Gemütlich abhängen in der Hängematte – Tipps zur Montage und Pflege

haengematte-garten-entspannung


Selten tritt Entspannung so schnell ein wie beim Liegen in einer Hängematte. Beinahe reflexartig atmet man tief durch und schließt die Augen. Ein zarter Wind weht über das Gesicht, Sonnenstrahlen streicheln die Stirn… Schon ist man weggedämmert. Nicht umsonst wurden vor allem früher Babys in aufgehängte Wiegen aus Stoff gelegt. Das durch Begrenzung entstehende Gefühl von Sicherheit und das monotone sanfte Schaukeln beruhigen in Sekunden. Auch Erwachsene. Deshalb sollte man durchaus mit einer Anschaffung liebäugeln, wenn der Platz es zulässt. Vorrangig werden Hängematten natürlich draußen angebracht, obwohl mit dem richtigen Material auch eine Montage im Zimmer möglich ist. Hier werden die Halterungen entweder an der Decke befestigt oder an den Wänden, wenn diese die richtige Entfernung haben. Diese beträgt sowohl innen als auch draußen etwa fünf Meter. Dabei misst man die Länge der Hängematte und addiert jeweils einen Meter von beiden Seiten hinzu. Ist der Abstand größer, ist das kein Problem. Bei einem zu geringen Abstand wird es aber unbequem.

Die Liegearten: Vom Hängesessel bis zur Familienhängematte

haengematte-garten-familie-spass

Hat man sich für den Kauf einer Hängematte entschieden, hat man nun die Qual der Wahl. Nicht nur zwischen Sessel und traditioneller Liege, sondern vor allem beim Letzteren auch zwischen Form und Größe. Von der kompakten Singlevariante bis zur riesigen Familienhängematte ist zum Beispiel bei dem Online Shop TecTake alles dabei. Bedenken sollte man auch die Spannweise. Neben dem traditionellen weichen Stoffabschluss gibt es auch Stabhängematten, bei denen der Stoff von beiden Seiten auf zwei Stäben gerade aufgespannt ist, sodass auch die Liegefläche viel gerader wird. Generell gilt: je größer die Hängematte, desto sinnvoller sind Stäbe. Schließlich wird es schnell recht unbequem, wenn man versucht, sich zu zweit zu entspannen und ständig in der Mitte übereinander zusammenrollt, weil der Stoff zu sehr durchhängt.

Die Montage: Bäume und Hängemattengestelle

hängematte-garten-aufhängen-baume-abstand

Bei der klassischen Variante wird die Hängematte zwischen zwei Bäumen befestigt. Hat man das Glück, zwei ausreichend stabile Bäume im richtigen Abstand zueinander im Garten stehen zu haben, kann man entweder selbst lernen, feste Knoten zu binden, oder gleich Hängevorrichtungen kaufen, die meist selbsterklärend und leicht anzubringen sind. Zudem sollte man auch überlegen, Baumschoner zu erwerben, da Seile die weiche Rinde stark beschädigen.

Hat man nur einen Baum oder gar keinen, ist es sinnvoll, auf spezielle Hängemattengestelle zurückzugreifen, die es in unterschiedlicher Optik und in verschiedenen Preisklassen gibt. Neben simplen Stahlgestellen sollte man auch ein Auge auf Varianten aus Holz werfen, die meist teurer, aber auch hübscher sind. Hat man einen Hängesessel, braucht man entweder einen geeigneten dicken Ast oder abermals ein Gestell, das jedoch viel kompakter als bei den Liegen ausfällt.

Die richtige Pflege einer Hängematte

hängematte-baumwollse-spannweise-stabhängematte


Grundsätzlich sind Hängematten sehr problemlos, was die Reinigung angeht. Einige Punkte sollte man dennoch beachten. Da bei weitem nicht jede Hängematte wetterfest ist, sollte man diese lieber nicht im Regen nass werden lassen. Ist dies doch passiert, wäscht man Baumwollhängematten bei 30 Grad im Schonwaschgang. Damit sich die Seile nicht in der Waschmaschine verheddern, empfiehlt es sich, die Hängematte in einen Kissenbezug zu legen. Nach der Wäsche sollte der Stoff direkt aufgehängt werden. Vom Trocknen im Trockner ist aber unbedingt abzusehen, da sich hier die Seile unumgänglich verknoten. Stabhängematten lassen sich natürlich nicht in die Waschmaschine stecken und müssen von Hand gereinigt werden. Hierfür breitet man den Stoff auf dem Boden aus und wäscht ihn von beiden Seiten mit einem Lappen. Danach ebenfalls schnell zum Trocknen aufhängen. Für die Reinigung von Hängesesseln gilt im Großen und Ganzen das Gleiche.

haengesessel-balkon-terrasse-gestell


Bildquellen: fotolia.com, pixabay.com



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!