Vanille Muffins backen – Eine köstliche und klassische Variante

von Anne Seidel
Werbung

vanille muffins rezept-idee-dessert-zubereitung

Die süßen Muffins, die als Dessert verwendet werden, lassen sich in zwei Hauptgruppen teilen, und zwar in Vanille und Schoko-Muffins. Das sind im Prinzip die klassischen Varianten. Am leichtesten und schnellsten sind die klassischen Vanille Muffins zuzubereiten, da man die nötigen Zutaten meistens bereits im Haus hat. Aus diesem Grund sind sie die perfekte Wahl, falls Sie nicht viel Freizeit zur Verfügung haben oder aber Neuling in Sachen Backen sind. Für die Schokomuffins hingegen, braucht man zusätzlich Schokolade oder Kakao. Doch obwohl sie so einfach zu machen sind, verwöhnen sie uns mit ihrem einzigartigen Aroma und passen hervorragend zum Kaffee, zur warmen Milch oder zum Tee. Sie werden Sie sich geradezu in diese Mini-Kuchen verlieben. Probieren Sie dieses köstliche Dessert gleich aus und verwöhnen Sie Ihre eigenen Sinne und die Ihrer Familie und Freunde. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!

Was Sie für die Vanille Muffins brauchen

vanille muffins leichtes-rezept-idee-dessert

Werbung
Vanille Muffins
Rezepte

10 ganz besondere Rezeptideen für Tomatensuppe

Wir haben für Sie 10 tolle Rezeptideen für Tomatensuppe zusammengestellt, die einfach und ganz besonders sind. Schnell fertig, köstlich und einfach zubereit

– 1/2 Teetasse geschmolzene Butter (125 g)
– 2 Eier
– 1/2 Teetasse Zucker
– 1 Teetasse Mehl
– 1/3 Teetasse Quark
– 1 Vanilleessenz
– 1 Teelöffel Backpulver

Das Rezept für die Vanille Muffins in einzelnen Schritten:

1. Nehmen Sie die Eier aus dem Kühlschrank. Sie sollten für dieses Rezept Zimmertemperatur haben. Als Nächstes schmelzen Sie die Butter in einem Wasserbad. Sieben Sie das Mehl und das Backpulver und stellen Sie sie beiseite.

2. Zerschlagen Sie mit einem Mixer die Eier gemeinsam mit dem Zucker. Geben Sie danach den Quark hinzu. Nachdem Sie alles gut miteinander vermengt haben, geben Sie auch die Butter hinzu. Das Vermengen können Sie auch mit einem Quirl oder einer Gabel vornehmen. Es ist aber schwieriger und nimmt mehr Zeit in Anspruch.

Vanille Muffins -essenz--rezept-idee-kaffee

Werbung

3. Diesem Eiergemisch geben Sie als nächstes unter ständigem Rühren das Mehlgemisch hinzu. Das sollte nach und nach geschehen. Vermengen Sie alles gut miteinander, sodass ein glatter Teig entsteht. Was nun noch fehlt, ist die Vanilleessenz. Rühren Sie sie gut unter.

4. Bereiten Sie die Muffinform vor, indem Sie sie mit Papierförmchen füllen. Diese wiederum füllen Sie nur zu 2/3 mit dem Teig, da der Teig beim Backen aufgeht und überlaufen kann. Sie können auch eine Form aus Silikon verwenden. In diesem Fall ist es nicht nötig, Papierförmchen hineinzutun. Fetten Sie die Formen einfach mit Butter oder Margarine ein, damit sich die kleinen Kuchen später leichter aus der Form nehmen lassen.

Vanille Muffins einfach-schnelles-rezept

Erdbeeren Beeren mit Schoko verzieren und bemalen
Rezepte

Erdbeeren für Kindergeburtstag kreativ dekorieren: Bunte Rezeptideen für eine besondere Kita-Party!

Schnitzen, Torten dekorieren oder niedliche Figuren selber machen: So lassen sich Erdbeeren für Kindergeburtstag effektvoll inszenieren!

5. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor. Backen Sie 20 Minuten, woraufhin Sie mit dem Zahnstocher überprüfen, ob sie fertig sind. Ist er trocken, sind sie fertig. Lassen Sie die Muffins danach auskühlen. Danach können Sie sie in vollen Zügen genießen!

Vanille Muffins Sahnehäubchen-zuckerstreusel

Das Tolle an diesen Kuchen ist, dass es unendlich viele Varianten gibt. Sie können ihnen, beispielsweise, Schokoladenstücken hinzufügen, verschiedene Früchte, wie Äpfel, Bananen, Kürbis und Kokos oder aber Nüsse oder Marmelade, sowie Kakao für einen schokoladigen Genuss. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ebenso beliebt sind salzige Muffins. Diese herzhaften Varianten eignen sich sehr gut zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch. Probieren Sie sie einfach mal aus.

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.