Flammkuchen Rezept – Ein leckeres, französisches Gericht

flammkuchen backen rezept zwiebeln schinken speck frischkäse


Der Flammkuchen ist ein typisch französisches Gericht, das einer Pizza ähnelt und auch Tarte flambée genannt wird. Dabei wird ein Brotteig ausgerollt und belegt. Traditionell besteht der Belag aus Zwiebeln, die roh sein müssen, sowie aus Speck und Sauerrahm. Als Gewürze werden Pfeffer und Salz verwendet, während seine Form, anders als bei der Pizza, nicht rund, sondern quadratisch oder rechteckig ist. Es gibt aber auch andere Varianten, die unter anderem rund oder auch süß sein können und verschiedenes Obst beinhalten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen aber ein Rezept für den Flammkuchen vor, das eher traditionell und wirklich einfach zuzubereiten ist.

Flammkuchen – Ein Gericht für die ganze Familie

Tarte flammkuchen zwiebeln backen pizza ofen rezept

Zutaten für den Teig:

– 250 ml Wasser
– 1 Würfel Hefe
– 2 EL Honig
– 1 TL Salz
– 2 EL Olivenöl
– 500 g Mehl

Flammkuchen backen – Der Belag

flammkuchen backen französisch gericht pizza zwiebeln

Zutaten für den Belag:

– 2 EL Olivenöl
– 2 Zwiebeln
– 100 g Frischkäse
– 185 ml Quark
– 200 g Schinken oder Speck

4 Flammkuchen Teig Rezepte und 4 leckere Belag-Ideen

Vegane Pizza zubereiten – Rezept für den Teig & Belag-Ideen

Glutenfreie Pizza Rezepte mit 11 köstlichen Alternativen zum Pizzateig

flammkuchen rund zwiebeln schinken pfeffer gewürze

Das Rezept für das Tarte flambée

1. Als erstes die Produkte vorbereiten. Dazu den Honig und die Hefe in warmem Wasser auflösen und das Mehl sieben.
2. Salz, Olivenöl und die aufgelöste Hefe zu dem Mehl dazugeben. Den Teig kneten und für 30 Minuten im Kühlschrank gehen lassen.
3. Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen. Zwiebeln hineingeben und anbraten. Die Zwiebeln dürfen nicht braun werden. Den Schinken und Frischkäse dazugeben. Mit Salz abschmecken.
4. Teig ausrollen. Dieser sollte 3 mm dick werden und eine quadratischen Form haben.
5. Backblech einfetten. Ausgerollten Teig hineinlegen und Enden nach innen rollen.
6. Das Tarte flambée gleichmäßig belegen ohne den Rand zu bedecken.
7. Ofen auf 230 Grad vorheizen. Bei Ober- und Unterhitze 10 bis 15 Minuten backen, bis der Teig goldbraun wird.

flammkuchen teig dick belag schinken zwiebeln


Ein Flammkuchen mit dickem Teig

tarte flambee pilze rucola rezept idee backen


Ein Tarte flambée mit Pilzen und Rucola

tarte flambee rand gefüllt schinken speck rezept

Ein gefüllter Rand

kürbis tarte flambee herbst idee rezept

 Eine Variante für den Herbst mit Kürbis

flammkuchen süß kürbis teig französisch zwiebeln

Kürbisse an Halloween nutzen – Tarte flambée mit Kürbis backen

flammkuchen birne creme obst süß frischkäse

 Ein süßer Flammkuchen mit Apfel

flammkuchen apfel zimt süß backen obst

 Tarte flambée mit Apfel und Zimt

flambee walnüsse lauch frischkäse backrezept runder flammkuchen

Tarte flambée mit Apfel und Walnuss

tarte flambee feigen süß früchte backen idee

 Auch Feigen eignen sich sehr gut für das Tarte flambée

tarte flambee apfel zimt dessert obst

 Eine weitere, süße Variante mit Apfel und Zimt



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!