Terrassenbeläge aus Holz – Welches Holz für Terrassendielen wählen?

welches Holz für Terrassendielen  ideen infos vergleich


Jetzt sind sich die Experten in Einem einig – der Terrassenbodenbelag aus Holz ist wieder in Mode! Ja, das ist eine richtige Investition bei Ihnen zu Hause, aber ausschlaggebend für die Wahl Ihres Bodenbelags sind der Ursprung und die Art des Holzmaterials, und natürlich seine Veränderungen im Aussehen im Laufe der Zeit. Auf dem Markt können Sie zurzeit eine sehr große Auswahl von geölten und unbehandelten Holz-Oberflächen finden. Aber welches Holz für Terrassendielen ist empfehlendwert? Sie können sich am besten selbst überzeugen.

Welches Holz für Terrassendielen?

holz decking terrassendielen welches holz wählen

Ihre Terrasse ist Ihre persönliche Outdoor-Szene, nicht wahr? Hier können Sie die im Zenit stehende Sonne bewundern, das Grün der Bäume, die weiten Felder, die Berge in der Ferne und die Schornsteine der anderen Stadtgebäude. Die Terrasse, die eine ganz neue Welt eröffnet, ist da. Hier fühlt man sich eng mit der Natur verbunden und empfindet ein Gefühl von Freiheit. Wir können viele Faktoren aufzählen, warum Sie Ihren persönlichen Bereich im Freien so ausstatten müssen, dass er eine besondere Atmosphäre durch den hölzernen Bodenbelag und eine einzigartige Ästhetik vermittelt. Das natürliche Holzmaterial steht immer in voller Harmonie mit der uns umgebenden Umwelt, egal wo wir es genau einsetzen: im Garten, auf dem Balkon, hoch über den Hausdächern der Stadt oder um den Pool herum. Anders als Stein oder Fliesen, ist und bleibt das Holz Wärme ausstrahlend und schafft eine gemütliche, unvergessliche Atmosphäre in jedem Ambiente.

Teakholz  – der klassische Outdoor Bodenbelag mit interessantem Look

teakholz terrassendielen bodenbelag whirlpool terrasse

Wenn ich an Teakholz denke, kommen bei mir viele angenehme Assoziationen hervor: von einem Leben in Kolonialer Pracht bis zum südlichen Lebensstil. Teakholz stammt aus den Monsun Gebieten Süd- und Südostasiens. Dies ist eine der bekanntesten Holzarten, anpassend nicht nur im Outdoor Bereich. Dieser klassische Belag ist ideal und erprobt für Anwendung in allen offenen Bereichen. Das edle Teakholz überzeugt uns durch seine hohe Qualität, elegante Ästhetik, natürliche Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit. Das Teakholz hat eine Struktur und Farbe, die an das europäische Nussbaumholz erinnern. Unter der Einwirkung von Sonnenlicht kann es leicht verdunkeln. Ein typisches Merkmal des Teakholzes ist seine klare Struktur, die einen interessanten Charakter und Look dem Teakholz-Fußboden verleiht.

teakholz terrassendielen bodenbelag pool sofa sonnendach weiße vorhänge

teakholz fliesen schöne muster geschnitzt


Ipe Bodenbelag – glatte Oberfläche, hohe Haltbarkeit

ipe terrassenbelag schöne farbe garten terrasse


Der Ipe Bodenbelag ist haltbar, stabil und zeichnet sich durch hohe mechanische Festigkeit. Dieses Holzmaterial stammt von den Tabebuia Bäumen in Lateinamerika und ist gerade für Bodenbeläge im Außenbereich sehr angebracht. Die Tabebuia Bäume erreichen eine Höhe bis zu 30 m. Das Holzmaterial, frisch gehackt oder gesägt, ist hellbraun bis hellgelb-grün und dunkelt zunehmend mit der Zeit bis dunkelbraun und olivbraun. Die Farbe der einzelnen Holzdielen ist heterogen und schafft bewegte Bilder auf dem Fußboden, während seine glatte und gleichmäßige Struktur ein glänzendes Aussehen ergibt. Die hohe Dichte und feine Textur des Ipe Bodenbelags runden buchstäblich hier das glatte Bild ab.

ipe terrassendielen haltbar dunkle farbe outdoor dusche

ipe terrassendielen eigenschaften hohe haltbarkeit nachhaltig  ipe Holz für Terrassendielen dielen haltbar ampelschirm terrasse

ipe terrassenbelag eigenschaften holz haltbarkeit

Lärchenholz Bodenbelag – einen freundlichen Look erzielen

lärchenholz terrassendielen farbe kernholz haltbar nadelbaum

Das Kernholz der Lärche hat eine unverwechselbare Struktur, an der die Jahresringe klar zu sehen sind, die durch kreisförmige Knoten unterbrochen werden. Die Farben der Lärchenholz – Platten sind vielfältig und lebendig, von gelb und weiß über braun bis ziegelrot. Im Laufe der Zeit verdunkelt das Lärchenholz stark. Charakteristisch für den Lärchenbaum ist seine Höhe, er kann bis 40m hoch wachsen. Dem hohen Gehalt an Harzen verdanken wir das typische, angenehme Aroma des Lärchenholzes und auch seine hohe Beständigkeit gegenüber äußeren Witterungsbedingungen. Dieser haltbare Nadelbaum ist von der Natur so geschaffen, dass er problemlos den Launen des Wetters jahrelang standhalten kann. Je nördlicher die Lärchenbäume wachsen, desto stabiler und aushaltbarer ist dann das gewonnene Lärchenholz.

lärchenholz terrassendielen kernholz helle farbe

 Bangkirai  Holz für Terrassendielen – toller Look, weiche Farbtöne

Bangkirai Holz für Terrassendielen rot farbe

Bangkirai Bäume, die vor allem in Südostasien gedeihen, können eine Höhe von 30 m erreichen. Bei uns ist dieses Holzmaterial jetzt zum Synonym für den Außenbelag geworden, denn es ist ideal für die Outdoor- Bedingungen. Eigentlich ist das Bangkirai Holz seit langem in Europa bekannt gerade wegen seiner besonders gut geeigneten Outdoor- Anwendungen. Seine Farbe ist hellbraun, oft gibt es aber große Farbunterschiede bei den Holzfliesen. Die Struktur ist so homogen, dass es sehr schwierig fällt, die Farbunterschiede zu erfassen. Mit seiner Dichte von etwa 1000 kg. / m3 zählt das Bangkirai Holz zu den dichtesten Holzarten. Da das Bangkirai Holz von Insekten und Schädlingen nicht befallen wird, ist eine Imprägnierung des Holzmaterials nicht erforderlich. Aufgrund der hohen Dichte des Holzes ist aber ein Vorbohren der Platten empfehlenswert, um deren Platzen zu vermeiden. Empfohlener Abstand zwischen den Stützprofilen ist 50cm.

Bangkirai holz terrassendielen  pool verlegen

Das Bangkirai Holz hat eine hellbraune Farbe, es wird etwa grau wie alle anderen Holzarten, die den Witterungseinflüssen ausgesetzt werden. Bei einer Bearbeitung mit speziellen Ölen bleibt die Farbe über die Zeit erhalten, das erfordert aber regelmäßige Ölbehandlung (1-2 Mal pro Jahr), damit der Effekt aufrechterhalten werden kann.

Masaranduba Decking – dunkles Rot trifft auf feine Struktur

massaranduba holz für terrassendielen dunkelrot stabil terrassenbelag

Das Holz des Balatabaums wird unter den Bezeichnungen Masaranduba, Balata rouge, Beef wood oder Pferdefleisch-Holz gehandelt. Bei Herkunft aus Peru ist das eine tropische Hartholzart, ähnlich wie Bangkirai.

Masaranduba holz für terrassendielen bodenbelag steinkamin

Es hat eine beeindruckende Farbe! Einmal gesehen, bleibt der Eindruck von Masaranduba Bodenbelag mit seinen dunkelroten bis rotbraunen Farbnuancen lange Zeit in Ihren Erinnerungen. Hergestellt wird diese Holzart in den karibischen und südamerikanischen Regionen und die Produktion zeichnet sich durch Nachhaltigkeit aus. Das Pferdefleisch-Holz ist eine besonders harte Holzart. Daher kann es im Schiffbau und bei Schwellen- Produktion angewendet werden. Basierend auf seiner hohen Dichte schafft diese Holzart ein Gefühl von Festigkeit und Stabilität beim Gehen. Die Holzdielen können kleine Risse bekommen. Das Masaranduba Holz erreicht die höchste Stufe der Haltbarkeit und ist eine der härtesten Holzarten auf dem Markt. Die Textur des Masaranduba Holzes ist fein und gleichmäßig. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Terrasse mit Masranduba Holzdielen auszulegen, wird sie zu einem Juwelier in Ihrem Außenbereich. Das Masarandubata Holz hat eine Dichte von etwa 1100 kg / m3 und das macht es besonders hart. Daher haben die Dielen aus Masaranduba Holz eine sehr hohe Festigkeit und Haltbarkeit.

Mahagoni Bodenbelag – natürlicher Glanz und schöner Eindruck

mahagoni holz terrassendielen farbe rot braun

Die Mahagoni Bäume, die in Afrika wachsen, erreichen eine Höhe von 45 Metern. Nach sorgfältiger Trocknung wird eine hervorragende Stabilität des Materials gegen Verdrehung und Verzerrung erreicht. Das Mahagoniholz ist genauso gut und haltbar wie die bereits hier präsentierten Holzarten. Frisch gesägtes Mahagoniholz hat eine leuchtend orange – rötliche Farbe, die im Laufe der Zeit gesättigt rötlich-braun wird und einen charakteristischen goldenen Glanz bekommt. Dieses Holz hat eine kompakte, glatte Oberfläche, dank seiner porösen Struktur.

Mahagoni holz terrassendielen farbe  holzart
Das Mahagoniholz kommt aus West-, Mittel – und Ostafrika. Es ist sehr widerstandsfähig, haltbar, deshalb ist es für Bodenbelag Verwendung gut geeignet. Die Mahagoni – Farbe ist rot-braun und seine Oberfläche ist leicht porös. Die Dichte des Mahagoniholzes ist ca. 800 kg/m3 und damit man Risse vermeidet, empfiehlt man ein Vorbohren der Holzdielen. Der Mahagoni Bodenbelag ist optional mit FSC- Zertifikat.

Bodenbelag aus Thermoesche

Bodenbelag holz terrasse Thermoesche holz dielen grau

Der Bodenbelag aus Thermoesche beeindruckt durch einen außergewöhnlich charmanten Look. Die Linien der Jahresringe auf dem Holzmaterial bilden hier ein auffallendes Bild.

Bodenbelag Thermoesche holz terrassendielen robust maserung

Die europäische Esche wächst vor allem in Mitteleuropa, aber der Baum ist auch in einigen euroasiatischen Regionen anzutreffen. Diese Laubbaumart erreicht eine Höhe von 35 Metern und ihr höchstes Alter ist zwischen 60 und 100 Jahren. Durch Wärmebehandlung wird das rohe Holz zu Thermoesche verbessert. Dies ist für unsere geografischen Breiten die bevorzugte Holzart wegen ihrer hohen Festigkeit und Haltbarkeit. Die Thermoesche hat eine homogene dunkelbraune Farbe mit der Marke „Latte Macchiato“, worauf die Konturen der Jahresringe deutlich zu sehen sind. Die Thermoesche verfügt über eine kompakte Textur und glatte Oberfläche und ist sehr angenehm zu berühren. Auch beim Prozess des Grauens zeigt dieses Holz seinen einzigartigen Stil. Wir gewinnen Rohstoffe für Thermoesche Dielen nur in kontrollierten europäischen Wäldern. Damit gewinnt das Thermoesche Bodenbelag –Material Vorteile im ökologischen Aspekt.

thermoesche bodenbelag terrasse dielen holz dunkelgraue farbe

Thermo Kiefer Terrassendielen – moderne Formen, interessanter Look

Thermo Kiefer holz für Terrassendielen interessanter look terrassenbelag

Die Thermo Kiefer Holzdielen zeichnen sich durch die ausdrucksstarke, lebendige Struktur der Kiefer aus. Ovale Knoten wie kleine Flügel aussehend, unterbrechen die Linien der Jahresringe. Die Kiefer erreicht eine Höhe von 30 Metern, je nördlicher der Baum wächst, desto feiner ist die Holzstruktur. Durch thermische Veredelung ändert das Kieferholz seine Farbe und nimmt Karamell Farbnuancen an. Die Wärmebehandlung sorgt auch für Festigkeit und Haltbarkeit und einen langfristigen Einsatz im Außenbereich. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht ändert sich die Farbe zu einem attraktiven Silbergrau. Bei regelmäßiger Öl-Pflege bleibt die großartige braune Holzfarbe gut erhalten. Hier dürfen wir den ökologischen Aspekt wieder nicht vergessen – die Thermo Kieferdielen werden aus den kontrollierten europäischen Wäldern erzeugt.

Thermo Kiefer terrassenbelag vergleich holzarten  Thermo Kiefer Terrassendielen dachterrasse holzbodenbelag

FAQ – häufig gestellte Fragen
– Was für eine Holzart sollte ich für den Bodenbelag auf meinem Balkon einsetzen?
Grundsätzlich können Sie viele Holzarten dazu verwenden, die sich durch ihr Aussehen und durch ihre physikalischen Eigenschaften auszeichnen.
Wir empfehlen Ihnen: Sehen Sie sich unsere Muster Terrasse an, damit Sie einen genauen Eindruck von diesem wunderbaren Material bekommen.

– Welches Profil ist zu empfehlen?
Glatte Holzdielen, feine und groß gewellte Oberfläche: Wie soll das Profil Ihrer Terrasse aussehen, ist eigentlich eine Geschmackssache und hängt meistens von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Bei den glatten Holzdielen wird deutlicher die Holz Struktur gesehen. Außerdem werden die glatten Holzdielen leichter repariert im Falle von Oberflächendefekten und Beschädigungen.
Relief Oberflächen sind nicht so rutschig, aber sie erfordern mehr Sorgfalt bei deren Reinigung und Pflege.
Glatte, feine und große Well Profile sehen nicht nur anders aus, sie lassen auch ein anderes Gefühl bei Berührung. Die Wahl des Profils wirkt erheblich auf die Beschaffenheit des Bodenbelags aus. Sie müssen aber selbst entscheiden, welche Profile Sie am besten mögen.

thermoesche terrassenbelag haltbare terrassendielen

– Muss ich vorbohren?
Ein Holzmaterial mit hoher Dichte muss unbedingt vorgebohrt werden, bevor die Holzplatte durch Schrauben an der Tragkonstruktion befestigt wird. Im Prinzip empfehlen wir ein Vorbohren bei allen Holzarten, damit Risse vermieden werden.
Brauche ich eine Stützkonstruktion für den Bodenbelag auf der Terrasse?
Beim Auslegen der Terrasse ist eine Tragkonstruktion zu empfehlen. Dies verhindert den direkten Kontakt zur Erde. Der Abstand zwischen dem Bodenbelag und der Erde ermöglicht die bessere Durchlüftung. Darüber hinaus wird empfohlen, dass der Bodenbelag unter einem kleinen schrägen Grad eingebaut wird, damit das Wasser schnell vom Außenbereich abfließen kann.

Accoya terrassenbelag holz terrassendielen schöne farbe

– Welche physikalischen Eigenschaften muss ich bei meiner Holzart -Wahl berücksichtigen?
Das Holz ist ein Naturmaterial, das sich nach den umgebenden Bedingungen ändert. Dies gilt in voller Kraft auch für den Bodenbelag. Unser Massivholz Bodenbelag hat physikalische Eigenschaften, die man beim Kauf der Bodendielen berücksichtigen muss:

◦ Formänderung: Schwellung, Schrumpfung, Verzerrung
Bekanntlich ist das Holz ein hygroskopisches Material, das die Fähigkeit hat, sich der Feuchtigkeit anzupassen, entsprechend der umgebenden Luft. Durch die Prozesse des Aufnehmens und Abgebens der Feuchtigkeit können schwerwiegende Veränderungen in der Form des Profils (Schwellung, Schrumpfung, Verzerrung) vorkommen. Diese natürliche Eigenschaft des Holzmaterials ist viel weniger ausgeprägt beim Bodenbelag und kann bei korrekter Installation als Fugenunterschied zu verschiedenen Zeiten des Jahres eventuell zur Geltung kommen. Aus diesem Grund muss man bei der Installation des Bodenbelags die hygroskopische Eigenschaft des Holzmaterials in Erwägung ziehen.

terrassenbelag welches holz terrassendielen vergleich

◦ Haltbarkeit
Die Schlüsselqualität einer Außenfläche ist der Faktor Haltbarkeit. Holzarten, die für Außenanwendungen geeignet sind, müssen resistent gegen Mikroorganismen sein, die ihre Widerstandsfähigkeit zerstören. Diese Holzarten müssen im Prinzip lange Zeit im guten Zustand sein, sich durch gutes Aussehen und gute Langlebigkeit auszeichnen. Die Haltbarkeit der Holzarten ist in der Norm DIN EN 350-2 beschrieben. Sie gibt einen guten Einblick in die Dauerhaftigkeit des Bodenbelags beim direkten Kontakt mit Erde oder Wasser.

terrassenbelag holz arten eigenschaften haltbarkeit

◦ Holz Vergrauung
Achtung! Jede Holzart, die draußen installiert ist, ohne spezielle Oberflächenbehandlung, verliert ihre Farbe mit der Zeit und wird grau.
Die empfohlene Behandlung in solchen Fällen ist mit speziellem Öl oder Wachs fürs Holz. So wird das Holz vor Vergrauung geschützt. Regelmäßige Wartung ist notwendig, weil das Holzöl durch Regen im Laufe der Zeit ausgewaschen wird. Unsere Experten werden Sie gern über die Art der Oberflächenbehandlung beraten, die für Ihre Terrasse oder Veranda am besten geeignet ist.

terrassenbelage holzarten farbe eigenschaften

– Wie kann ich meine Holzdielen schützen?
Es gibt drei Arten von Schutzmöglichkeiten für die Holzdielen – strukturelle, chemische und technologische. Die Verwendung der Stützstruktur ist eine konstruktive Maßnahme zum Schutz der Holz Struktur. Unter chemischen Schutzmitteln versteht man zum Beispiel Vakuum Imprägnierung. Die Wärmebehandlung ist eine Maßnahme für den technischen Holzschutz.

doga minotti specia holz terrassendielen

– Wie kann ich den Holzbodenbelag reinigen?
Leichte Verschmutzungen können mit einer harten Bürste und Wasser gereinigt werden. Seien Sie aber vorsichtig bei der Verwendung von Wasser unter übermäßigem Druck, der die Holzoberfläche beschädigen kann. Damit Sie Verschmutzungen schweren Grades reinigen können, empfehlen wir Ihnen spezielle Reinigungsmittel, die das Holz gründlich sauber machen und in die Tiefe eindringen. Unsere Experten werden Sie gerne über Reinigungsfragen beraten und Ihnen die besten Produkte empfehlen.

– Widerstandsklasse – WS-Klasse
Wie lange kann das Holz den natürlichen Witterungseinflüssen widerstehen, wie Regen, Sonne, Mikroorganismen? Was bedeutet Widerstandsklasse? Die Dauerhaftigkeit der Holzarten im Außenbereich wird durch die EN 350 Teil 2 definiert. Es definiert, wie die Stabilität der verschiedenen Holzarten gegen Fäulnis und Insekten ist. Die Tabelle unten zeigt kurz die verschiedenen Holzarten, ihre Widerstandsklasse und Nachhaltigkeit.

terrassendielen holz bodenbelag holzarten widerstandsklasse



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!