Pflanzen in der Trendfarbe Viva Magenta Pantone 2023: 7 gängige Pflanzensorten für mehr Pracht im Garten!

von Charlie Meier
Werbung

Während eine trendige und stilvolle Gartengestaltung den Außenbereich aufwertet, prägen auch moderne Farben wie Viva Magenta die Auswahl an Gartenpflanzen. Das Farbinstitut Pantone gab bereits seine Farbe des Jahres bekannt. Verbraucher können sich bei ihrer Auswahl an Pflanzen, Heimdekoration und Mode danach orientieren, um 2023 einen Schritt voraus zu sein. Wenn Sie also gerade dabei sind, neue Pflanzensorten für Ihren Garten nach dem Trend zu suchen, können Ihnen die folgenden Vorschläge zur Inspiration helfen.

Akzente im Garten mit der Viva Magenta Farbe setzen

nach den letzten tendenzen gartenpflanzen in der trendfarbe viva magenta wählen

Die lebhafte Farbnuance mit der Bezeichnung Viva Magenta 18-1750 verleiht einen Hauch von Lila und stammt aus der roten Farbfamilie. Darüber hinaus kann sie laut Gartengestaltern in jeder Garten- oder Parklandschaft ein herausragendes Statement setzen. Laut Pantone ist dies ein unkonventioneller Farbton für eine ebenso unkonventionelle Zeit, der nach den letzten Jahren genau richtig ist. In Bezug auf die Gartenfarbe bietet die Auswahl an solche Pflanzen eine großartige Möglichkeit, moderne und augenfreundliche Akzente zu setzen. Da Magenta zwischen Rot und Blau, auf halbem Weg zwischen einer warmen und kühlen Farbpalette, angesiedelt ist, lässt sich diese optimistisch starke Farbe leicht verwenden, um ein perfektes Farbschema zusammenzustellen.

pflanzen in der trendfarbe viva magenta 2023 für den garten wählen

Werbung

Darüber hinaus ist das leuchtende und doch tiefrote Magenta bei vielen verschiedenen Pflanzenfamilien zu finden. Warum also nicht magentafarbene Pflanzen in Ihrem Garten ausprobieren? Mit Taglilien, Prachtspieren, Dahlien und mehr, die in magentafarbenen Farbtönen erhältlich sind, können Sie einen spektakulären Look, der Ihren Gartenbereich verwandeln wird, problemlos schaffen. Entdecken Sie also einige der diesjährigen Favoriten, um Ihre Außenräume zu beleben.

Üppige Fetthenne als magentafarbene Sukkulente wählen

magentafarbene sukkulente fetthenne von der sorte sunsparkler dream dazzler in blumentopf pflanzen

Wenn es darum geht, Stauden in den Garten zu bringen, ist die Fetthenne immer eine gute Wahl. Diese Pflanzensorte ist dazu fähig, bei schweren Bedingungen zu gedeihen. Wenn Sie also nach einem Bodendecker suchen, bietet sie einen wunderschönen Teppich mit verschiedenen Texturen und Farben. Darüber hinaus zeigt sich die Trendfarbe Viva Magenta in den Blüten und den Blättern bei vielen verschiedenen Varianten dieser Pflanze. Die Sorte namens Sunsparkler Dream Dazzler ist ein gutes Beispiel dafür und kombiniert tiefgrüne Blätter mit wunderschönen magentafarbenen Rändern. Mit ihrem dickeren Blattwerk speichern diese Pflanzen Wasser in ihren Blättern, was sie noch robuster macht. Die Fetthenne blüht von August bis September, wobei Dream Dazzler 20 cm hoch und 45 cm breit wird.

Sich für Taglilien in den Nuancen der Viva Magenta entscheiden

die schöne blüte einer taglilie in einem blumenbeet während dem sommer genießen

Diese schönen Stauden, auch Taglilien genannt, sind ebenfalls in vielen Magenta-Farbtönen erhältlich und können einen zusätzlichen Farbtupfer in Ihren Garten bringen. Darüber hinaus können Taglilien bei Nachblüte jeden Sommer 2 bis 5 Mal eine Flut duftender Blüten aussenden. Diese wiederaufblühende Pflanzensorte eignet sich dementsprechend wunderbar für einen Sommergarten, und kann als wunderschöne Gartenpflanze über die ganze Saison Farbe in Ihre Gartenbeete bringen. Sie eignet sich zudem noch perfekt zum Pflanzen in gemischten Beeten und Kübeln auf einer Terrasse, beziehungsweise als Balkonpflanze. Bei einer Höhe und Breite von 45 cm können Sie sich von Juli bis September an die prächtigen Blüten erfreuen.

Purpurglöckchen im Garten pflanzen

blühende purpurglöckchen in einem sonnigen garten während dem sommer

Werbung

Dies wäre eine weitere großartige Ergänzung für gemischte Gärten oder Terrassen. Da Purpurglöckchen Halbschatten bis Vollschatten bevorzugen, eignen sie sich für die Unterpflanzung zwischen Rosen und Sträuchern. Darüber hinaus können Sie sich damit auf eine atemberaubende magentafarbene Pflanzensorte mit auffälligem Laub über das ganze Jahr erfreuen. Das Purpurglöckchen gibt es dementsprechend auch in einer intensiven Viva Magenta, wobei sein Laub ungefähr 45 cm breit wird. Die Pflanze bevorzugt außerdem auch einen feuchten, gut durchlässigen Gartenboden. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Bedingungen stimmen, bevor Sie diese Sorte pflanzen. Von Mai bis Juli gibt sie kleine glockenförmige Blüten, die auf schlanken Stielen blühen und sich 60 cm über das Laub erheben. Entfernen Sie Stängel mit verblühten Blüten, um zusätzliche Blüten zu fördern. Zudem sind die kleinen Blüten noch ein Anziehungspunkt für Bestäuber wie Bienen und Schmetterlinge.

Viva Magenta mit dem Purpur-Sonnenhut hinzufügen

pflanzensorte purprursonnenhut oder echinacea mit prächtigen blüten in der sommersaison

Wählen Sie ein weiteres magentafarbenes Favorit für Ihre Gartenbeete, indem Sie sich für Purpur-Sonnenhut entscheiden. Erfreuen Sie sich während dem Sommer, von Juli bis September, an seinen 10 cm breiten Blüten. Diese Pflanzensorte bietet zudem noch viele verschiedene Vorteile für den Garten, da sie für Bestäuber attraktiv ist, und stellt eine mögliche Nahrung für Vögel am Ende der Blütezeit durch ihre Samen. Die Pflanze gedeiht an sonnigen Standorten und ist trockenheitstolerant, sobald sie sich etabliert hat. Darüber hinaus gilt der Purpur-Sonnenhut als schöne, kompakte und mehrjährige Pflanze, die leicht zu pflegen ist. Wenn sie reif wird, erreicht die Pflanze eine Höhe von 60 cm und eine Breite von 40 cm.

Rubinfarbene Sterndolde für den Garten wählen

magentafarbene sterndolde eignet sich für bestäuber wie bienen und schmetterlinge im sommergarten

Der nächste Vorschlag ist eine häufige Wahl beim Verschenken von Blumen. Die sogenannte „Ruby Wedding“ Sorte, die häufig in gemischten Blumensträußen zu finden ist und von Blumendesignern geliebt wird, ist eine hervorragende Schnittblume. Darüber hinaus eignet sich die Sterndolde auch zum Trocknen, um Ihr Zuhause damit im Winter nach der Trendfarbe Viva Magenta zu dekorieren. Die Pflanzensorte hat dünne, drahtige Stängel mit Blüten und wird bis zu 60 cm hoch und 40 cm breit. Sie können seine Blüten von Juni bis September genießen und ernten. Sie ist eine robuste Blume und lässt sich problemlos an Rändern oder in Behältern pflanzen.

Prachtspiere in Viva Magenta als üppige Ergänzung zu Blumenbeeten

anpflanzung von prachtspiere für üppige gewächse in der farbe viva magenta

Jeder, der einen schönen Blumengarten haben möchte, sollte diese Pflanzensorte in Betracht ziehen. Somit verleihen Sie Ihrem Garten mehr Dynamik in magentafarbenen Nuancen. Darüber hinaus ist die Prachtspiere für ihr flauschiges Blütenblatt eine ganz beliebte Blumensorte, die im Gartenbeet nie unbemerkt bleiben wird. Diese Sorte ist mit ihrem kompakten Wuchs bei einer Höhe von 40 cm und einer Breite von 45 cm auch ideal zum Pflanzen in Blumentöpfen und Kübeln. Dies macht sie dementsprechend auch zu einer perfekten Wahl für Balkon oder Terrasse. Die Prachtspiere genießt feuchten, gut durchlässigen Boden an einem voll- bis halbschattigen Standort. Von Juni bis Juli können Sie sich auf eine Fülle von Blüten freuen.

Prächtige Gartenbeete mit Schmuckdahlie dekorieren

schmuckdahlie in viva magenta pantone farbe des jahres 2023 für den garten wählen und die pracht genießen

Zu guter Letzt ermöglichen es Ihnen die neuen Sorten von Dahlien, Ihrem Gartenbereich mit Farbe und Textur noch lebendiger aussehen zu lassen. Das Highlight dieser Blume ist ihre pomponartige Blüte, die auf einem Rock aus hellrosa Blütenblättern sitzt. Darüber hinaus können Sie nach der Pflanzung der Dahlie von Juli bis Oktober Viva Magenta in Ihrem Garten stolz präsentieren. Bauen Sie diese in gemischten Beete an, um die Blicke von Gästen, Nachbarn oder Passanten auf die prächtigen Blüten zu ziehen. Mit einer Höhe von 90 cm sind eignen sich die großen Bommel auch perfekt als Schnittblumen für Blumensträuße im Innenbereich. Die Schmuckdahlien sind jedoch keine winterharten Pflanzen. Damit Sie ihre Pracht im nächsten Jahr genießen können, sollten Sie daher sicherstellen, dass Sie Ihre Knollen im Herbst ausgraben und lagern, bevor das Wetter frostig wird.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig