Kaiserschmarrn mit Apfelmus: Das perfekte königliche Dessert einfach zubereiten

von Marie Werth
Werbung

Sie lieben Pfannkuchen und würden jeden Morgen einen essen, wenn es jemanden gäbe, der ihn für Sie zubereitet? Dann sollen Sie den Kaiserschmarrn mit Apfelmus ausprobieren. Dieses einfache Dessert schmeckt auch zum Brunch und ist bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt.

Kaiserschmarrn mit Apfelmus

Einfaches Rezept für Kaiserschmarrn mit Apfelmus

Das wahnsinnig leckere österreichische Kaiserschmarrn wird in mundgerechten Stücken mit Apfelmus zubereitet. Er ist in der Regel als Dessert serviert, ist aber auch ein köstliches und sättigendes Frühstück oder Snack zu jeder Tageszeit.

Zutaten

  • 90 g Allzweckmehl
  • 70 g Zucker
  • 100 g Vollmilch
  • 3 Eier
  • 30 g Rum
  • 40 g Rosinen nach Belieben
  • Eine Prise Salz
  • 40 g Butter
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Apfelmus zum Garnieren

Zubereitung

Karamellisierter Kaiserschmarrn mit Apfelmus zum Brunch servieren

Werbung
  • Geben Sie das Mehl und Salz in eine große Schüssel und rühren Sie die Milch mit einem Schneebesen langsam ein.
  • Weichen Sie die Rosinen in den Rum ein und fügen Sie sie zusammen mit dem Rum der Mehlmischung hinzu.
  • Geben Sie 50 g Zucker und die Eier dazu und rühren Sie alles mit dem Schneebesen um.
  • Schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.
  • Geben Sie den gesamten Pfannkuchenteig in die Butter und backen Sie ihn 3 bis 4 Minuten lang bei mittlerer Hitze.
  • Wenn die eine Seite des Pfannkuchens gebräunt und fest geworden ist, teilen Sie ihn in mehrere Portionen und drehen Sie jede einzelne um, um sie auf der anderen Seite zu backen. Backen Sie sie abgedeckt weitere 2-3 Minuten.
  • Nehmen Sie den Deckel ab und reißen Sie den Kaiserschmarrn vorsichtig in große Stücke mit zwei Gabeln.
  • Streuen Sie die restlichen 20 g Zucker über die Stücke und kochen Sie sie einige Minuten weiter, damit der Zucker karamellisiert.
  • Backen Sie den Pfannkuchen noch einige Minuten zugedeckt und wenden Sie ihn noch einmal.
  • Bestäuben Sie den Kaiserschmarrn mit Puderzucker und servieren Sie ihn mit dem Apfelmus.

Probieren Sie auch andere Brunch-Rezepte.

Marie Werth

Marie Werth ist in München geboren und hat eine fast erwachsene Tochter. Sie hat ihr Studium in Volkswirtschaftslehre an der LMU absolviert. Ihre Leidenschaft sind Reisen um die Welt, um neue Erfahrungen zu sammeln, Mode und Kochen. In Ihrer Freizeit kümmert sie sich gerne um ihren großen Garten.
Nach fast 10 Jahren in der Tourismusbranche erfüllte sie ihren Wunsch, ihre Leidenschaft zum Schreiben zu folgen und trat 2022 die Redaktion von Deavita.
Bei ihrer Reisen um die Welt, besucht Marie gerne Kochkurse, um sich von der traditionellen Küche jedes Landes zu inspirieren und die besten Rezepte und Kochtricks zu lernen.
Seit der Geburt ihrer Tochter versucht sie umweltbewusst zu leben und verwendet im Haushalt nur ungiftige und umweltfreundliche Produkte, die die Gesundheit schützen. Um ihre Erfahrung in Büroorganisation weiterzuentwickeln, hat sie vor 2 Jahren eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert und schreibt gerne Artikel in der Kategorie Ordnung im Haushalt, in denen sie nützliche Organisations- und Putztricks mitteilt.
Als moderne Frau interessiert sich Marie viel für die letzten Modetrends, wobei ihr die gute Bequemlichkeit und das schönste Aussehen am wichtigsten sind.
Sie legt großen Wert auf die natürliche Schönheit und die besten Pflege-Routinen mit natürlichen Mitteln.

Erfahrung

Sie experimentiert gerne mit internationalen Rezepten und neuen Zutaten in der Küche, wobei sie auf eine gesunde Ernährung achtet.
Seit 10 Jahren pflegt sie ihren eigenen Garten, wo sie gerne verschiedene Obst- und Gemüsesorten anbaut.
Sie hat vor 2 Jahren eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert und ist an der Verwendung von natürlichen Putzmitteln im Haushalt stark orientiert.
Die letzten Modetrends, Make-up-Tricks und die natürliche Hautpflege sind ihre Leidenschaft und sie recherchiert gerne zum Thema in ihrer Freizeit.

Ausbildung
Marie Werth hat Volkswirtschaftslehre und eine Weiterbildung zur Ordnungsexpertin absolviert. Sie hat an mehreren Kochkursen im Ausland teilgenommen und viel Erfahrung in der kulinarischen Welt gesammelt.
Kontakt:

E-mail: [email protected]

Twitter: @Marie17Werth