Campingplätze in Italien, die einen Besuch wert sind: Am See, im Gebirge oder am Meer

von Anne Seidel
Werbung

Für ein naturnahes Erlebnis sind Campingurlaube genau das Richtige. Man hat seinen eigenen kleinen Bereich direkt am Wunschurlaubsort, ohne den ganzen Trubel, den große Hotels mit sich bringen. Perfekt, um die traumhafte Natur zu genießen, die die Welt uns zu bieten hat. Soll es dieses Jahr nach “bella Italia” gehen? Welche Campingplätze in Italien sind beliebt und besonders schön?

campen im urlaub in italienischen ferienanlagen für die ganze familie

Wohnwagen und Wohnmobil, Vans mit spezieller Ausstattung oder ein einfaches Zelt – die Möglichkeiten zum Campen sind vielfältig, sodass jeder die beste Variante für sich wählen kann. Fehlt nur noch der richtige Ort!

Schöne Campingplätze in Italien – Am Meer, See oder doch lieber im Gebirge?

dolomiten und andere sehenswürdigkeiten besichtigen auf der italienischen reise
Werbung

Darüber sollten Sie sich wohl zuerst im Klaren sein, um die recht große Auswahl ein wenig einzuschränken. Hinzu kommt, ob Sie es eher klein mögen und natürlich, worin Sie übernachten wollen. Möchten Sie vielleicht auch den ein oder anderen City-Trip einplanen, anstatt nur in der Natur zu verweilen? Dann wäre die Nähe zu einer Stadt ganz praktisch.

Campen am See in den traumhaften Alpen

campingplätze in italien in den alpen am see
Werbung

Die Alpen bieten eine atemberaubende Landschaft mit vielen Seen, sodass Sie in Ihrem Urlaub beides auf einmal erhalten können.

  • Best Ledro am Ledrosee

Seen gibt es in Hülle und Fülle in Italien. Nicht weit vom beliebten Gardasee entfernt, befindet sich der Campingplatz Best Ledro am kleinen Ledrosee (Lago di Ledro), der wiederum über einen schönen Strand verfügt. Es gibt Mobilheime und Zelte und Hunde sind ebenfalls herzlich willkommen. Möchten Sie auch den bekannten Gardasee besichtigen, ist das selbst mit Fahrrad kein Problem.

italienische seen besichtigen bei einem campingurlaub
  • Camping Spiaggia Lago di Molveno im Trentino

Gleich am Molvenosee, ebenfalls in den Alpen, befindet sich Camping Spiaggia Lago di Molveno. Abgesehen davon, dass er sich in unmittelbarer Nähe zum Ufer befindet, bietet er auch einen atemberaubenden Ausblick auf die Gebirgslandschaft sowie verschiedenste Freizeitangebote wie Tennis, Minigolf, Kanufahrten, Gleitschirmfahrten und vieles mehr. Im Restaurant können Sie sich mit leckerem Essen verwöhnen lassen und auch Tiere sind hier erlaubt.

  • Camping al Pescatore

Am Caldonazzo-See befindet sich dieser beeindruckende Platz, der ebenfalls reichlich Freizeitangebote mit Wasser- und anderem Sport zu bieten hat. Wem das Seewasser zu kalt ist, der kann stattdessen einen der beiden verfügbaren Pools nutzen. Für Kinder gibt es unterhaltsame Abendprogramme und im Restaurant kann die ganze Familie typisch italienisches Essen genießen. Selbst Ihr Vierbeiner darf sich hier Ihrem Urlaub anschließen.

campen mit hund im gebirge am gardasee, molvenosee oder ledrosee
  • Fornella Camping & Wellness Family Resort (Gardasee)
  • Continental Camping Village (Maggiore-See)
  • Camping Azzurro (Ledrosee)
  • Camping Village Punta Navaccia (Trasimenosee)
  • Campeggio Europa Silvella (Gardasee)
  • Camping Zocco (Gardasee)
  • Blu International Camping Club (Bolsenasee)
  • Camping Village Isolino (Maggiore-See)
  • Camping Primavera (Gardasee)

Camping in Italien am Meer

campen in grande pevero an der costa smeralda, nordsardien, porto cervo
schlafsack waschen so machen sie es je nach material richtig
Camping

Schlafsack waschen je nach Material: Daunen und Kunstfaser werden unterschiedlich behandelt

Die Camping-Saison kann beginnen und heißt: Ausrüstung vorbereiten. Wie kann man einen Schlafsack waschen? Das kommt auf das Füllmaterial an.

Sie gehören zu den Menschen, die Sommer, Sonne, Strand und Meer favorisieren und suchen dementsprechend geeignete Campingplätze in Italien? Kein Problem!

  • Centro Vacanze Pra’ delle Torri

Diese große Ferienanlage mit Hotel bietet auch einen separaten Campingplatz, der zwischen 100 und 450 Meter vom Meer entfernt und für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte geeignet ist. Die Anlage beinhaltet einen spaßigen Aquapark, Sportplätze, Spielplätze, Restaurants, Wassersport, Golf und Fitness. Wer Lust auf Sightseeing hat, kann einen Ausflug nach Venedig planen, denn die romantische Stadt ist nicht weit entfernt.

campingplätze in italien mit privatstränden und pools
  • Campeggio Pino Mare

Ebenfalls an der Adria und unweit von Venedig befindet sich dieser etwas kleinere, paradiesische Platz. Mehrere Pools sind von Bäumen und Palmen umgeben, wodurch ein exotisches Flair geschaffen wird. Wellness, Unterhaltung, Strand, Bars und Restaurants an nur einem Ort werden Ihnen die Erholung bringen, die Sie sich verdient haben.

  • Village Pino Mare

Ein Strandurlaub, aber bitte mit dem Hund? Kein Problem, denn dieser Campingplatz in Italien hat an seinem langen Privatstrand auch seinen eigenen Hundestrand. Hinzu kommt, dass der als “schönster Strand Adrias” bekannte Lignano Sabbiadoro ebenfalls in der Nähe ist. Aquaquark und Wellness bieten der ganzen Familie volles Erholungsprogramm und wer auch während des Urlaubs aktiv bleiben möchte, kann eines der Sportangebote nutzen. Wie wäre es außerdem mit einem Ausflug in die sympathische Stadt Chioggia?

  • Camping Laguna Village

Der Spruch “klein, aber fein” trifft auch auf diesen Campingplatz zu, denn er ist einer der schönsten Campingplätze in Italien direkt am Meer. Er ist perfekt für alle, die es eher ruhig und gemütlich mögen. Planen Sie dank des Fahrradverleihs Radtouren oder vergnügen Sie sich auf dem Platz selbst, indem Sie Tischtennis spielen oder im Meer schwimmen gehen. Die Anlage befindet sich nämlich nahe einer Lagune, die auch zu entspannenden Spaziergängen einlädt.

campingplätze in italien für wohnmobil, wohnwagen, zelte und bungalows
  • Marina di Venezia, Luxus-Camping
  • Camping Baia Verde
  • Village Portofelice, mit Privatstrand
  • Camping Klaus, Cavallino
  • Iscrixedda
  • Belvedere Pineta
  • Village Cavallino, am Meer, mit Pool, Kinderpool, Restaurant, Bar, Sportangebote, Bungalows
  • Camping al Bosco, Grado
  • Orbetello Family

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.