3 Herbst Rezepte mit Kartoffeln- als schmackhafte Beilage oder Hauptgericht

akordeon-kartoffeln-herbst-snack-für-zwischendurch-kochrezepte


Heißen Sie den Herbst willkommen mit geschmackvollen saisonalen Spezialitäten! Obwohl man Kartoffeln sonst jederzeit käuflich erwerben kann, beginnt die Kartoffelernte schon im Juni und geht dann weiter bis in den Oktober hinein.  Mit frischen Kartoffeln im Spätsommer und im Herbst lassen sich mehrere Gerichte zubereiten. Kartoffeln sind nicht nur als Beilage für Steacks und Schnitzel ein echter Klassiker, sondern auch sehr lecker als Hauptgericht! Von ihnen bekommen wir einfach nicht genug! 3 Herbst Rezepte mit Kartoffeln haben wir für Sie zusammengestellt! Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Herbst Rezepte mit Kartoffeln – köstliches Püreeherbst-kartoffelgerichte-püree-kürbis-zum-schmieren-rezepte-ideen

Püree aus Kartoffeln und Kürbisfleisch ist eine köstliche Alternative zum Kartoffelpüree. Hier die Zutaten:

1 Kürbis
1 kg Kartoffeln
200 ml Milch
1 Zwiebel, gehackt
2-3 Knoblauchzehen, gehakt
1 EL Olivenöl
1 TL gekörnte Brühe
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 EL Petersilie, fein gehackt

Tolle Gerichte mit Kartoffeln – einfaches und raffiniertes Püree

Püree-Kartoffeln-Kürbisfleisch-herbst-rezepte-ideen-leicht

Zubereitung: Geschälte Kartoffeln und Kürbis in Würfeln schneiden ( wie für Salzkartoffeln) und in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken, etwas Salz und gekörnte Brühe hinzugeben. Dann 15-20 min köcheln, bis die Würfel weich sind. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch in Butter Öl glasig andünsten und mit der Brühe aufgießen. Milch, Salz und Pfeffer dazugeben. Die Mischung zu den Kartoffeln-und Kürbiswürfeln zerdrücken, evtl. etwas Sahne nachgießen. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen. Achten Sie darauf, dass die Masse cremig ist, so dass man sie aufs Brot schmieren kann.

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel

gegrillt-steak-beilage-kartoffelgerichte-spargel-salat-späte-kartoffeln

Spargel-Kartoffel-Salat

Der Spargel-Kartoffel-Salat eignet sich ideal als Beilage zu Hauptspeisen mit Fleisch- z.B. gergrillten Steaks oder zu Wiener Schnitzel. Zutaten:

1 kg Kartoffeln
500 g Spargel
1 große Zwiebel
2 EL Schnittlauch
6 EL Öl
50 ml Weißweinessig
150 ml Hühnerbrühe
1 TL Senf
Salz und Pfefferspargel-kartoffeln-schälen-zutaten-salat-herbst-rezept


Bratkartoffeln mit Schalen

Zubereitung: In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Kartoffeln 2-3 Minuten goldbraun braten. Spargel schälen und in Salzwasser 7-8 Min. kochen. (Optional die Kartoffeln und Spargel schälen und in Salzwasser garen, abschrecken, abgießen und in dünne Scheiben schneiden.) Die Zwiebel in Würfeln schneiden und in der Pfanne glasig dünsten, dann mit dem Essig ablöschen und mit der Hühnerbrühe aufgießen. Alles etwas köcheln lassen. Die heiße Marinade mit dem Senf in einem Topf gut verrühren und dann über den Kartoffel-Spargel-Salat gießen. Etwas Öl beifügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen kurz vor dem Servieren bestreuen.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpelKartoffeln-Spargel-Beilage-Steaks-gegrillt-Salat-Herbst-Rezepte


gegrilltes-beilage-herbst-rezepte-mit-kartoffeln-spargel-richtig-kochen

Hauptgerichten mit Fleisch

hasselback-kartoffeln-Herbst-Rezepte-rosmarin-thymian

Herbst Rezepte mit Kartoffeln- Hasselback-Kartoffeln 

Hasselback-Kartoffeln (oder Akkordeon Kartoffeln) schmecken frisch, riechen gut und sehen unwiderstehlich aus.
Zutaten:

4 große Kartoffel(n) (ca. 1 kg), fest kochende, wenn möglich längliche und gleich große
2 Zweig/e Rosmarin, frisch oder getrocknet
6 Zweig/e Thymian getrocknet
4 Knoblauchzehe(n)
3 EL Semmelbrösel
40 g Parmesan
2 EL Butter
2 EL Olivenöl, extra vergine, kalt gepresst
etwas Salz, Pfeffer nach Geschmack
Fett für das Backblech

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech einfetten. Die Kartoffeln schälen und längs halbieren. Jeweils eine Hälfte davon auf ein Brett legen und im Abstand von 5-6 mm so weit einschneiden, dass sie nicht auseinanderfällt. Ein flaches Messer unter die Hälfte schieben und auf das Backblech legen. Die Scheiben dann etwas auseinanderdrücken. Die fein gehakten Kräuter und Knoblauchzehen mit 1/2 TL Salz und 1 Prise Pfeffer in einen Mörser geben und alles fein zerreiben. 2 EL Olivenöl hinzufügen. Die Masse mit den Semmelbröseln mischen und über die Kartoffeln bestreuen. Den Parmesan fein reiben und vorsichtig zwischen die Kartoffelscheiben träufeln.
Die Kartoffeln etwa 40 Minuten bei nun 180°C Umluft im Backofen schön knusprig garen. Ab und zu das sich am Boden sammelnde Öl mit einem Löffel gleichmäßig über die Kartoffeln träufeln. Nach der Hälfte der Garzeit die Hasselback-Kartoffeln wenden. Heiß servieren mit Tzatziki.

Arbeitszeit: ca. Ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 50 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel

kartoffelgericht-Herbst-Rezepte-Akkordeon-kartoffeln-mit-kräutern



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!