Innovative Mittel gegen Karies – Kokosbutter für gesunden Zahnschmelz

von Lars Rosenthal
Werbung

Kokonussbutter antibiotikum-gegen Karies-Zahnpflege Tipps

Kennen Sie innovative Mittel gegen Karies? Wir möchten Ihnen gerne ein solches vorstellen – das Kokosbutter. Unglaublich aber wahr – Kokosbutter wird als eine der neuesten Methoden benutzt, den unangenehmen Zahnkaries vorzubeugen. Kokosbutter ist ein pflanzliches Öl, das aus Kokosnüsse (aus deren Kern) gemacht wird. Während der Verdauung, werden Enzyme ausgesondert, die praktisch einen großen Teil von den Pathogenen vernichten, die Karies verursachen.

Kokosbutter gegen Karies

Zähne-richtig Putzen-kokosnussöl butter-guten zahnschmelz

weisse-gesunde-zaehne-schoenes-laecheln-tipps
Zahnpflege

Wie bekommen Sie gesunde Zähne für ein schönes Lächeln

Die Verwendung von Zahnseide garantiert Ihnen gesunde Zähne. Säubern Sie jeden Abend Ihre Zähne mit Zahnseide. Sie entfernt Essensreste zwischen den Zähnen

Doktor Brady von der britischen University of Warwick ist der Meinung, dass Kokosbutter ein Antibiotikum darstellt, was sehr gut im Kampf gegen die Krankheiten in der Mundhöhle eingesetzt sein könnte und der Mundhygiene dienen könnte. Dieses Enzym, das im Kokosbutter enthalten ist, bekämpft schnell die Streptokokken (Bakterien, die die Mundhöhle besiedeln und Zahnkaries verursachen).

ursache für karies Kokosbutter-gesunden Zahnschmelz

Streptococcus mutans ist ein Bakterium, was die häufigste Ursache für Karies ist.  Diese Bakterie entsteht bei schlechter Mundhygiene. S. Mutans ist ein gram positives ovalförmiges Bakterium, das an dem Zahnschmelz klebt, Kolonien bildet und das alles Zahnplaque verursacht. Diese Kolonien von Bakterien ernähren sich mit den Essensresten, die auf unseren Zähnen kleben. Mit der Zeit, aufgrund des aktiven Metabolismus der Menschen, nutzen diese Bakterien Zucker, was auf unsere Zähne abgelagert wird, sondern Milchsäure aus und beschädigen damit unseren Zahnschmelz. Dieser Zahnschmelz wird so dünn, dass er durchgelöchert wird – eine Karies entsteht.

Ideen für hochwirksame Mittel gegen Karies

Kokosbutter pflanzliches öl mittel mundprobleme mundhygiene-tipps

schlechter Mundgeruch heilen Tipps-Heilen Gesunde-Mundpflege
Zahnpflege

Schlechter Atem – wie können wir damit umgehen?

Ja, klar, der schlechte Mundgeruch lässt uns peinlich fühlen. Schlechter Atem kann bekämpft werden, indem man seine Zähne oft und richtig putzt oder

Es wurde festgestellt, dass Kokosbutter diese Prozesse verhindert. Die Bakterien können sich nicht vermehren und Kolonien bilden – die Zähne bleiben sauber. Die erste Laboruntersuchung zeigt sehr klar, dass dieses Enzym der Kokosbutter, die Zahl der Bakterie S.  mutans wesentlich vermindert und dadurch die Entwicklung von Karies verhindert.

pflege Zahn-Karies Hygiene-gesunden Zahnschmelz

Laut Doktor Brady, ist diese Butter nicht nur gegen Zahnkaries einsetzbar, sondern auch gegen andere Bakterien und Pilze, wie Candida albicans, zum Beispiel.

strahlend weiße Zähne putzen Zahnpflege-Kokosbutter