Babysachen nähen für Anfänger – 5 tolle DIY-Projekte mit Anleitung und Schnittmuster

babysachen nähen anfänger stoffstücke knistertuch


Sie erwarten bald ein Kind oder sind bereits frischgebackene Mami und würden gerne etwas ganz Besonderes und Unikales im Design für das Neugeborene nähen? Im folgenden Beitrag haben wir Sie tolle DIY-Projekte ausgesucht, mit denen Sie schöne und praktische Babysachen nähen können. Ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen den Anfängern die Näh-Ideen mit Leichtigkeit umzusetzen.

Praktische Babysachen nähen – Babylätzchen nähen

lätzchen nähen für babys stoff gemustert

Selbstgenähte Babysachen eignen sich auch als liebevolle und persönliche Geschenke zur Geburt, einer Taufe oder zu diversen anderen Anlässen. Für unsere erste Idee zum Babysachen Nähen genügen Grundkenntnisse mit dem Stricknadel und an der Nähmaschine. Bei der Wahl an Materialien, sollten Sie immer vor Augen halten, dass Babys und Kleinkinder gerne alles im Mund nehmen. Wichtig ist es also, dass die ausgewählten Textilien schadstofffrei sind und nicht leicht fasern. Bringen Sie keine festen Kleinteile oder Schnüre an, da Verschluckungsgefahr besteht. Praktisch und farbenfroh sollte vor allem das Design des Baby Accessoires sein.

Einfache Babysachen nähen Anleitung

materialien babysachen nähen anleitung schnittmuster nadeln stoff knöpfe

Ein Lätzchen beispielsweise wird in jedem Baby-Haushalt lange Zeit benötigt. Dieses Babylätzchen können Sie auch von Hand nähen, wenn Sie keine Nähmaschine haben.

Materialien:

Nähmaschine und/oder Nadel und Faden
Druckknopf oder Klettverschluss
Schnittmuster (finden Sie weiter unten kostenlos zum Ausdrucken)
Stift
Bügeleisen
Baumwollstoff oder Frottee

babysachen nähen schnittmuster stoff nadeln anleitung

1. Drucken Sie das Schnittmuster aus und schneiden es aus.
2. Falten Sie den Stoff einmal, fixieren das Papier am Stoff, übertragen das Muster und schneiden den Schnitt zwei mal (für die Vorder – und Rückseite) zu. Beim Übertragen des Schnittmusters kalkulieren Sie Nahtzugabe von circa 1 cm. Bügeln Sie den Stoff, damit es sich beim Nähen nicht ausdehnt.

stoff faden babylätzchen babysachen nähen anfänger


3. Legen Sie nun die Schnittteile links auf links aufeinander und stecken sie fest. Lassen Sie eine Öffnung von circa 10 cm zum Wenden.
4. Beginnen Sie das Lätzchen um die Nadeln herum zu nähen, wobei Sie eine kleine Nahtzugabe (ca. 0,7 cm) lassen. Arbeiten Sie langsam und exakt um den Hals herum, damit eine schöne und gleichmäßige Wölbung entsteht.

babylätzchen babysachen selber nähen drucknöpfe


5. Schneiden Sie die Nahtzugabe auf einige Millimetern zurück, damit später das selbst gemachte Babylätzchen auf rechts schön flach ist und die Nähte nicht abstehen. Schneiden Sie nun die Rundung für den Hals aus.
6. Wenden Sie das Babylätzchen durch die Öffnung und bügeln das praktische Babyaccessoire schön glatt. Die Öffnung können Sie mit einigen sauberen Stichen von Hand schließen. Wenn Sie möchten, können Sie das Lätzchen noch einmal ringsherum absteppen.
7. Bringen Sie zum Schluss den Klettverschluss oder die Druckknöpfe an und fertig ist das Lätzchen.

Babysachen nähen Schnittmuster für Lätzchen

babylätzchen babysachen nähen schnittmuster anleitung

Knistertuch nähen für Babys

baby knistertuch nähen einfache schritt für schritt anleitung

Wenn Sie nach niedlichen und nützlichen Geschenkideen für Babys suchen, dann sind Sie mit einem kleinen, kuscheligen Knistertuch mit farbenfrohen Schlaufen zum Spielen genau richtig. Babys lieben es, sich mit einem solchen einfachen Spielzeug zu beschäftigen. Solche kunterbunten Stücke wie dieses Knistertuch werden auch oft als tolle Erinnerung für die Kinder aufgehoben.

knistertuch nähen für baby ideen kunterbunte stoffbänder

Für das weiche und farbenfrohe Knistertuch benötigen Sie:

Baumwollstoff 24 cm x 24 cm
Frottee 24 cm x 24 cm
Webbänder in verschiedenen Farben, insgesamt ca. 60 cm
Stück Bratschlauch 24 cm x 24 cm
Schere
Lineal
Bleistift
Nähmaschine
Nähgarn
Stecknadeln

bunte bandstücke anbringen stoff knistertuch nähen

1. Schneiden Sie aus den gebügelten Stoffen für Vorder- und Rückseite je ein Quadrat von 24 cm x 24 cm Größe zu. Lassen Sie den Bratschlauch doppelt, so wie er aus der Rolle kommt und schneiden ebenfalls ein 24 cm x 24 cm großes Quadrat daraus.
2. Schneiden Sie nun mehrere Webbandstücke (circa 7 cm lang) aus. Falten Sie jedes einzelne Stück in der Mitte und bügeln es.
3. Nehmen Sie das Stück Bratschlauch, falten es mehrmals und stanzen Löcher mit dem Bürolocher hinein.
4. Legen Sie das Stoffstück mit der schönen Seite nach unten vor sich und verteilen die Webbänder in regelmäßigen Abständen um das Tuch herum. Stecken Sie sie mit je einer Stecknadel fest.

knistertuch spielzeug kleine kinder stoffe bandstücke

5. Legen Sie ganz unten den Stoff mit den Webbändern nach oben. Legen Sie dann drüber das Frottee auch nach oben schauend und als letzte Schicht kommt die Knisterfolie. Stecken Sie alle Teile fest und nähen Sie über den Stecknadeln mit Geradstich zusammen. Dort, wo keine Webbandstücke sind, belassen Sie eine Wendeöffnung.
6. Schrägen Sie die Ecken des Knistertuches vorsichtig ab, ohne die Naht einzuschneiden.
7. Greifen Sie jetzt in die Öffnung und wenden das Knistertuch. Formen Sie die Ecken mit einem Esstäbchen oder einer Stecknadel aus und bügeln das farbenfrohe Tuch.
8. Zum Schluss steppen Sie die Tuchkante knappkantig mit Geradstich ab. So wird auch die Wendeöffnung zugenäht.

Babyausstattung nähen – Spucktücher als uverzichtbare Begleiter

leichte babysachen nähen praktisch spucktuch babyflasche

Genau wie die Erstlingsbekleidung aus Bodys, Stramplern, Windeln etc. gehören die Spucktücher zu der Grundausstattung des Babys. Das Bäuerchen fällt oft ziemlich nass aus und die Spucktücher schützen die Kleidung der Eltern. Wenn Sie nützliche Babysachen selber nähen möchten, dann ist das folgende Näh-Projekt das Richtige für Sie.

diy stoffe materien muster nützliche babysachen nähen

Benötigte Werkzeuge und Materialien:

Schere
Stift
Heftklammern oder Stecknadeln
Nähmaschine
Baumwollstoff
Waffelstoff

babysachen selber nähen ideen stoffrechtecke klammer

1. Schneiden Sie zwei gleichgroße Rechtecke aus beiden Stoffen aus.
2. Legen Sie den Baumwollschnitt mit der schönen Seite nach unten auf den Waffelstoff. Stecken Sie die eine kurze Seite und die beiden langen mit Stecknadeln oder Heftklammern ringsherum fest. Die offene Seite wird die Wendeöffnung sein.

stoff gemustert schere ecken abschneiden anleitung babysachen nähen

3. Nähen Sie nun die beiden Teile mit einem Geradstich.
4. Schrägen Sie die Ecken vorsichtig ab. Nähte bitte nicht einschneiden.
5. Greifen Sie in die Öffnung und wenden das Spucktuch auf rechts. Drücken Sie die Ecken mit dem Finger nach außen und bügeln das Babytuch.

spucktuch nähen für baby farbige gemusterte stoffe

6. Falten Sie nun die Stoffkanten an der offenen Seite nach innen, stecken sie fest und nähen die Wendeöffnung zu.
7. Zu guter Letzt kanten Sie das Spucktuch mit einem Zickzacknaht oder einem Zierstich ab.

Babydecke nähen für Baby

anfänger zweiseitige babydecke nähen einfach

Zu den Baby Accessoires, die man sowohl zuhause als auch unterwegs immer gut gebrauchen kann, gehört ohne Zweifel eine Babydecke, die sich kuschelweich anfühlt und mit einem süßen Design fasziniert. Die Wendedecke können Sie auch als Einschlagdecke für Ihr Baby für den Kinderwagen, Autokindersitz oder die Babytrage benutzen. Wenn Sie die Decke mit Volumenvlies füllen möchten, kann man sie später auch als Krabbeldecke verwenden.

stoff nach maß schneiden lineal werkzeuge einschlagdecke für babys selber nähen

Benötigte Nähutensilien:

Noppen-Fleece 115 cm x 115 cm
Baumwollstoff 115 cm x 115 cm
Nähmaschine
Nähgarn in passender Farbe
Stoffschere
Maßband
Stecknadeln
Sicherheitsnadeln
Bleistift

babydecke nähen stoffe zurecht schneiden ecken abrunden

1. Schneiden Sie den Baumwollstoff auf das gewünschte Maß zu und legen ihn auf das Noppen-Fleece. Nun können Sie einfach drum herum schneiden und brauchen nicht mehr auszumessen oder festzustecken. Legen Sie beide Stoffteile rechts auf rechts. Die Kanten sollten perfekt aneinander angepasst werden.
2. Sobald Sie die beiden Quadrate ausgeschnitten haben, können Sie die Ecken abrunden. Am einfachsten bekommen Sie eine gleichmäßige Wölbung, wenn Sie den Rand eines Tellers mit dem Bleistift nachzeichnen.
3. Fixieren Sie die Teile mit großen Sicherheitsnadeln oder Stecknadeln. Alle 20 – 25 cm feststecken, damit sich die Stoffe während des Nähens nicht verschieben. Streichen Sie die Stoffe immer mal wieder glatt, weil das Fleece stretchig ist.
4. Auch hier müssen Sie eine 10-20 cm Wendeöffnung lassen, damit Sie die zweiseitige Babydecke nachher auch wenden können. Wer möchte, kann die Stelle für die Öffnung mit senkrecht zum Rand eingesteckten Stecknadeln markieren.

schnitteile feststecken nadeln baby einschlagdecke nähen

5. Nun können Sie einmal um die Einschlagdecke mit geradem Stich nähen. Damit Sie die Wölbungen perfekt hinkriegen, können Sie den Nähfuß an den Ecken hoch machen, den Stoff leicht drehen, den Fuß runter lassen und dann weiter nähen.
6. Schrägen Sie die Ecken vorsichtig ab, ohne in die Naht zu schneiden.
7. Entfernen Sie die Sicherheitsnadeln und wenden die Babydecke. Die Ecken schön mit der Hand ausarbeiten. Bügeln Sie die Einschlagdecke.
8. Um die Wendeöffnung zu verschließen stülpen Sie die Stoffkanten nach innen und stecken sie fest, so dass Sie einen geraden Rand bekommen. Zum Schluss können Sie die Babydecke nochmal rings herum mit einer geraden Naht absteppen. Nähen Sie mit einer 1 – 1,3 cm Nahtzugabe und achten darauf, dass die Öffnung gut vernäht wird.

Babysachen nähen Ideen – Anleitung zum Spielzeug nähen

baby greifball nähen anleitung verschiedene stoffe bunt

Babys und Kleinkinder lieben Bälle. Egal ob Sie ein- oder mehrfarbig, groß oder klein sind, Babys können sich stundenlang damit beschäftigen. Sie bestaunen den Balls oder rollen ihn hin und her. Zu einem späteren Zeitpunkt spielen Sie gerne damit Werfen und Fangen. Wer nach schönen Ideen für Babysachen nähen für Anfänger sucht, kann vielleicht einen weichen und griffigen Stoffball herstellen.

stoffteile babyspielzeug nähen einfache anleitung

Materialien:

6 x das Schnittmuster aus verschiedenen Stoffen (Baumwolle, Jersey, Jeans usw.)
Nähmaschine
Nadel und Garn
Füllwatte
Rasselball oder -scheibe
evtl. Stecknadeln

Babysachen nähen Schnittmuster für Stoffball

stoff spielzeug baby ball babysachen nähen schnittmuster

1. Zeichnen Sie zunächst den Schnittmuster ab und schneiden an den Linien entlang. Gerne können Sie den Stoff auch in doppelter Stofflage nehmen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie 6 Schnittteile erhalten.
2. Nehmen Sie zwei Schnittteile und legen sie rechts auf rechts aufeinander. Die Stoffteile eventuell mit Stecknadeln feststecken. Nähen Sie zunächst die rechte Seite mit Geradstich, indem Sie den Nahtanfang sichern.
3. Klappen Sie jetzt den Stoff auf und legen das nächste Schnittteil rechts auf rechts auf die rechte Seite auf. Stoffteile wieder entlang nähen und Nahtanfang und -ende sichern. Sobald Sie den letzten Teil angenäht haben, schließen Sie den Babyball, indem Sie die offenen Schnittteilen aufeinander legen.
4. Damit sich die Nähte nicht öffnen, müssen Sie nochmals über die bereits zusammengenähten Teilen nähen. Nähen Sie bis unter der Mitte und belassen eine circa 3-4 cm Wendeöffnung. Setzen Sie das Nähen nach der Öffnung wieder an.
5. Wenden Sie den Ball und füllen ihn mit Füllwatte, bis er schön rund wird.
6. Verschließen Sie zum Schluss den hübschen Baby Ball mittels Matratzenstich per Hand.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!