Haartransplantation in der Türkei? HT Experte gibt Empfehlungen

Autor: Ramona Berger

Haarausfall ist ein Problem, das in der Gesellschaft zu Ausgrenzungen führen kann. Durchschnittlich informieren sich derzeit jeden Monat etwa 6.800 Personen nach Möglichkeiten von Eigenhaartransplantationen in türkischen Kliniken. Dieser Trend zeichnet sich auch für das Jahr 2021 ab, trotz der Einschränkungen durch Corona. Gründe hierfür sind mit Sicherheit die deutlich niedrigeren Kosten als hierzulande sowie die langjährigen Erfahrungen türkischer Chirurgen in Anwendung der schonenden FUE Haartransplantation in der Türkei.

Kosten für Eigenhaarversetzungen in türkischen Kliniken

Vererbter Haarausfall tritt speziell bei Männern auf

Vererbter Haarausfall tritt speziell bei Männern auf und kann sogar Ursache für Depressionen sein. Bestimmte Mittel oder Medikamente können Haarausfall verringern oder stoppen, solange diese eingenommen oder angewendet werden. Es ist jedoch allein die Eigenhaarversetzung, die neue dauerhafte Haarpracht hervorbringen kann.

Die Kosten, die Betroffene normalerweise selbst übernehmen müssen, sind hierzulande enorm. So werden beispielsweise pro Graft schon einmal 4 Euro berechnet. Um Geheimratsecken aufzufüllen werden oft allein, im Rahmen einer FUE Eigenhaartransplantation, ungefähr 2.500 Grafts benötigt. Die Behandlungskosten würden somit bei 10.000 Euro liegen. Bei größeren kahlen Stellen und circa 4.000 Grafts beläuft sich die Rechnung auf etwa 16.000 Euro.

Mann mit Geheimratsecken von Haarausfall betroffen

Werden diese Kosten mit denen verglichen, die türkische Kliniken berechnen, können Patienten über zwei Drittel einsparen. Denn der durchschnittliche Preis pro Graft liegt bei 1,25 Euro, inklusive Chefarzt-Behandlung.

Wer jedoch eine deutschsprachige Betreuung im Vorfeld der Behandlung, während und nach dem Eingriff nicht missen möchte, überlässt die Organisation seiner Haartransplantation in der Türkei Health Travels. Geschäftsführer von Health Travels ist Herr Clemens Weber. Hauptsitz der Agentur ist Istanbul. Herr Weber ist zudem seit über 10 Jahren Experte für Eigenhaarversetzungen und hat in dieser Funktion bereits mehr als 1.500 Patienten während ihrer Reise begleitet.

Wurde ein Klinik Testsieger ermittelt? Welche Chirurgen führen das Ranking an?

Erfahrungen von zufriedenen Patienten einer Haartransplantation in der Türkei Health Travels

Steigt die Nachfrage immer stärker, gibt es auch immer mehr türkische Anbieter für Eigenhaartransplantationen. Dadurch fällt Patienten die Auswahl der besten Klinik oft schwer.

Woran erkenne ich seriöse Anbieter und gute Ärzte? Wie seriös sind die Anbieter? Wie finde ich den besten Arzt? Diese und viele andere Fragen stehen also im Raum. Unabhängige objektive Bewertungen zu Eigenhaartransplantationen wie beispielsweise durch ein TÜV-Institut und offizielle Rankings türkischer Ärzte standen bisher nicht zur Verfügung.

Deshalb gibt Herr Clemens Weber als HT Experte nun folgende Empfehlungen:
1. Die Entscheidung für einen Arzt sollte davon abhängig sein, ob er die entscheidenden Schritte der Eigenhaartransplantation eigenhändig vornimmt. Speziell die Extraktion der Haarfollikel (Grafts) aus dem Haarkreis (Spenderbereich) und die Setzung der Empfangskanäle sollten ebenfalls durch einen erfahrenen Chirurgen erfolgen.

Wird die Haar-OP allerdings von einem Techniker oder einer Schwester durchgeführt, die relativ wenig Erfahrung besitzen, können folgende Probleme auftreten:
– unkontrollierte Ausdünnung im Spenderbereich
– Schäden an den benachbarten Grafts
– unnatürlicher Look aufgrund falschen Stechens der Empfangskanäle
– fehlende Erfahrung in der Verteilung der Implantate.

beste ärzte türkei haarverpflanzung


2. Patienten sollten Anbieter meiden, die pro Tag mehr als 2 Patienten behandeln. Da so Eigenhaartransplantationen lediglich über günstige Preise zu vermarkten sind, kann diese Vorgehensweise nur funktionieren, wenn täglich diverse Patienten behandelt werden. Die Qualität der Haar-OP ist hierbei allerdings oft mangelhaft und hinterlässt frustrierte Patienten.

3. Patienten sollten stets sicherstellen, dass vor der Haar-OP, währenddessen sowie im Nachhinein deutschsprachige Ansprechpartner in der türkischen Klinik zur Verfügung stehen. Dadurch wird gewährleistet, dass Fragen kompetent beantwortet werden.

Exzellente Haar-Chirurgen, die mit der FUE Methode vollständig vertraut sind, die wichtigsten Handgriffe persönlich durchführen sowie täglich nur 1 Behandlung durchführen, sind:
– Dr. Erkan Demirsoy
– Dr. Gökhan Gür
– Dr. Kayihan Sahinoglu.

FUE Technik – schonende Behandlung ohne sichtbare Narben

haartransplantation-tuerkei-gute-aerzte

In türkischen Kliniken wird hauptsächlich die FUE Methode bei Haar-OPs eingesetzt. Hierzulande wird jedoch größtenteils noch die traditionelle FUT Technik genutzt.

Im Rahmen der FUE Haar-OP entnimmt der Chirurg mithilfe einer hoch-feinen Hohlnadel kleinste Haar-Einheiten/Grafts unmittelbar aus dem Haarkranz. Im Gegensatz zu der älteren Technik F.U.T., muss KEIN Hautstreifen inklusive Grafts geschnitten und anschließend genäht werden. Somit bleibt auch keine sichtbare Narbe zurück.

Ist die FUE Haar-OP erfolgreich verlaufen, können Patienten kurz darauf wieder eine stylische Kurzhaarfrisur tragen. Die winzigen Mikronarben sind von Dritten kaum zu entdecken. Dies gilt allerdings nur, wenn die Haar-OP durch einen sehr erfahrenen Facharzt erfolgt. Eine FUE Eigenhaartransplantation kann auch ohne Rasur des Haupthaares erfolgen.

Bei einer anderen modernen Methode der Haarversetzung handelt es sich um die DHI Technik. Hierbei werden die Transplantate mit einem speziellen CHOI-Implanter-Pen entnommen. Dieses chirurgische Gerät ist hohl, nimmt so die Grafts auf und setzt sie direkt in den kahlen Bereichen ein. Im Rahmen der DHI Haartransplantation erfolgt die Extraktion und Implantation in einem Arbeitsgang durchgeführt.

Erfahrungen von zufriedenen Patienten einer Haartransplantation in der Türkei

glückliches paar in einer klinik für haartransplantation in der türkei


Von übermäßigem und krankhaftem Haarausfall Betroffene, die Interesse an einer Haartransplantation in der Türkei haben, können in Online-Foren und speziell auf YouTube diverse Erfahrungsberichte ehemaliger Patienten finden. Zufriedene Patienten dokumentieren hier per Video ihre Reise, den Aufenthalt sowie den Ablauf ihrer Haarverpflanzung.

Des Weiteren sind Posts zu finden, in denen der zeitliche Ablauf vom Wachstum, von Beginn über 3 bis 6 Monate und letztendlich 12 Monate, der neuen Haare gezeigt.

Vorher Nachher: Der Erfolg spricht für sich!

haartransplantation-in-der-tuerkei

Herr Clemens Weber spricht als HT Experte von mehr als 90 Prozent aller Haar-OPs, die durch Weiterempfehlungen zufriedener Patienten erfolgen. Somit ist für Herrn Weber aktive Werbung kaum notwendig, da die exzellenten Ergebnisse der von ihm betreuten Patienten die beste und vor allem eine überzeugende Reklame ist.

Dies gewährleistet in erster Linie die individuelle Betreuung und Behandlung durch erfahrene Fachärzte und Chirurgen für Eigenhaartransplantationen. Primäres Ziel ist stets, eine weiche, natürliche Haarlinie zu kreieren. Dafür werden sogenannte Single-Grafts in vorderster Reihe einer Haarlinie implantiert.

Der Chirurg achtet zudem bei der Entnahme (Extraktion) der Haarfollikel darauf, dass diese im Donor-Areal (Haarkranz am Hinterkopf) gleichmäßig erfolgt, um den Spenderbereich zu erhalten. Denn, verbleibende Haare können einer späteren Haartransplantation dienen.

Haartransplantation in der Türkei trotz Corona-Maßnahmen

pcr test bei einreise aus türkei

Trotz Pandemie konnten seit Juli 2020 alle geplanten Haar-OPs termingerecht umgesetzt werden. Bei der Türkei handelt es sich um einen Staat, der vorgeschriebene Hygiene-Konzepte (Virusbekämpfung) äußerst sorgfältig einhält und strikt umsetzt. Dies gewährleisten im Besonderen die höchst strengen Kontrollen, die die türkischen Gesundheits- und Tourismus-Ministerien durchführen.

Einreisende/ausreisende Patienten müssen für ihre Haartransplantation in der Türkei folgendes beachten:
– An deutschen Flughäfen verlangen die Fluggesellschaften am Check-in einen negativen PCR-Test.
– Dieser lässt sich in Deutschland für etwa 60 Euro durchführen.
– Vor Abreise vom türkischen Flughafen wird ebenfalls ein aktueller PCR-Test zum Check-in verlangt. Weitere Unterlagen sind noch nicht notwendig.
– Health Travels organisiert für seine Patienten in Istanbul diesen PCR-Test in einem international bevollmächtigtem Test-Center.

Die Mehrzahl der Patienten von Health Travels plant im Anschluss an ihre Haar-OP sowieso einen Kurzurlaub von etwa 2 Wochen, um die Abheilung abzuwarten. Dadurch ist die übliche häusliche Quarantäne nicht relevant.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig