Shabby Chic Garderobe aus Upcycling-Materialien bauen – Coole & einfache Ideen zum Nachmachen

Von Anne Seidel

Der Landhausstil gehört zu den beliebtesten Einrichtungsstilen und verzaubert mit seiner zeitlosen, lässigen und vor allem gemütlichen Atmosphäre. Suchen Sie gerade nach einem neuen Accessoire für den Flur? Wie wäre es, wenn Sie ihn durch eine Shabby Chic Garderobe ergänzen oder aber die alte ersetzen? Es muss nicht immer gleich ein großer Shabby Chic Garderobenschrank sein. Denn gerade im Flur herrscht oft Platzmangel und Platz bleibt nur für ein Garderobenpaneel mit Haken. Und solch ein einfaches Garderobenpaneel im Vintage-Stil erfüllt dennoch seinen Zweck, sieht bezaubernd aus und kann noch dazu sogar selbst gebaut werden. Wir zeigen Ihnen einige schöne und einfache DIY-Ideen.

Shabby Chic Garderobe selber bauen in einfachen Schritten

Holzkisten oder Paletten in Hellblau für eine selbstgemachte Flurgarderobe

Möchten Sie eine Garderobe im Shabby Chic selber machen, brauchen Sie weder komplizierte Materialien, noch besondere handwerkliche Kenntnisse und Talente. Den Shabby-Stil kennzeichnet sein abgenutzter Look, weshalb recycelte Materialien einfach bestens für selbstgemachte Shabby Chic Einrichtungen geeignet sind. Haben Sie noch eine Weinkiste, die Sie nicht brauchen? Nutzen Sie diese! Oder verwenden Sie die Bretter einer Europalette, ein einfaches Brett oder die Platte eines alten Tischs, die Rückenlehne der überflüssigen Gartenbank, ein altes Regal, und, und, und… die Möglichkeiten sind zahlreich.

Elegante Shabby Chic Garderobe aus weißem Brett mit Haken aus Schmiedeeisen

Und sollten Sie doch nichts Altes zum Upcycling parat haben, besorgen Sie einfach neues Holz und verpassen Sie ihm mit einem Anstrich den typischen Shabby-Look. Ansonsten benötigen Sie nur noch ein paar passende Haken, von denen es die verschiedensten Modelle im Baumarkt oder online zu kaufen gibt. Doch auch dafür könnten Sie alte Dinge verwenden.

Natürlich ist nicht nur Holz geeignet. Verschnörkeltes Schmiedeeisen im abgenutzten Look kann ebenfalls gewählt werden, falls dies Ihrem Geschmack und dem Rest der Flureinrichtung eher entspricht. Lassen Sie sich nun von unseren Ideen inspirieren!

Shabby Chic Garderobe aus einer alten Tür

Shabby Chic Garderobe selber machen aus einer alten Tür

Diese Idee wurde aus einer alten Tür gemacht, die zunächst in die gewünschte Größe zugeschnitten und dann mit einem neuen Anstrich verschönert wurde. Diesen Schritt können Sie auch weglassen, falls Ihnen die Farbe und der Look bereits gefällt. Im Beispiel war die Rückseite der Tür für die Garderobe im Shabby Chic weiß lackiert, wobei der Lack an manchen Stellen bereits abblätterte und so beibehalten wurde. Sie können sich auch für eine neue Farbe entscheiden und diese, sobald sie getrocknet ist, an manchen Stellen mit Schleifpapier abschleifen, um den Shabby-Look zu erhalten. Das ist eine beliebte Technik zu diesem Zweck.

DIY Shabby Chic Garderobe aus recycelten Gegenständen


Je nachdem, ob Sie noch eine Abstellfläche wünschen, können Sie nun nur noch passende Haken anbringen oder aber noch ein Regal anbauen. Dafür brauchen Sie nur ein Brett und Regalwinkel, die Sie ebenso lackieren. Im Beispiel handelt es sich um eine dunkle Farbe, was einen interessanten Farbkontrast erzeugt. Auf diesem Brett können dann Taschen, Hüte und andere Dinge, die nicht aufgehängt werden sollen/können, verstaut oder aber Dekorationen aufgestellt werden.

Einem neuen, farbigen Anstrich einen abgenutzten Look verpassen

Einfache DIY Landhaus Garderoben mit Upcycling Projekten

Sie haben sich wohl oder übel für eine neue Lackierung entscheiden müssen, hätten aber trotzdem gerne den abgenutzten Look für Ihre neue Shabby Chic Garderobe? Das erreichen Sie nicht nur mit dem bereits erwähnten Schleifpapier. Mit einem speziellen Tool können Sie frischem Lack ebenfalls die typische Holzmaserung verpassen, die der echten zum Verwechseln ähnlich sein wird.

Shabby Chic Garderobe bauen und selbst lackieren mit abgenutztem Look


Nachdem die Basisfarbe gut getrocknet ist, tragen Sie mit einem Pinsel grob weißen Lack auf. Arbeiten Sie nun schnell weiter, denn für den nächsten Schritt darf der Lack noch nicht getrocknet sein. Mit dem sogenannten Holzmaserungswerkzeug streichen Sie dann einfach über die feuchte Farbe, wobei automatisch der Look von Holzmaserung entsteht. Ein einfacher Trick, den auch Hobby-Handwerker und Anfänger problemlos anwenden können.

Farbige Idee für eine Shabby Chic Garderobe

Bunte Shabby Chic Garderobe aus dezent lackierten Holzbrettern

Eine Wandgarderobe im Landhausstil muss nicht immer weiß sein. Auch bunte Pastelltöne im abgenutzten Look sind äußerst charmant und verpassen auf dezente und angenehme Weise selbst dem langweiligsten Flur oder Eingangsbereich die nötige Frische. Streichen Sie Bretter in beliebigen Farben, aber nicht zu deckend beziehungsweise schleifen Sie einen Teil der Farbe anschließend ab. Sie wollen keine zu grellen und kräftigen Farben erreichen.

Shabby Chic Garderobe aus alten Maßstäben aus Holz

Oder möchten Sie noch ein gewisses rustikales Flair? Dann verwenden Sie wieder alte Gegenstände mit farbigem Finish wie beispielsweise solchen alten Maßstäbe. Sie besitzen bereits die nötige Farbe und sehen miteinander kombiniert richtig attraktiv aus. Legen Sie einfach zwei Holzleisten vertikal und parallel zueinander vor sich und ordnen Sie darauf die Maßstäbe an. Markieren Sie die Stellen oben und unten, an denen die Stäbe enden und schneiden Sie die Leisten zu. Danach können Sie die Maßstäbe wieder anordnen und mit kleinen Nägeln und einem Hammer an den Leisten befestigen. Schon können Sie Ihre Shabby Chic Garderobe an die Wand hängen!

Die Haken

Schlichte Shabby Chic Garderobe im rustikalen Look mit Hammer statt Haken

Ob gekaufte Haken, alte Türknäufe, Schrankknöpfe oder sogar alte Hammer, Besteck und Metallrohrstücke für Industrial Style – die Haken zum Aufhängen der Kleidung können so vielseitig gestaltet werden, wie die Konstruktion der Shabby Chic Garderobe selbst. Das Kombinieren verschiedener Materialien ist nicht nur total angesagt, sondern sieht auch noch super aus und macht jedes Möbelstück zu einem Unikat. Seien Sie bei der Gestaltung Ihrer Shabby Chic Flurmöbel also ruhig so richtig kreativ.

Inspirierende Ideen für die DIY Shabby Chic Garderobe

Bretter von Schubladen und mit Tapeten gestaltet wiederverwenden

Noch nicht genug bekommen? Dann schauen Sie sich im Folgenden einige weitere Ideen an, die Ihnen die nötige Anregung für Ihr eigenes Projekt bringen sollen.

Quergelegte Holzleisten mit rustikalem Flair und schlichtes Brett mit Haken

Als Garderobe eine Hakenleiste im Vintage-Shabby-Chic-Look

Weißes, altes Brett und moderne Kleiderhaken für eine Hakenleiste im Landhausstil

Einfache Garderobe im Landhausstil mit verrosteten Regalhaken aus Schmiedeeisen

Vintage Garderobenhaken mit Shabby Regalwinkel aus Schmiedeeisen

Schick in Weiß oder rustikal in Holzfarbe

Inspirationen zum Nachbauen für den Flur - Hakenleisten und Garderoben

Paneel mit Haken ausstatten

Kleiderhaken an einem Garderobenpaneel im Eingangsbereich

Beliebige Holzelemente als Garderobenpaneel verwenden

Möbel selber bauen aus recycelten Materialien

Mit Ablegefläche für Mützen

Rustikal in natürlichem Braun mit Ablageflächen für Mützen

Bunte Kleiderhaken verwenden

Bunte Haken auf rustikalem Garderobenpaneel mit Schriftzug als Deko

Altes Holzbrett und große Nägel

Altes, unregelmäßiges Brett für eine Flurgarderobe im Landhaus Look

Shabby Chic Garderobe mit alten Türknäufen statt Kleiderhaken

Idee mit alten Türknäufen auf einem Paneel aus Brettern

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig