Gläser dekorieren mit Sand – Anleitungen und Idee für DIY Terrarien zum Basteln und Verschenken

Gläser dekorieren mit Sand in Gelb und Weiß, Kies und Kakteen


Suchen Sie eine schöne Glas Deko, die Sie sogar selber machen können, ist diese Idee wahrscheinlich genau das richtige für Sie. Nehmen Sie sich einen Nachmittag Zeit und verwenden Sie Dekosand, um solche interessanten Dekorationen zu machen. Es handelt sich zwar nicht um eine neue Technik, jedoch wird sie gerade von vielen wiederentdeckt, sodass es sich lohnt, es einmal auszuprobieren. Außerdem kommen zum Klassiker heute nicht selten auch ein paar schöne Pflanzen dazu. Aber wie kann man Gläser dekorieren mit Sand? Das ist einfacher, als es auf den ersten Blick scheint. Wir haben einige Anleitungen und auch Ideen, die Sie gern nachmachen können, um auch Ihr Heim mit der schönen Deko im Glas zu schmücken. Oder suchen Sie vielleicht nach einer originellen Geschenkidee? Dann haben Sie damit vielleicht ja genau die Richtige gefunden.

Gläser dekorieren mit Sand – Wie funktioniert das?

Gläser dekorieren mit Sand in Pastellfarben und künstlichen Sukkulenten

Im Prinzip geht es bei dieser Deko mit Glas, Sand und Pflanzen darum, Sand in verschiedenen Farben abwechselnd zu schichten, um interessante Muster zu gestalten. Möchten Sie Gläser dekorieren mit Sand, können Sie dafür Dekosand in bunten Farben verwenden, aber auch natürlichen Sand, der in der Natur ebenso in den verschiedensten Nuancen vorkommt. Falls Sie also eine Sammlung an Sand von verschiedenen Stränden aus dem Urlaub haben, können Sie endlich einen Nutzen für sie finden. Farbiger Sand kann im Bastelladen und auch online gekauft werden und farblich perfekt auf den Rest Ihrer Deko zu Hause abgestimmt werden. Profis können den Dekosand sogar so streuen, dass wunderschöne Muster und sogar ganze Motive entstehen. Gern können Sie sich daran versuchen, doch für den Anfang empfehlen wir ein einfaches Schichtmuster.

Sukkulenten für die Deko mit Sand im Glas

Gläser dekorieren mit Sand in-natürlichen Farben

Wie bereits erwähnt, werden der Deko aus Glas und Sand inzwischen gern auch einige Pflanzen hinzugefügt. Besonders beliebt sind Sukkulenten und Luftpflanzen, auch Tillandsien genannt, da diese einfach zu pflegen sind. Im Prinzip dient der Bastelsand dazu, den eigentlichen Topf der Pflanze auf schöne Weise zu verstecken. Im Folgenden zeigen wir Ihnen eine Anleitung, mit der Sie eine solche Dekoration selber machen können. Möchten Sie Gläser dekorieren mit Sand, benötigen Sie:

  • Samen für beliebige Sukkulenten oder bereits großgezogene Sukkulenten
  • einen kleinen Blumentopf (ein Becher einer Eierschachtel ist ebenso geeignet)
  • eine Torftablette
  • farbiger Sand in drei Farben
  • eine Glasvase, die größer als der Blumentopf ist
  • Moos
  • eine Pipette
  • einen langen Löffel
  • ein Blatt Papier

Gläser dekorieren mit Sand - Anleitung mitSamen für Sukkulenten und Torftablette

Gern können Sie gleich mehrere Gläser auf einmal dekorieren, denn in Gruppen sehen sie besonders interessant aus. Die Torftablette wird zuerst in Wasser getaucht, wo sie ca. 30 Minuten einweichen muss. Sobald die so erhaltene Blumenerde vollkommen weich ist, wringen Sie möglichst viel Wasser aus und füllen damit den Blumentopf. Nun können Sie entweder einige Samen darauf verteilen oder fertige Pflanzen hineinpflanzen. Samen keimen nach ca. einer Woche. Sie können sowohl gleich weitermachen und die Gläser dekorieren mit Sand oder Sie warten bis die Samen keimen oder die Pflanzen gewachsen sind.

Sand Terrarium Idee zum Selbermachen mit echten Pflanzen


Egal wofür Sie sich entscheiden, der nächste Schritt ist, die Deko Glasvase mit einigen Schichten Sand zu füllen. Wechseln Sie die Farben ab, damit sich die Schichten gut voneinander unterscheiden. Sie können natürlich selbst entscheiden, wie breit diese Schichten sein sollen. Auch Perfektion ist nicht wichtig. Je ungleichmäßiger die Schichten werden, desto interessanter wird die Zusammensetzung aus Dekosand in unterschiedlichen Farben schließlich. Wieviele erste Schichten Sie benötigen hängt im Prinzip davon ab, was für einen Behälter Sie verwenden und wie hoch dieser ist beziehungsweise auf welcher Höhe Sie die Sukkulenten haben möchten. Sind Sie mit der Höhe zufrieden, können Sie die Sukkulenten mitsamt Topf gerade auf den Sand stellen. Dann können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren und die Gläser dekorieren mit Sand.

Tipps und Tricks für die Gestaltung von Gläsern mit Bastelsand


Dafür werden nun das Blatt Papier und der Löffel benötigt. Das Papier dient dazu, die Sukkulenten vor dem Sand zu schützen. Mit dem Löffel können Sie den Sand wiederum präziser in das Glas schütten. Wieder wechseln Sie die Farben regelmäßig ab. Nach und nach werden Sie den kleinen Topf im Glas mit dem Dekosand verstecken.

Mit Dekosand verschiedene Schichten gestalten und Sukkulenten in Gläser pflanzen

So machen Sie nun weiter, bis der Sand fast den gesamten Topf verdeckt. Mit dem Moos können Sie nun zusätzlich dekorieren und beispielsweise kahle Stellen auf dem Sand abdecken. Seien Sie dabei vorsichtig, um den Sand nicht zu sehr zu verschieben und die schönen Schichten zu ruinieren. Mit der Pipette können Sie von nun an ganz genau die Sukkulenten bewässern, ohne dabei den Sand zu befeuchten. Alle paar Tage reicht vollkommen aus. Stellen Sie die Deko nicht in die direkte Sonne. Wenn es Ihnen Spaß gemacht hat, können Sie gleich noch ein paar weitere Gläser dekorieren mit Sand und diese dann verschenken oder in anderen Zimmern aufstellen.

Mit Holzstäben können schöne Muster im Dekosand gestaltet werden

Die Idee ist perfekt, wenn Sie besonders große Gläser dekorieren möchten. Dann können Sie noch mehr Pflanzen kombinieren und aufwändigere Arrangements gestalten. Mit einem Schaschlikspieß können Sie auch interessante Muster wie im Bild oben selber machen. Möchten Sie auf diese Weise Gläser dekorieren mit Sand, machen Sie erst ein paar Schichten und stecken Sie dann den Spieß in den Sand. Dabei drücken Sie eine Farbe in die untere hinein, was sehr effektvoll ist.

Gläser dekorieren mit Sand und Kies

Vasen und andere Behälter aus Glas dekorieren mit farbigem Sand

Wenn Sie das Glas mit dem Sand gefüllt und dekoriert haben, können Sie als Abschluss auch eine Schicht Kies hinzufügen. Auf diese Weise wirkt die Deko im Glas exotischer und wüstenhafter. Das ist also auch eine schöne Idee, wenn Sie Kakteen pflanzen und mit Dekosand gestalten möchten. Doch auch Sukkulenten machen in dieser Art von Glasdeko eine schöne Figur. Haben Sie eine Sukkulente gekauft, können Sie sie so wie sie ist direkt in einem Glas zur Schau stellen, ohne sie extra umzutopfen.

Mit einem Löffel kann der Sand präzise verteilt verteilt werden

Je nachdem wie hoch Ihr Gefäß ist, können Sie wieder erst mit einigen Schichten Sand beginnen, um die Pflanze etwas anzuheben. Sobald die Pflanze im Glas steht, verwenden Sie wieder ein Blatt Papier, um diese nicht aus Versehen mit dem Sand zu bestreuen. Papier ist auch sehr praktisch, wenn Sie den Sand präzise in bestimmte Bereiche streuen möchten, aber keinen passenden Löffel haben. Dann können Sie aus dem Papier nämlich einen Trichter formen.

Hübsches Terrarium mit Pflanzen, Sand und Kies

Bei diesem Beispiel ist auch die Art und Weise der Schichtung sehr interessant. Es wurden nicht nur einfache Schichten gestaltet, sondern auch kleine Hügel. Während Sie den Dekosand streuen und Gläser dekorieren mit Sand, sollten Sie auch zwischendurch immer einen Blick auf den Fortschritt werfen. Schauen Sie sich die Schichten von der Seite des Glases aus an, also dort, wo der Sand auch später sichtbar sein wird. Auf diese Weise können Sie besser einschätzen und bestimmen, wo vielleicht noch etwas Sand fehlt und wo Sie mit einer anderen Farbe fortfahren sollten.

Quadratische Gläser mit Sand dekorieren und gestalten für eine schöne Deko

Den Abschluss bildet eine Schicht Kies. Damit für diesen auch noch ausreichend Platz bleibt, sollten Sie rechtzeitig mit dem Sand abschließen. Je nach Größe der Kieselsteine lassen Sie einen Abstand zwischen Sand und Topfrand der Sukkulente oder der ausgewählten Pflanze. Lassen Sie lieber etwas mehr Freiraum als zu wenig. Größere Lücken lassen sich schnell mit Steinchen auffüllen, aber bereits gestreuten Sand und Kies können Sie nicht so leicht entfernen.

Sand selber färben

Sand selber färben und als Dekosand verwenden

Möchten Sie die Gläser dekorieren mit Sand, aber nicht extra farbigen Sand kaufen, müssen Sie das auch nicht. Sie können Sand vom Strand oder anderen nehmen und einfach selbst färben. So haben Sie außerdem die Möglichkeit verschiedensten Nuancen zu gestalten und genau den Farbton zu erhalten, den Sie sich vorstellen. Wenn Sie also nicht das im Laden finden, was Sie suchen, legen Sie einfach selbst Hand an. Dafür benötigen Sie lediglich folgenden Dinge:

  • Sand
  • verschließbare Plastikbeutel oder Boxen
  • Lebensmittelfarben
  • Wasser

Gläser dekorieren mit Sand - Anleitungen und insprierende Ideen zum Basteln

Füllen Sie einen Beutel bis zur Hälfte mit Sand und fügen Sie dann einige Tropfen Farbe, sowie etwas Wasser hinzu. Verschließen Sie den Beutel und beginnen Sie ihn zu drehen, zu massieren und zu schütteln, damit alles gut miteinander vermischt werden kann. Die genaue Menge an Farbe kann nicht genannt werden, da dies davon abhängt, was für einen Farbton Sie möchten. Ist Ihnen das Ergebnis zu kräftig, können Sie mit zusätzlichem Sand eine blassere Farbe erhalten. Ist Sie ihnen hingegen zu blass, geben Sie noch etwas Farbe dazu. Sie müssen also einfach experimentieren. Mit dem fertigen DIY Dekosand können Sie dann wunderbar Gläser dekorieren mit Sand.

Gläser dekorieren mit Sand und Luftpflanzen

Luftpflanzen auf Dekosand stellen und als DIY Geschenk nutzen

Noch praktischer für diese Art von Pflanzgefäß sind die Luftpflanzen. Diese müssen nämlich nicht in Erde gepflanzt werden, sondern werden einfach auf den Sand gelegt und bekommen die nötigen Nährstoffe über die Luft und die Feuchtigkeit, indem Sie sie ab und zu mit Wasser besprühen. So können Sie sich ganz auf die Gestaltung mit Dekosand konzentrieren und müssen die Pflanze nicht extra schützen, wenn Sie die Gläser dekorieren mit Sand.

Gläser dekorieren mit Sand in einer Farbe

Sand in einer Farbe verwenden und ein schönes Terrarium selber machen

Natürlich sind auch einfarbige Kreationen erlaubt. Falls Sie Dekosand kaufen in einer Farbe, die Ihnen ganz besonders gut gefällt und die Sie unbedingt einzeln verwenden möchten, dann ist dies auf jeden Fall erlaubt. So oder so ist der Fakt, dass Sie statt normaler Erde Dekosand verwendet haben, beeindruckend genug und es entsteht auch dann eine interessante Deko.

Farbiger Kies statt Bastelsand

Pflanzgefäß aus Glas zum Aufhängen mit Luftpflanze und fabrigem Kies

Bunter Kies ist ein typisches Zubehör im Bereich der Aquarisitk. In einem passenden Geschäft können Sie solchen also problemlos finden und auf dieselbe Weise verwenden wie Sand. Oder wie wäre es, wenn Sie beides miteinander kombinieren, um nicht nur mit den Farben sondern auch mit den Texturen zu spielen? Experimentieren Sie unbedingt und lassen Sie keine Idee aus. Jedes Ergebnis wird wortwörtlich einzigartig sein!

Gläser dekorieren mit Sand und verschenken

Mit dem Dekosand lassen sich interessante Muster gestalten, sobald Sie den Dreh raus haben

Wie wir bereits erwähnt haben, ist diese DIY Dekoration wunderbar als Geschenk geeignet. Nicht nur große Pflanzenfreunde werden sich darüber freuen, denn mit einer pflegeleichten Luftpflanze, Sukkulente oder einem Kaktus können selbst jene Freude am Geschenk haben, die eigentlich nicht so erfolgreich mit der Pflege von Pflanzen sind. Und notfalls können Sie die Pflanze ja auch einfach weglassen und entweder nur die Gläser dekorieren mit Sand oder aber andere Dekorationen verwenden wie Muscheln, größere Steine, Perlen, Korallen und ähnliches. Auch künstliche Pflanzen machen sich sehr gut und könnten nicht pflegeleichter sein. Heutzutage sind sie außerdem von guter Qualität und unterscheiden sich kaum von einer echten Pflanze oder Blume. Gläser mit Sand eignen sich auch als Windlichter sehr gut. Also können Sie gern auch Kerzen hineinstellen.

Idee für den Kindergeburtstag

Basteln mit Sand können Sie auch auf einem Kindergeburtstag mit den Kindern

Nicht nur Erwachsene haben Spaß an dieser Bastelidee. Auch Kinder mögen es, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und so wie sie gern mit Farben oder Knete spielen, so ist auch der Sand ein interessantes Material. Bunter Sand im Glas wirkt für die Kleinen besonders eindrucksvoll, weshalb für sie besonders kräftige Farben eine gute Idee sind. Ob an einem regnerischen Nachmittag oder zur Beschäftigung auf einem Kindergeburtstag – Kinder werden garantiert Spaß haben. Und die fertigen Kunstwerke können die Kinder dann nach der Party als Erinnerung und kleines Mitgebsel mit nach Hause nehmen.

Regenbogen Farben für die Dekoration von gläsernen Pflanzgefäßen

Hübsches Arrangement mit Kakteen, Sukkulenten, natürlichem Sand und Kies

Terrarium mit Halbedelsteinen und Dekosand in einer geometrischen Laterne

Sand, Erde und Kies lassen sich in Deko Gläsern wunderbar kombinieren

Bunter und farbiger Sand sind ein toller Untergrund für Kerzen und um Windlichter selber zu machen

Deko Gläser dekorieren mit Sand in dezenten Farben und Pflanzen und Blüten

Blauer Dekosand und Muscheln für eine Beach-Deko in Weingläsern mit Kerzen

Orange und Schwarz für eine Berglandschaft aus Sand mit Sonnenuntergang Effekt



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!