Chiffon nähen – Tipps zum Umgang mit feinen Stoffen für Anfänger

Chiffon gehört zur Gruppe der hauchzarten und transparenten Stoffe, die jedem Outfit Leichtigkeit und Eleganz verleihen. Das edle Gewebe fällt wunderschön und ist daher eine gute Wahl für elegante Abendkleider, luftige Sommertops und fließende Tuniken.

Chiffon Kleid nähen leichter und luftiger Stoff

Federleicht und filigran – der dünne Stoff ist eine echte Näh-Herausforderung. Wir erklären Ihnen, worauf Sie beim Chiffon nähen achten sollten, um mit diesem anspruchsvollen Material beste Nähergebnisse zu erzielen.

Chiffon Rock mit Blumenmuster kombiniert mit Sneaker

Chiffon zuschneiden

Für den Zuschnitt sind eine Schneidematte und ein Rollschneider ideal. Wenn Sie traditionell mit einer Schere zuschneiden, verwenden Sie eine rutschhemmende Unterlage wie Baumwoll- oder Leinenruch. Eine gute Idee wäre, Seidenpapier unterzulegen und es mittels Textil-Sprühkleber zum Stoff fixieren. Nach dem Zuschnitt können Sie das Papier einfach dran lassen, um die weitere Verarbeitung des Stoffes zu erleichtern.

Feststecken von Chiffon

Wenn Sie diesen leichten transparenten Stoff feststecken, müssen Sie nur superfeine Stecknadeln mit kleinster Nadelstärke verwenden. Das gilt auch für die Handnähnadel, falls Sie heften müssen. Gewichte und Sprühkleber sind auch sehr hilfreich für Stoffe, in denen Nadellöcher sichtbar bleiben. Statt die Schnittteile zusammenzustecken, können Sie diese einfach mit Klebebandstreifen oder Sprühkleber festkleben.

Chiffon Abendkleid nähen Tipps zum Feststecken

Nähgarn für Chiffon

Da der Stoff aus sehr feinen Fasern besteht, benötigen Sie Nähgarn, das nicht stärker als der Stoff ist. Verwenden Sie ein feines Nähgarn von guter Qualität, der mit Baumwolle oder Polyester umsponnen ist. Unterfaden ist ebenfalls eine gute Variante, wenn Sie kaum sichtbare Nähten haben möchten oder wenn Sie den Stoff vor dem Nähen mit der Nähmaschine heften sollten.

Welche Nadel für Chiffon?

Die Nähmaschinennadeln spielen eine wichtige Rolle beim Chiffon nähen. Verwenden Sie eine Nähmaschinennadel für feine Stoffe. Je kleiner die Nadelzahl ist, desto feiner ist die Nadel. In diesem Fall benötigen Sie eine Nadel der Größe 70/10, 65/9 oder 60/8 in Ihrer Nähmaschine.

Chiffon nähen und umsäumen

Legen Sie zur Stabilisierung Seidenpapier oder abreißbares Stickvlies zwischen die Stofflagen oder unter den Stoff, um ein Verziehen der Nähte und ein Ausdehnen des Stoffes zu vermeiden. Nach dem Nähen können Sie den Stabilisator vorsichtig abreißen. Durch Heften mit Unterfaden können Sie auch das Nähen mit Nadeln im Stoff vermeiden, was zu Unebenheiten oder Wellen führen können.

Es ist bekannt, dass Nähmaschinen gerne mal durchsichtiges und leichtes Gewebe fressen und es unter den Transporteur ziehen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, setzen Sie bei Ihrer Nähmaschine die Stichplatte mit dem kleinsten verfügbaren Einstichloch. So wird verhindert, dass der feine Stoff in das Stichloch gezogen wird. Wichtig ist außerdem, mit einer kleinen Stichlänge zu nähen und die Fadenspannung etwas zu lockern, damit die Naht schön glatt wird.

Saum an Chiffon nähen mit Overlock Nähmaschine


Bei transparenten, feinen Stoffen wie Chiffon empfiehlt es sich, die Teile mit der Doppelnaht, noch Französische Naht genannt, zu verbinden. Diese sieht von außen schön sauber aus, da die Nahtzugabe der ersten Naht mit der zweiten Naht versteckt wird. Wer Saum an Chiffon nähen möchte, sollte auf keinen Fall einen 4-Faden-Overlockstich verwenden. Ein Rollsaum eignet sich hierfür am besten. Hier finden Sie weitere Overlock Nähmaschinen Infos sowie die Sticharten im Überblick.

Kleiner Tipp: Gerade für Anfänger kann das Nähen von Chiffon und anderen feinen Stoffen frustrierend sein. Verwenden Sie zunächst Reste von einem ehemaligen Chiffonkleid, um den Stoff kennen zu lernen, eine Nähmethode auszuprobieren oder Ihre neue Nähmaschine zu testen. Viel Erfolg!

Chiffon Kleid nähen Tipps für unsichtbare Nähte




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!