größe ein auffälliges Modell, das in verschiedenen Hingucker-Farben erhältlich ist und zu den echten Kultuhren gehört

bunte Armbanduhr in Pink perfekt fürs Frühlingsoutfit in Pastellfarben

Tipp: Wer farbige Uhren nicht mag, aber trotzdem ein Statement setzen möchte, kann auch zu einem üppig verzierten Schmuckmodell greifen. Dieses wird selbst ohne grelle Farbgebung im Nu zum Blickfang. Geeignete Modelle sind beispielsweise mit Schmuckstein-Display glänzende Uhren für Damen von Emporio Armani oder die mit dem auffälligen Logo bestückte Runway Mercer von Michael Kors.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN