Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen – 5 nützliche Tipps

Schwangerschaftsstreifen wirken Ideen Mittel


Viele schwangere Frauen und junge Mütter haben dasselbe Problem – Schwangerschaftsstreifen. Die treten an Körperstellen auf, wo sich die Haut dehnt – oft muss das gar nicht wegen der Schwangerschaft selbst sein, sondern ist eher mit der Veränderung vom Körpergewicht verbunden. Als besonders gefährdete Körperstellen gelten Hüfte, Po, Bauch und manchmal die Oberarme. Oft glaubt man, ein effektives Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen gäbe es nicht – doch das stimmt nicht.

Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen – diese können effektiv verhindert werden

Schwangerschaftsstreifen helfen wirken Haut Pflege

Ein der wirkungsvollsten Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen ist ziemlich einfach – wenn es möglich ist, sollte das Körpergewicht kontrolliert werden. Das bedeutet auf keinen Fall verhungern und verzweifelt auf die Figur achten – sondern einfach versuchen, sich gesund zu ernähren und mehr Wasser zu trinken. Dies steigt enorm die Dehnungseigenschaften der Haut. Umso mehr – ist ein Kind geplant, dann lohnt es sich mit der gesunden Ernährung ein paar Monate zuvor anzufangen. Ebenfalls wirkungsvoll – regelmäßig Sport treiben, auch während der Schwangerschaft. Joga, zum Beispiel, kann den Körper in diesen speziellen Monaten fit halten. Ebenfalls wichtig – die richtige Hautpflege, darin lohnt es sich ab dem ersten Tag der Schwangerschaft zu investieren.

Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen – wie werden diese entfernt?

effektiv entfernen vermeiden Ölen Wasser Essen

Und selbst wenn Schwangerschaftsstreifen auftreten, können diese wieder entfernt werden. Dabei sollte die Frau nicht gleich einen Effekt erwarten, sondern eher langfristig denken. Das heißt – wer fleißig an seine Figur und Haut arbeitet, wird das Ergebnis sehen. Was dagegen gemacht werden kann, hängt eng damit zusammen, ob die Streifen neu oder alt sind. Neue Dehnungsstreifen sind rosa, alte – weiß. Bei neuen Schwangerschaftsstreifen helfen vor allem Massagen – am Morgen und am Abend, spezielle Pflegemittel und mehr Bewegung. Bei alten Schwangerschaftsstreifen sollte man mehr Geduld haben – diese werden ebenfalls mit Sport, Zupfmassagen und spezielle natürliche Ölen aber auf die Dauer beseitigt.

Ernährung gegen Schwangerschaftsstreifen Beispiele

Gesunde Ernährung garantiert schöne Haut

gegen Dehnungsstreifen wirkungsvoll Ideen


Regelmäßige Massagen verbessern den Blutkreislauf und daher die Hautstruktur

Schwangerschaft gesunde Ernährung Massagen Sport




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!